Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Skelett, Knochenbrüche, Muskeln, Bänder, Gelenke, Behinderungen, Arthritis, Arthrose

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Anatomie und Körperbau der Katze
balou bayern
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 13.01.2015 19:32

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon balou bayern » 18.01.2015 16:37

Hallo,
klappt immer noch nicht. Bekommt Vitamin B hoch dosiert / Melosus / Dibenzyran.
Blase wird immer noch mit Kath. entleert.
Wir hoffen noch.................................


Benutzeravatar
IschliebäKatzen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1747
Registriert: 31.05.2009 20:40
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon IschliebäKatzen » 18.01.2015 18:59

Sowas geht nicht von heute auf morgen. Das kann schon einige Zeit in Anspruch nehmen. Nur nicht die Geduld verlieren und ruhig bleiben. Katerchen hat Stress genug. :wink:
Katzen hinterlassen Spuren in unserem Leben.
Bild
Für eine Zeit, halt ich Eure Pfötchen fest, aber Eure Herzen, mein Leben lang.
Zur Erinnerung an Lilly-Mimi (kleine Puschimaus 01.07.2009 - 27.05.2018) Samson (ca. 6-7 J.) Othello (8 J.) Donald (21 J.) Pamina (13 J.) und Pauli (2 J.). Ich werde Euch nie vergessen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16888
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon hildchen » 22.01.2015 15:58

Wie geht es dem kleinen Patienten denn heute?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Schuggi » 22.01.2015 19:34

Du wurdest es zwar schon gefragt, hast es vielleicht
im Stress überlesen. Was hat Deine Katze denn
genau für Verletzungen davon getragen, magst Du
das mal erläutern? Dann kann man sich halbwegs
ein Bild machen....
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

balou bayern
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 13.01.2015 19:32

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon balou bayern » 23.01.2015 08:16

Hallo,

die Verletzungen sind : der Schwanz ist gebrochen / die beiden letzten Wirbel etwas verschoben. Das Laufen ist für ihn jedoch kein Problem.

Die Blase muß nun nicht mehr mit Kath. geleert werden, dafür kann er den Urin nicht mehr halten.......................

Werde heute wieder zum TA gehen und da wird kontrolliert, ob die Blase sich alleine vollständig leert. Mit Rücksprache der TÄ eventuell die Medikamente reduzieren und hoffen, das er mit Erfolg aufs Katzenklo gehen kann......


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Hollyleaf » 23.01.2015 14:16

Ohje, wie schlimm :( Das tut mir leid.
Ich hoffe, dass dein Katerchen schnell wieder kontrolliert Pipi machen kann!

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Mozart » 23.01.2015 14:43

Im Schwanz befinden sich ja auch die Nerven, die den Ausgang von Darm und Blase kontrollieren.
Wenn die Nerven nicht zu schwer geschädigt wurden, dann kann sich das alles wieder geben.
Dazu braucht es aber meistens viel Zeit.
Ich würde die Ärztin auch mal darauf ansprechen, ob man außer mit Vitamin B anderweitig die Nervenregeneration fördern kann.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Schuggi » 23.01.2015 19:47

Ok, und Danke für die Erklärung....
ich bin da ganz bei @Mozart was die Verletzungen betreffen,
ich befürchte auch das es sich um ein Problem mit den Nerven
bzw. Nervenbahnen handeln könnte, es würde euer Problem
erklären.
Hört sich vielleicht etwas befremdlich an, aber beim Menschen
ist es sehr ähnlich wenn es Verletzungen im unteren Wirbelbereich gibt.

Werden die Nerven verletzt oder sind eingeklemmt, kann es zu
drastischen Problemen kommen d.h. es treten genau die Symptome
auf von denen Du berichtest, und die gehen fast immer mit starken
Schmerzen einher. Im schlimmsten Fall kann weder Kot noch Urin
abgesetzt werden oder umgekehrt, alles wird unkontrolliert verloren.

Da bleibt die Frage ob man überhaupt weiß wie schwer der Defekt ist,
das könnte man mit einem MRT ggf. Kontrastmittel in Erfahrung bringen.
Sollte es ein reines Nervenproblem sein reicht kein normales röntgen,
da könnte man Prellungen u. Blutergüsse erkennen, die auch eine
wesentliche Rolle spielen, mit viel Glück sorgen die für ein temporäres
Druckproblem das die Nerven nicht zwangsläufig dauerhaft schädigen
muss.

Das ist erstmal alles was mir spontan dazu einfällt, ich denke man sollte
in Erfahrung bringen, wo genau und wie schwer die Verletzungen sind,
und erst dann kann man überhaupt sehen wie weiter behandelt werden kann.
Und wenn es Deiner Katze ansonsten "gut" geht, und unter dem Aspekt das
der Urin jetzt unkontrolliert abläuft (viel besser als umgekehrt) gäbe es für
mich persönlich noch keinen Grund sie aufzugeben, zumal sie inzwischen
auch wieder laufen kann. Wichtig wäre in jedem Fall rauszufinden wie es
sich mit Schmerzen verhält, das ist m.u. ziemlich kompliziert.
Sicher ist es verdammt unangenehm wenn ein Tier kein Urin bei sich
behalten kann, aber da sollte man abklären ob es dauerhaft sein wird
oder sich alles noch zum Guten wenden kann. Solange ein Tier noch
Lebensqualität hat, lohnt es sich immer zu kämpfen.

Gute Besserung...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22026
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Räubertochter » 24.01.2015 08:28

Hallo!
Im Prinzip haben die anderen alle schon das Wichtigste geschrieben, Zeit & Geduld!
Und ggf. Würde ich Dir Tierheilpraktiker und Physiotherapeut dazu empfehlen
Man kann alternativ eine Menge für Nerven tun!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Schuggi » 02.02.2015 22:34

Gibt es bei Euch vielleicht etwas neues zu berichten???
Wie geht es Deiner Katze inzwischen???
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

balou bayern
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 13.01.2015 19:32

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon balou bayern » 09.02.2015 08:35

Hallo,
Balou geht es soweit gut. Er geht wieder raus, jedoch das urinieren klappt immer noch nicht. Er verliert den Urin, wenn er sich putzt.
Das Medikament Dibenzyran bekommt er noch - mit der Hoffung, das er durch den Druck aufs Katzenclo geht.
Wir hoffen das es vielleicht doch noch klappt....................

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Hollyleaf » 09.02.2015 15:50

Die Daumen bleiben gedrückt! :s1958:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon LaLotte » 09.02.2015 17:14

Ich drücke auch die Daumen, dass er das bald wieder kontrollieren kann :s1958:
Aber ich freue mich, dass es ihm ansonsten wieder gut geht :D
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Katze kann nach Unfall nicht mehr urinieren

Beitragvon Ronjasräubertochter » 14.02.2015 19:54

weiterhin ganz feste :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste