Hab Sorgen um meinen Sunny

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sunny811
Experte
Experte
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2007 19:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Sunny811 » 06.08.2007 16:44

Hallo, mein Freund hat mich gerade in der Arbeit angerufen, er war beim Arzt. Sunny hat nochmal eine Aufbauspritze bekommen.

Der Arzt sagte nur, dass er ganz gut aussieht und sich gut macht. Er hat meinem Freund eine Vitaminpaste mitgegeben, einen weiteren Termin haben wir nicht bekommen.

Das ist doch aber nicht möglich, dass die Paste die Therapie sein soll?????

Das ist doch der Hammer, das kanns ja wohl nicht sein. Wir sollen schauen dass er frisst, und das es ihm gut geht. Mehr hat der Arzt nicht gesagt.

Da kann man doch wohl mehr machen oder???????

Er sagte wohl, dass die Leucosen 12.000 normal wären und Sunny habe 11.0000 und katzen würden sich schnell an die kleinere Menge gewöhnen.

Ich dreh echt am Rad, das solls gewesen sein??

Das ist doch keine Unterstützende Therapie??????
Liebe Grüße
Nicole


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 06.08.2007 16:45

es tut mir so leid :cry: :cry: wünsche dem süßen alles glück der welt und das er noch lange bei euch ist :wink:
(mal ganz lieb in die arme nimmt) :s2783:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 06.08.2007 16:50

Kenne mich - zum Glück - aus eigener Erfahrung mit dieser Krankheit nicht aus, aber wird denn nicht zur Unterstützung noch Interferon geben? Zumindest kenne ich das so.

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 06.08.2007 16:55

Puhh ich denke das kann es wirklich nicht sein... :cry: wenn du dir unsicher bist würde ich einen anderen TA zur Rate ziehen oder eine Tierklinik...dann bist du auf der sicheren Seite...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 06.08.2007 17:00

Hmm .... also es hört sich für mich auch nicht befriedigend an ... :? . Da würde ich noch mal bei nem anderen TA nachfragen oder diesen noch mal zur Rede stellen !


Benutzeravatar
Sunny811
Experte
Experte
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2007 19:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Sunny811 » 06.08.2007 20:15

Hab meinem Freund den Auftrag gegeben bitte in der Klinik anzurufen und eben nach solchen unterstützenden Maßnahmen zu fragen. Auch wegen diesem Interferon. Also er meinte dass alle von diesem Interferon denken würden es wäre ein allerheilmittel.

wegen einer unterstützenden Maßnahme sollen wir mittwoch kommen, damit er den zustand der katze ansehen kann, dann wird er weiteres klären, also weas man ihm begleitend geben kann.

Da ich ja nicht da war, ich war bei meiner Mutter, die hat heute Geburtstag, hab ich leider auch nicht mit dem Arzt sprechen können. Ich hätte ihm löcher in den Bauch gefragt. Am Mittwoch muss mein Freund schon wieder alleine da hin, ich denke ich werde ihm eine Liste mit möglichen Fragen aufschreiben müssen.

Wenn ich dann mal rausbekommen hab wie man Bilder ladet, dann zeig ich euch Bilder von meinem Baby.
Liebe Grüße

Nicole

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 06.08.2007 20:44

Ich schreibe dir eine PN (Private Nachricht) wie du Bilder hochlädst...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 06.08.2007 21:24

Hallo Sunny,
ich bin Null-Experte für diese Krankheit. Eines weiß ich aber von mir
selbst: Man darf nie aufgeben, muss sich selbst schlau machen, immer
die zweite Meinung einholen, oft auch eine dritte, wenn es komplizierte
Dinge sind, und auch alternative Heilmethoden berücksichtigen. Dies kann man auch mit dem Tierarzt besprechen. Wenn dann sollte die Schulmedizin
mit alternativer Heilkunde Hand in Hand gehen.

Vielleicht bringt Dir dieser Bericht weitere Informationen. Ob und inwieweit
eine Therapie mit einem Interferon erfolgversprechend ist, wird nach dem
was ich gelesen habe, sehr unterschiedlich gesehen. Sprich Deinen Arzt
mal darauf an. Hier der Link:
http://www.meintierarzt.ch/Portals/0/Content/Katzen/FeLV%20und%20FIV%20h%C3%A4ufige%20Fragen%2011.05.pdf

Ich drücke Dir die Daumen und gibt die Hoffnung nicht auf und: löchere den Arzt :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Sunny811
Experte
Experte
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2007 19:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Sunny811 » 06.08.2007 21:54

das ist mein Sunny an seinem ersten Tag bei uns:

Bild
Shot with SLIMLINE X6 at 2007-08-06
Liebe Grüße

Nicole

Benutzeravatar
Sunny811
Experte
Experte
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2007 19:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Sunny811 » 06.08.2007 21:59

Und das ist mein kleiner im März diesen Jahres, neugierig wie immer.

Bild
Shot with SLIMLINE X6 at 2007-08-06
Liebe Grüße

Nicole

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.08.2007 22:31

o gott ist sie süss :kiss:
so 'ne herzige katze :s1957:
hoffentlich kann man ihr helfen
LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 06.08.2007 22:33

Wunderschöne süße Maus :s2261: . Ich drücke die Daumen für Euch !

ninja1
Experte
Experte
Beiträge: 102
Registriert: 28.07.2007 10:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon ninja1 » 07.08.2007 12:37

Das tut mir leid!!! Leukose ist natürlich nicht die Diagnose, die man sich erhofft :cry:

Aber wenigstens habt ihr jetzt Gewissheit und könnt reagieren!
Ich wünsche euch für den weiteren Weg alles Gute und viel Kraft! Und einen TA, der euch auf eurem Weg mit dem Kurzen bestmöglich unterstützt!!

Liebe Grüße!!

Nina

Benutzeravatar
Sunny811
Experte
Experte
Beiträge: 121
Registriert: 01.08.2007 19:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Sunny811 » 07.08.2007 14:12

Morgen geht er wieder in die Klinik, um 11.30 Uhr ist Termin. Und da wird das geklärt. Der Link von Mozart hat mir schon sehr viel gebracht.

Ich möchte auf jeden Fall diese Infaleron - "Therapie", sofern es keine schlimmen Nebenwirkungen gibt. Muss ich bzw. mein Freund abklären.

Glauben versetzt ja bekanntlich Berge und mein Sunny lässt mich von Tag zu Tag mehr an das Gute Glauben. Der wird jeden Tag normaler und isst jeden Tag mehr uns ein ganz klein wenig hat er wieder zugenommen. Er spielt jetzt auch wieder mit den anderen beiden.
Liebe Grüße

Nicole

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 07.08.2007 14:14

Hey Nicole, das hört sich doch schon besser an :) . Ihr schafft das :wink: .



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste