Durchfall

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
alien-coon-mama
Experte
Experte
Beiträge: 451
Registriert: 20.11.2005 22:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Durchfall

Beitragvon alien-coon-mama » 17.06.2006 01:16

hilfe meine sirin hat seit knapp 4 tagen (!) breiigen durchfall- hat mir schon die ganze bude vollgemacht- ich kriege noch ne krise.
zunächst hab ich sie mit normalem nassfutter gefüttert, die tage über war es zu warm und habe dann auf trockenfutter umgestellt da hat sie weniger gemacht. aber heute abend habe ich ihr weil es etwas kühler war wieder ein wenig nassfutter gegeben und promt wieder ein mini kuhfladen im bad- habe ihr auch schon kamillentee eingeflösst...
sie trinkt etwas mehr als sont- ich denke wegen dem flüssigkeitsverlust. und das futter wird sofort in breiiger form wieder ausgeschieden... ist das evtl eine magendarm grippe? obwohl dann hätte es mein dicker auch???

danke im voraus für eure tipps
viele liebe Grüße von der Katzenmami aus Leidenschaft

Bild

www.schmuse-coonies.de.tl


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 17.06.2006 08:45

Hallo!

Bei vier Tagen breiigem Druchfall würde ich zum TA gehen. Auch wenn die Katze mehr trinkt, entzieht das dem Körper Wasser, was zusätzlich bei der Hitze nicht sehr gut ist.

Hört sich doch nach einer Darmgrippe an, und da hilft dann wohl nur noch Antibiotikum! Ich glaube nicht, dass es Dein 'Dicker' dann unbedingt (schon) haben muss. Entweder hätte er sich halt nicht angesteckt, oder es kommt noch (solche Sachen haben ja eine gewisse Inkubationszeit). Kleine Menschengeschwister haben ihre Krankheiten auch immer hintereinander, um ihre Eltern so richtig auf Trapp zu halten! :wink:

Wie geht es denn der Katze sonst? Zeigt sie auch irgendwelche andere Symptome oder ist sie sonst normal?

Alles Gute für Deine Sirin und liebe Grüße
M.M.
:mond:

PS. Ist ja auch unangenehm für die Katze, die bestimmt Damrkrämpfe hat - und auch für die Mama, die alles wegputzen muss.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 17.06.2006 09:29

Micky hat auch seit ein paar Tagen etwas Durchfall, allerdings nicht stark, nur etwas weich und er schafft es auch immer ins Klo. Denke dass das bei ihm vielleicht von der ungewohnten Wärme kommt.

Aber bei starkem Durchfall würde ich lieber zum Tierarzt gehen.
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 17.06.2006 09:29

vielleicht hat sie auch würmer.
nach 4 tagen solltest du lieber zum ta gehn

lg caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
miezi1956
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1075
Registriert: 10.03.2006 14:04
Wohnort: Thüringen

Beitragvon miezi1956 » 17.06.2006 10:45

Hallo,

Oskar hat auch seit ein paar Tagen immer mal Durchfall -
und das miiiieeeeeeft ! Zwischendurch macht er aber auch
wieder (meist nachts) normal. Ich weiß auch nicht so recht,
woran das liegen kann. werde mich aber mal beim TA
befragen.

Wenn aber ständig Durchfall zu verzeichnen ist, würde ich
auf jeden Fall zum TA gehen.

:putzen:
Liebe Grüße von Ute mit Samtpfötchen Miezi (seit 23.06.2002), Oskar (seit 17.12.2005) und immer in meinem Herzen Söckchen (seit 23.10.2006, gest. 18.07.2015)


Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 17.06.2006 21:36

Hi alien-coon-mama


vieleicht verträgt sie nicht den Wechsel von Nassfutter zu Trockenfutter. Sollte man schon regelmässig geben und nicht ein paar Tage so und dann wieder so. Also ich renne auch nicht gleich zum TA wenn mal eine Katze von uns etwas länger Durchfall hat, denn dann gleich Medikamente geben ist auch nicht das ware. Ist auch Gift für den Körper. Wenn Deine Katzen raus können, dann kanns auch sein, dass sie irgendwas gefressen haben was sie nicht vertragen hat.

Was fütterst Du den für Futter?
gruss
jassi

Benutzeravatar
alien-coon-mama
Experte
Experte
Beiträge: 451
Registriert: 20.11.2005 22:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitragvon alien-coon-mama » 20.06.2006 23:53

@jassi: ich füttere zz nur trockenfutter von royal canin und kitten spezial. der dicke bekommt jetzt auch nur noch trockenfutter- besser ist das für beide.
sicherlich liegst auch am wetter denn bei einer freundin deren katzen haben immer dann wenn es heiss wird durchfall. sirin hat soweit wieder festeren stuhlgang- also nicht mehr so breiig. nur das problem jetzt: ich kriege den mief aus der couch nciht mehr raus. vitakraft fleck ex- sapor teppichschaum und nun alle hoffnungen af vanish oxi. oh mann- die couch stinkt- oder ich habs einfach nur in der nase... :x
viele liebe Grüße von der Katzenmami aus Leidenschaft

Bild

www.schmuse-coonies.de.tl

Benutzeravatar
alien-coon-mama
Experte
Experte
Beiträge: 451
Registriert: 20.11.2005 22:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

@filou

Beitragvon alien-coon-mama » 20.06.2006 23:55

würmer schliesse ich aus- denn die kleine wurde vor 6 wochen entwurmt...
viele liebe Grüße von der Katzenmami aus Leidenschaft

Bild

www.schmuse-coonies.de.tl

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 21.06.2006 13:47

Hallo !
Das mit dem Würmer ausschließen, nur weil sie mal entwurmt wurde...würde ich mir überlegen...mein Kater hatte auch dauernd Durchfall...war auch erst Entwurmt worden (ist schon ne Weile her, da war er gerade ein paar Monate)...aber das erste Wurmmittel hat wohl nix geholfen...mußte ihn noch mal entwurmen lassen...danach war es gut...wenn die Katze noch sehr jung ist, dann verliert sie durch den Durchfall viel Flüssigkeit (lt. meinem TA) und das ist nicht gut...ein Mal mehr zum TA ist besser ...gib mal Bescheid was es war...wünsche dem Tierchen gute Besserung :O

Benutzeravatar
kum yum
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 13.05.2006 07:40

Beitragvon kum yum » 21.06.2006 18:05

...empfehle bei Durchfall zerquetschten Hüttenkäse, der mit Wasser aufgegossen wird. Der Hüttenkäse stopft und das Wasser gleicht den Verlust wieder aus. Bei längerem Durchfall würde ich zum TA gehen.

Liebe Grüße,
Kum Yum



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste