Übler Mundgeruch...

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 02.05.2006 15:07

So melde mich mal wieder wegen Felix. Ich konnte den damaligen Termin nicht einhalten, mein Vater hatte solche Angst ihn zu verlieren das er mich abhielt! Ich wollte trotzdem hin, nur sollte ich mit dem Käfig den Bus nehmen?! :shock: Oder laufen? :shock: Das hätte Felix nicht ausgehalten!!!!! :( Er ist halt nicht gewöhnt draussen zu sein (pure Hauskatze). Mein Fazit: Wär zu viel Stress... Niemand wollte mir helfen..... :( :( ....und ich hab kein Führerschein! Mir kam schon die Idee Bekannte zu fragen oder das mit dem TA abzusprechen, aber mein Vater "entschärfte" die Situationen immer! Ich liege seither immer mit diesem, für mich sehr akuten Thema, in seine Ohren! Aber ich dring nicht durch.....! :cry: Der Mundgeruch meines Roten hat sogar zugenommen....! :cry: :cry:

Ich habe einfach Angst , das er Krebs hat.... . :(


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.05.2006 16:03

hallo nachtgeflüster

das ist natürlich eine blöde situation.
aber so wird dein vater ihn verlieren. das ist - tut mir leid wenn ich es so deutlich sagen muss - absoluter blödsinn sich so zu verhalten.

sag ihm das ganz deutlich. mein vater ist genauso. als ich dann nach wochenlangem zureden keinen erfolg hatte hab ich es ihm klipp und klar gesagt wie es ist - dass die katze so sterben wird etcpp. er ließ mich dann mit ihr fahren.

du kannst im bus mit ihm fahren - decke über die kiste. stur bleiben und ihn ignorieren. was ist besser - der stress beim transport oder das lange siechtum bis er wirklich schlimm dran ist?
krankheiten an den zähnen bzw zahnfleisch sind sehr tückisch. die bakterien gelangen direkt in den blutkreislauf und können sich es im ganzen körper bequem machen
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 02.05.2006 16:12

Danke, dann werd ich einfach den Bus nehmen! :!:
Oder ich mach es ihm nochmal klar, obwohl ich hab die Vorschlaghammermethode schon probiert und hatte danach ein riesen Streit mit ihm! Er ist schon ein bischen "eigen*. 8) Nun er weiss ja, ich kann auch...... :twisted: :twisted:!

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.05.2006 16:20

hast du denn keine bekannten die die heimlich fahren können?
wie weit ist es denn bis zum ta?

oder lass deinen vater das hier mal lesen - eigentlich wollen wir doch alle nur das beste: dass es der katze gut geht.

oder?
sag ihm das.

vlg caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 02.05.2006 17:08

Ja nur ca. 6-9km, das macht mich ja wahnsinnig!
Bekannte? Ich hab bis jetzt immer den falschen Zeitpunkt erwischt, ich Pechlisel.
Aber es tut sich was bei meiner Mutter!!! Sie denke eigentlich auch, das es umbedingt gemacht werden muss....nur hat sie bis jetzt, meinem Vater zu liebe, nicht weiter darauf beharrt. Aber ihr ist Felix auch sehr wichtig darum hab ich nun eine Verbündete. (Hab gerade vorher mit ihr geredet!)
Da muss sich einfach was machen lassen!!!!!


Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.05.2006 17:14

und wenn dein vater außer haus ist, katze einpacken, mama ins auto zerren und hinfahren lassen?

es ist nunmal an der natur der dinge, dass frauen mehr verstand haben als männer *duckundweg*

ernsthaft: vielleicht lässt sich deine mutter ja einfacher überzeugen. das geht bei meinen eltern auch immer besser - erst zur mutter dann mit rückendeckung zum alten :wink:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 02.05.2006 17:22

Ja, so in etwa! Nur das heute mein Vater das Auto hat, sonst wärs heute geschehen. Hmmm....ich muss das irgendwie machen.... .
Ich muss versuchen, heute jemand als Taxi zu organisieren. Nur wer?! *scharf überlegt*

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.05.2006 17:33

ja, oder nimm doch das taxi. ist zwar nicht gerade billig aber für den notfall?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Nachtgeflüster

Beitragvon Nachtgeflüster » 02.05.2006 17:46

Schon wieder Streit, diesmal mit meiner Mutter.... Bild
Sie meint, das es sich heute nicht ausginge! Ich krieg noch ne Kriese!
Mensch, das tu ich schon seit Wochen, ich versuch und versuch! Niemand wills begreiffen. :(

Benutzeravatar
Monchichi
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 22.04.2006 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Osnabrück

Beitragvon Monchichi » 02.05.2006 23:11

Ich möchte Dir keine Angst einjagen,aber mein Kater hatte
plötzlich Schwierigkeiten beim essen,bin dann mit ihm zum Tierarzt!
Sie haben ihn operiert, er hatte wirklich ein Geschwür im Mund!

Wie gesagt ich möchte Dir da keine Angst einjagen und
erzähle jetzt nicht weiter!
Nur soviel : Geh bitte schnellstens mit
ihm zum Arzt !!!

Ich werde unsere Geschichte irgendwann hier im Forum posten,
möchte Dich damit aber jetzt nicht ganz "verrückt" machen!

Warte nicht mehr und geh zum Tierarzt,
Euer Kater hat auch sicher Schmerzen !!

Und wenn Du dann eine Diagnose hast,
kannst Du sie ja hier posten,
sie operieren ja normalerweise nicht sofort!


Viel Glück für Euch !! LG von Monchichi



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste