meine arme luzi !!!!!

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 24.03.2007 19:41

manu. hat geschrieben:ja mit so ner pipette das machen wir,aber sie hat sehr sehr starke schmerzen und kann fast überhaupt nicht schlucken,nur dann wenn die schmerzmittel gerade am stärksten wirken,denke ich,weil dann trinkt sie ja und das übelst schnell und hastig, so als wolle sie dass sie es schnell hinter sich hat. danach röchelt sie ne halbe stunde,denk der rachen ist auch noch übelst verschleimt und vereitert. :cry:


Boah - Hilfe - so schlimm? Die Mietze gehört in die Klinik an die Futtersonde , aber Pronto.. Da mußt nicht erst nachdenken..

Das ist nicht böse gemeint, aber LEBENSNOTWENDIG für die Mietze.

Alles Liebe für die Maus.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de


manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 24.03.2007 19:46

das versteh ich auch nicht als böse,weiß auch nicht,denk das ängstigt sie nur noch mehr,sie weiß ja sonst gar nicht mehr was los ist.fremden gegenüber ist sie sowieso schon extrem mißtrauisch. der ta meinte aber auch dass ihr zustand recht stabil ist,aber er sagte auch, wir müssen geduld haben,eh das halbwegs geheilt ist- das dauert und wenn sie nicht mehr so viel schmerzen hat,dann trinkt sie bestimmt auch wieder öfters.haben ja eig.alles was sie im moment brauch :viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel liebe,schmerztropfen,die wir ihr einflößen,exta flüssig-aufbau nahrung vom ta ... mal sehen wies morgen ist,montag gehen wir wieder zum ta, dann entscheiden wir weiter ... wens eben gar nicht geht dann ist die tierklinik die letzte möglichkeit, denke aber das wäre die hölle für sie und ich habe angst dass sie sich dann auch noch selber aufgibt wenn wir nicht bei ihr sind, denn so schlecht wies ihr geht-sie will ja nicht mal alleine in einem raum sein,sie will zwar ihre ruhe aber trotzdem uns in der nähe reden hören und so

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 24.03.2007 21:29

Hi Manu,

ich kann ja verstehen, dass du deine Süße bei dir haben möchtest und sie
braucht dich auch, das ist klar... aber, vielleicht kann ihr in der Klinik
wirklich schneller geholfen werden und sie wäre dort unter ärztlicher
Beobachtung!

Kann dich aber auch verstehen. Ich wäre auch total unglücklich,
eine meiner Mietzen nicht in meiner Nähe zu haben :cry:

Ich wünsch' dir viel Kraft und deiner Süßen eine gute Besserung!
Fühlt euch fest gedrückt.

Halte uns hier bitte auf dem Laufendem.

Liebste Grüße,

Linda mit Felix & Emily :katze2:

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 24.03.2007 21:49

manu. hat geschrieben:......viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel liebe,schmerztropfen,die wir ihr einflößen,exta flüssig-aufbau nahrung vom ta ... mal sehen wies morgen ist,montag gehen wir wieder zum ta, dann entscheiden wir weiter ...


Hallo Manu,

ganz viele Liebe wird sie bekommen die kleine Maus, das mit den Schmerztropfen klappt bestimmt auch. Aber wie schon andere geschrieben haben: die Flüssigkeit. Und die wird sie so wahrscheinlich nicht genügend aufnehmen. Sie muss an den Tropf, sonst trocknet die Kleine aus. Ich denke auch, dass eine stationäre Behandlung notwendig ist; da kann sie entsprechende Infusionen mit Flüssigkeit/Elektrolyten bekommen.
Warte besser nicht bis Montag.

Drücken weiterhin Daumen und Pfoten!
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 24.03.2007 22:07

Manu
Ich fürchte, es hat keine Zeit bis Montag. Wenn Du meinst, es könnte noch ein bißchen gewartet werden, schau sie Dir noch mal an. Bist Du Dir sicher, dass sie das noch 36 Stunden so durchhält?
Mag sein, sie hat Angst in der Tierklinik, aber was ist das denn gegen die Sterbensangst, die sie jetzt hat?
Weißt Du, Katzen sind große Schmerzverheimlicher. Wenn Du sie nicht einmal mehr streicheln darfst, ist die Regenbogenbrücke nicht mehr weit.
Sei mir nicht böse, aber ich musste das jetzt so hart sagen.

Dir und der armen Maus wünsche ich, dass alles gut ausgeht.
In Gedanken bin ich bei Euch
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 25.03.2007 00:12

Hallo Manu.

Ich habe deinen Beitrag auch jetzt erst gesehen.
Ich bin fassungslos und einfach nur traurig.

Wie kann man einem Tier nur so etwas antun?
Und gerade du bist jemandem, dem man wünscht, dass ihm solches Leid erspart bleibt, gerade weil du ja mit deiner Speedy schon ein "Problemkind" hast.

Och menno, was soll ich dazu sagen?
Ich wünsche dir sehr viel Kraft, dass du diese Situation auch noch meisterst und deiner Luzi natürlich alles Gute und dass sie bald wieder auf die Beine kommt, auch wenn sie grad nicht danach aussieht.

Auch wenn es dir schwerfällt, sie in eine Klinik zu geben und auch wenn die Katze dort soviel Angst hat, aber ich glaube auch, dass sie dort einfach besser aufgehoben ist und versorgt werden kann.
Und wenn die Klinik nicht so weit weg ist, kannst sie ja besuchen, damit sie merkt, dass ihr sie eben nicht im Stich lasst.

Was ich mit diesem miesen Stück Scheiße, der ihr das angetan hat, machen würde, möcht ich hier lieber nicht sagen.
Kannst du vielleicht Web-Cams oder so aufhängen, die das Gebiet rund um euer Haus bewachen? Vielleicht erwischt man so den Täter auf frischer Tat?!

manu.
Experte
Experte
Beiträge: 208
Registriert: 07.11.2006 20:25

Beitragvon manu. » 25.03.2007 16:55

hallihallo, ES GEHT AUFWÄRTS !!!! sie hat gestern abend noch anderthalb schälchen milch getrunken,heute früh eins und vorhin nochmal ein halbes...das ganze getrocknete blut im gesicht hat sie sich weggeputzt und vorhin hat sie ganz leise geschnurrt und vorsichtig gekuschelt mit mir. bin so froh :D das auge sieht heut auch schon viel besser aus,ist zwar immer noch alles schwarz aber sie kann es jetzt schon wieder zu machen.

Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Hope » 25.03.2007 16:58

wie schön zu hören! :D weiter gute besserung!!!

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17188
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 25.03.2007 17:02

Oh, ich kann gar nicht sagen, ie mich das freut!

Weiter alles Gute für Dich und natürliuch für Luzi!
hildchen
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Melli-KI
Experte
Experte
Beiträge: 499
Registriert: 29.11.2006 09:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kiel

Beitragvon Melli-KI » 25.03.2007 17:09

Das freut mich sehr für die Miez.. Bild
Meine :katze4: hört gern,
wenn ich sie rufe..
Sie sitzt in einem Busch,
nur einen Meter entfernt von meinem Schuh-
und lauscht...

Besucht auch meine dunkle Seite.. MonstersGame

Benutzeravatar
lila
Junior
Junior
Beiträge: 11
Registriert: 14.03.2007 22:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon lila » 25.03.2007 17:10

Ich freue mich für Luzi und Dich - Ihr schafft es ganz bestimmt.

Wir drücken alles fest die Pfötchen :pfote: :pfote: :pfote:
BildBildBildBildBild
Von links nach rechts... Mr. Spock - Pille - Paula - Bonny - Merlin - Susi

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 25.03.2007 19:32

Uiiiiihhhh und ich freu mich natürlich auch mit Euch.
Bin jetzt richtig erleichtert. Nochmals einen vorsichtigen Knuddler an Deine Süsse!!!
LG
Schneckenbär
_________________________________________

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 25.03.2007 19:36

Oh, das ist wunderbar, zu hören. Weiterhin gute Besserung für die Kleine und lebenslangen Durchfall für den Verbrecher, der das gemacht hat.

Liebe Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 25.03.2007 19:54

Bigi hat geschrieben:.....und lebenslangen Durchfall für den Verbrecher, der das gemacht hat.
Liebe Grüsse
Bigi


Mir persönlich zu wenig. Ihm wünsche ich lebenslang ein zugequollenes Auge, verbunden mit den größten Schmerzen und Schmerzen beim jedem Happen oder jedem Schluck den er zu sich nehmen will.... :twisted:
LG

Schneckenbär

_________________________________________

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2794
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Beitragvon Regina » 25.03.2007 21:34

Gibt es schon irgend einen Verdacht, wer das war?????

:evil:
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste