schon zwei wochen weg...

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

schon zwei wochen weg...

Beitragvon jule83 » 15.03.2007 22:06

:( das lieschen, eine unserer streuner, ist schon fast zwei wochen weg. wo kann sie sein? sonst ist sie immer nur höchstens drei nächte weg gewesen...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!


Benutzeravatar
Ninnsche
Junior
Junior
Beiträge: 46
Registriert: 07.03.2007 23:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Ninnsche » 15.03.2007 22:19

oh das tut mir sehr leid...

eine kleine geschichte um die hoffnung nicht aufzugeben... mein papa ist vor kurzem umgezogen und irgendwie hat sein sonst wohnungskater geschafft aus dem haus zu huschen...drei einhalb wochen haben sie ihn nicht gesehen und gesucht wie verrückt jeden abend sind sie runden rumgelaufen und haben ihn gesucht und eines abends saß er unterm busch unweit vom haus entfernt....

also ich hoffe das das kätzchen bald wieder auftaucht und drück die daumen...
lg Nina & wally


*A cat is there when you call her - if she doesn't have anything better to do. * Bill Adler

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 15.03.2007 22:30

ich hoffe auch, dass sie wieder kommt... auch wenns nur streuner sind, wenn sie nicht da sind fehlen sie. die andere, die morle wird langsam echt zutraulich, kommt immer gleich angelaufen, wenn ich die tür aufmache. das lieschen ist mehr bei meiner nachbarin, aber eben tommys mama und sie hat es hier eigentlich immer gut gehabt.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 15.03.2007 22:32

Auch nur zur Beruhigung: der Kater einer Freundin war 35 :!: Tage verschwunen, und dann war er wieder da!
Wart erst mal ein bisschen ab.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

sampanthera
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1007
Registriert: 10.11.2006 18:47

Beitragvon sampanthera » 15.03.2007 22:33

die kommt bestimmt wieder, ist doch Frühling man weiß nie wo die sich rumtreiben


Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 15.03.2007 22:33

Blöd mal wieder so eine Ungewissheit.
Man will ja an nix schlimmes denken. Drücke die daumen das sie noch auftaucht.
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 15.03.2007 22:35

ich war neulich so froh, dass es nicht das lieschen war, die überfahren worden ist. wenns auch trotzdem traurig ist, wenn eine miez überfahren wird, und jetzt läuft die dumme nuss einfach weg...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

wildecat
Junior
Junior
Beiträge: 16
Registriert: 15.03.2007 08:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nordhessen
Kontaktdaten:

Beitragvon wildecat » 16.03.2007 07:59

mein Angel macht das oft so er ist mal dauern da und mal ist er für drei wochen nicht zusehen
an anfang habe ich mir grosse sorgen gemacht aber angel ist immer sehr rundlich also hat er irgendwo noch eine zweite futter stelle
und bis jetzt ist er immer wieder gekommen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 16.03.2007 08:11

Drücken dir Däumchen und :pfote: :pfote: damit sie
wieder nachhause kommt Bild
Ist sie denn Kastriert? Wenn nicht könnte das ja der Grund sein....
Hoff das du dei süße bald wieder hast ;)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
ita
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2585
Registriert: 08.08.2006 18:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salerno/Italien
Kontaktdaten:

Beitragvon ita » 16.03.2007 08:29

Auch mein Streuner Felix ist seit Wochen ueberfaellig. aber das kommt des oefteren bei ihm vor. Meistens in der Rauzzeit. Da sucht er sich ne Freundin. Und jetzt ist es ja mal wieder so weit.
Quaele nie ein Tier zum Scherz , den es fuehlt wie du den Schmerz!!!!!!!!!!!Bild
Bild

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 16.03.2007 19:35

da lieschen eine streunerin ist, ist sie noch nicht kastriert. ich hab kaum kontakt zu ihr und meine nachbarin konnte sich auch nur langsam nähern.
ich hoffe, dass sie wieder kommt. auch wenn sie dann trächtig ist, aber danach soll sie auch bald kastriert werden, wenn sie uns an sich ran lässt.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 10.04.2007 13:26

gute nachrichten lieschen ist wieder da, aber sie ist nur bei uschi, bei mir lässt sie sich nicht sehen. sie ist wohlauf und an dem tag wieder gekommen, als prinz (der nachbarshund, denn uschi in pflege hatte) eingeschläfert wurde.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 10.04.2007 13:44

Schön, das sie wieder da ist... :jump:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 10.04.2007 13:50

Ein Glück, Lieschen ist wieder da...freue mich so sehr für dich Bild...ich weiß wovon ich rede, auch wenn die Süßen nur ne Nacht weg sind, schlimm ist
es immer, wenn man es nicht gewohnt ist. Ist meine Meinung!

Alles Liebe,

Linda mit Emily & Felix

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 10.04.2007 13:54

sie war ja das erste mal so lange weg. sonst immer nur so zwei drei tage. ist eben streuner, da ist das ja normal. aber sie war ja fast vier wochen weg, das war schon komisch. aber es ist ja gut gegangen.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 110 Gäste