Innere Parasiten

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Oskar-Katz
katzen-album.de Redaktion
Beiträge: 15
Registriert: 08.08.2005 13:34
Wohnort: katzen-album.de - Redaktionsräume
Kontaktdaten:

Innere Parasiten

Beitragvon Oskar-Katz » 21.08.2005 15:32

Ganz unterschiedliche Würmer können eine Katze befallen.

Spülwürmer sind lange, helle, spaghettiartige Würmer, die im Verdauungstrakt leben. Sie befallen vor allem junge Kätzchen.

Bandwürmer werden bis zu einem Meter lang. Einzelne Segmente des Wurmes, die wie trockene Reiskörner aussehen, finden Sie in der Katzentoilette.

Hakenwürmer tragen kleine Häkchen am Kopf, mit denen sie sich an der Darmwand festhalten und Blut saugen. In den Körper gelangen sie, indem sie sich durch die Haut bohren.

Toxoplasmose wird durch einen Schmarotzer ausgelöst, der in der Erde lebt. Die Katze nimmt ihn über die Erde oder über Beutetiere auf. Er wächst im Darm der Katze heran und bildet Eier, die von der Katze ausgeschieden werden. Diese Eier sind ansteckend für den Menschen.


Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste