Meine Katze pupst so viel :-)

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 10:53

Also dann werd ich jetzt mal so anfangen, dass ich mal das Animonda Carny fütter. Hab eh nur noch zwei, drei Tüten vom anderen.
Und ich schau mal nach diesem Hill's oder so.

Und mit dem Pulver, das probier ich auch mal.

Danke für die Tipps :-) :P


Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 16.04.2007 10:56

ivonne 83 hat geschrieben:ich sag nur, gib ein gutes trocken und nassfutter. nur trockenfutter ist auch nicht gut. nassfutter brauchen sie zum ausgleichen des flüssigkeitshaushaltes. whiskas und co. kannst du in die tonne werfen. ich glaub dir gern das die ganze wohnung stinkt bei euch wenn katze ihr klo benutzt.


aber das finde ich so auch nicht richtig, das du nassfutter für den Flüssigkeitshaushalt brauchst.. Der Trick dabei ist, deine Katzen zum Trinken zu bringen.. :wink: Josie und Socke sind fit wie Turnschuh, ganz ohne Nafu.. sie trinken viel, da ich das Wasser in einem anderen Zimmer habe wie das Futter, und jetzt im sommer saufen sie mir eh den Teich leer..
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 10:57

Also meine trinken auch sehr viel Wasser. Sie sowieso!

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 16.04.2007 10:59

Hab mich auch gerade durchgekämpft,und ich muß sagen ich bin doch arg "Schadenfroh" :oops: :lol:

Zu deinem Problem:

Wechsle auf jeden Fall mal das Trockenfutter!!!
Hill's wurde ja schon genannt,was auch noch gut ist und nicht sooo teuer ist das Happy Cat.

Das mit dem stinkenden Klo und pupsen kenn ich auch noch von früher,als ich noch Schrott Trofu gefüttert hatte.
Sobald du gescheites TroFu fütterst hört das auf :wink:

Zum NaFu kann ich dir sagen,achte einfach darauf,daß kein Zucker,Caramel,Farbstoffe drinne sind.
Ich füttere selbst auch Whiskas,Felix,Schah NaFu,aus dem einfachen Grund,weil meine das teure einfach nicht mehr gefressen haben,warum soll ich es dann kaufen???

Meine TÄte meinten auch,ich könne ruhig solches NaFu füttern,wenn ich aber Hochwertiges TroFu füttere.

Also,weg mit Aldi,Whiskas etc TroFu und kauf was gutes (Es sollte an erster Stelle der Zutatenliste (Geflügel)fleischmehl,oder ...fleischtrockenschnitzel stehen,dann kannste schonmal nicht viel falsch machen :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 11:08

Na ja. Bei meinen ist das relativ einfach. Die Fressen ALLES! :-) Also von daher muss ich mir da schon mal keine Sorgen machen.
Problem ist nur, es steht oft irgendwie ned drauf, ob und wieviel an Zucker da so drin ist.

Aber ich versuchs jetzt hauptsächlich mal mit Trockenfutter-Wechsel und schau mal nach diesem Hill's oder Happy Cat.

Dann nehme ich mal wieder Fleischhaltigeres Nassfutter. Man kann ja variieren. Zwischendrin mal ein billigeres kann ja a ned schaden.

Aber grad jetzt im Sommer wo sie mehr draußen rumhüpfen, da werd ich mal weniger Nassfutter geben und ihnen frisches Wasser auf die Terrasse stellen. Die kommen ja eh kaum noch zum Abendessen, jetzt wo sie raus dürfen. ;-)


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 16.04.2007 11:13

Wie gesagt beim Aldi Nafu und auch im DM Markt gibt es einige Sorten ohne Zucker, andere sind wiederum mit. Man muss also jede Dose einzeln lesen. Von Felix gibts auch einige Sorten ohne Zucker.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 16.04.2007 11:14

Also wenn kein Zucker auf der Packung steht,ist auch keiner drin (sollte man annehmen) :wink:

Gutes NaFu ist auch das Schah vom Aldi,fressen meine ganz gerne.
Nur diese was weiß ich 29 cent Dosen,von JA! Oder Aldi (Tix?) und AS kannste verhacken.

Wenn du nicht sooo viel ausgeben willst für TroFu ist das Opticat vom Lidl auch ne annehmbare alternative.Das hatte ich angefangen zu füttern,als ich das Schrottfutter nimmer kaufte.
Damit hat das kaka meiner Katzen auch nimmer gestunken :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 11:21

Also es würd echt schon ne ganze Menge helfen, wenn das Zeugs nimmer so stinkt!!
Aber die Katzen sollen ja auch gesund ernährt werden! Was bringt mir ne Katze, die nimmer stinkt aber dann krank wird! ;-)

Na ja ich stell mal um und dann schau ich mal, was das so bringt.

Lanzelot
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2125
Registriert: 24.02.2007 21:00
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Lanzelot » 16.04.2007 11:35

Also wir füttern das Happy Cat Junior als TroFu. Der einzige der überhaupt TroFu frisst ist Lamzelot. Die anderen 3 gehen da gar nicht ran. Molly hat auch so kleine Zähne da habe ich Angst die würden abbrechen wenn sie das mal frisst.

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 11:40

Na ja abbrechen würden sie wohl nicht, aber wenn man das immer hört, wie die da drauf rumbeissen, hört sich schon gefährlich an!!

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 16.04.2007 11:53

Luna85 hat geschrieben: ....Zwischendrin mal ein billigeres ....


Also ich muss dazu jetzt auch mal was sagen. Bevor Jeanny letztes Jahr einzog, gab es bei mir ja auch nur TroFu - gute 10-11 Jahre lang (auf anraten unserer TÄ damals) und ich habe in all den Jahren nur das TroFu von Hills's verfüttert. Weder Bonnie, noch Micky haben jemals gepupst, oder hatten Verdauungsprobleme und genügend getrunken haben die Beiden auch immer. Ab und zu gab es in den letzten Jahren mal NaFu für Micky - aber eher so als Leckerli, bis mir die TÄ geraten hat das ich ihn aufgrund seines Alters auf regelmässig NaFu umstellen solle.

Nun, als dann auch noch Jeanny einzog (Kitten), wollte ich auch nicht nur TroFu geben und so habe ich einiges an NaFu ausprobiert. Gerade wegen meinem mäkligen (okay - selbst verschuldet, da über 10 Jahre nur TroFu verfüttert) Micky habe ich von minderwertigem Futter zu hochwertigem, sowie billigen zu teurem Futter alles mögliche ausprobiert.

ACHTUNG: Billiges, günstiges Futter muss nicht gleich minderwertiges Futter bedeuten - genauso wenig wie teures Futter = hochwertiges Futter bedeuten muss.

Aber ich habe eines gelernt in den vergangenen Monaten. Bestimmtes hochwertiges Futter mag zwar im ersten Moment etwas teurer sein und manche meinen, dass sie sich das nicht leisten können. Aber meine Erfahrung: Je hochwertiger das Futter, umso weniger muss ich meinen Katzen davon füttern - sie werden viel schneller satt. Was ich also an einem etwas teurerem Futter mehr ausgebe, spare ich wieder an der Menge die ich verfüttern muss. Und zweiter Nebeneffekt - Jeanny setzt kaum noch Kot ab. Am Anfang hat sie noch mindestens 2x, manches Mal aber auch 3x am Tag. Inzwischen ist es teilweise nur noch alle 2 Tage 1x.

Tja, und das spart mir Streukosten ... also somit habe ich die Kosten für das teurere Futter auf jeden Fall wieder raus. Der Katze geht es gut und mir auch ... :wink:

Ach und was den Geruch angeht - auch Jeanny hat noch niemals gepupst und ihr Kot riecht fast gar nicht.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 13:32

Hallo Judith und danke für den Eintrag,

was fütterst du denn an Trocken- und Nassfutter, wenn ich fragen darf?

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 16.04.2007 15:44

Zur Zeit verfüttere ich folgende Futtermarken/sorten:

TroFu:

Immer noch Hill's ... :wink: , wobei ich im Moment auch Arden Grange verfüttere - habe eine Probepackung bekommen und Jeanny ist ganz heiß darauf. Und das obwohl sie eher eine NaFu-Katze ist.

NaFu:

Täglich wechselnd Grau, Bozita, Hill's, Alno Nature. Außerdem habe ich noch ein paar Dosen Applaws ??? *habdennamenvergessen*. Gehört aber zu Arden Grange und fängt glaube ich auch mit A an. Kann jetzt aber nicht schauen, da ich im Büro bin und nicht zu Hause.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Luna85
Junior
Junior
Beiträge: 30
Registriert: 30.01.2007 15:13
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Luna85 » 16.04.2007 15:49

Und das Futter gibts auch beim Fressnapf oder?

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 16.04.2007 15:57

Ich bestelle mein Futter in der Regel immer per Internet und gehe nur sehr selten zum Fressnapf. Deshalb kann ich es nicht mit Bestimmtheit sagen.

Aber ich meine bis auf Arden Grange und eventuell Grau müsstest du das andere Futter im Fressnapf bekommen.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste