Filou und das Fressen

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
MissRose
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 12.01.2007 16:41
Geschlecht: weiblich

Filou und das Fressen

Beitragvon MissRose » 05.02.2007 11:22

In letzter Zeit kommt es mir irgendwie so vor, als würde Filou kaum noch fressen. Also meine 4 sind ja eigentlich alle welche, die ihr Nafu nicht auf einmal fressen sondern sich einteilen (auch wenns nur total wenig ist). In den letzten 2-3 Tagen hat Filou das Nafu aber, als ich es hingestellt habe gar nicht angeschaut. Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob er später oder nachsts hingeht, und dann frisst. Trofu steht ja auch immer bereit, daher kann er da auch dran ohne dass ich es immer mitbekomme. Morgens ist der Napf von abends immer leer, kann aber jeder der 4 gefressen haben.
Leckerlie frisst er ganz normal und er spielt auch normal wie immer.
Jetzt weiß ich nicht ob ich wirklich deswegen zum TA soll, denn das ist dort jedesmal totaler Stress für ihn. Bin mir ja auch nicht sicher, ob er frisst oder nicht. Allerdings mach ich mir schon Sorgen um ihn.
Was meint denn ihr dazu??
Liebe Grüße von Jenny, Zoé, Chisana, Romeo und Tiger's Filou!

Bild

Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!


Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 05.02.2007 11:32

Mir geht es da mit Sylvester genau so,wenn das Klöckchen klingelt und
zum Futtern ruft,sind alle anderen gleich zur Stelle,nur Sylvester nicht,
der zieht es vor weiter zu pennen und frisst dann irgendwann später,aber ich bekomme das auch immer nicht mit. :roll:

Das er zuwenig frisst kann eigendlich nicht angehen so wie der aussieht.....so kugelrund.....und mobbelig. :roll:

Ich denke das Sylvester eher angenervt ist,sich den Futterplatz mit drei weiteren katzen zu teilen,er mag lieber alleine fressen. :wink:

Ansonsten ist er auch wie immer,er spielt mit mir und den anderen,pennt und meckert wenn ihm etwas nicht passt,er wirkt nicht krank! :wink:
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 05.02.2007 11:38

Ohhh , Du sprichst mir da aus der Seele , genau das Problem haben wir seit einer Woche auch mit unserem Großen. Ich weiß auch nicht ob ich es mir einbilde, daß er so wenig frisst oder ob es so ist. Bisher war ich noch nicht beim TA, weil er immer mal so Phasen hatte. Da ich auch nicht so genau weiß was ich machen soll, kann ich Dir leider nicht helfen :? . Bin aber sehr gespannt was für Tipps kommen .....

Benutzeravatar
MissRose
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 12.01.2007 16:41
Geschlecht: weiblich

Beitragvon MissRose » 05.02.2007 11:48

Naja Filou kommt schon, schaut kurz zum Napf und geht dann wieder :roll: :?
Es gab auch verschiedenes Futter, kann also nicht sein, dass er plötzlich alles nicht mehr mag. Ansonsten hat er immer ganz normal bei den anderen gefressen.
Ich renn jetzt schon immer nachschauen, wenn ich das Trofu knacken hör :roll: aber nie ist Filou dort Bild
Liebe Grüße von Jenny, Zoé, Chisana, Romeo und Tiger's Filou!



Bild



Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 05.02.2007 11:51

MissRose hat geschrieben:Naja Filou kommt schon, schaut kurz zum Napf und geht dann wieder :roll: :?
Es gab auch verschiedenes Futter, kann also nicht sein, dass er plötzlich alles nicht mehr mag. Ansonsten hat er immer ganz normal bei den anderen gefressen.
Ich renn jetzt schon immer nachschauen, wenn ich das Trofu knacken hör :roll: aber nie ist Filou dort Bild


Ja, ganz genau wie bei uns .... :oops: :roll: .



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste