Erwischt!!!!

Moderator: Moderator/in

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 31.01.2007 15:34

so ich habe jetzt beobachtet das Felix, baghira abschleckt!
doch baghira sich das kurz gefallen lässt und dann felix beißen will!
so und jetzt hat felix das wite gesucht und baghira hat sich auf den platz von felix gelegt!
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...

Albert Schweizer


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 31.01.2007 15:37

Miezileini hat geschrieben:so ich habe jetzt beobachtet das Felix, baghira abschleckt!
doch baghira sich das kurz gefallen lässt und dann felix beißen will!
so und jetzt hat felix das wite gesucht und baghira hat sich auf den platz von felix gelegt!


:shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 31.01.2007 17:32

:shock: :roll: :shock:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 01.02.2007 19:13

Hiobsbotschaft:

So wenn er mich jetzt verstoßenwollt dann macht es!!!
Ich habe lang überlegt, mir etliche ratschläge eingeholt usw. ich hab überlegt und ich hab mich entschlossen das felix zu einer familie mit garten, terasse und haus kommt. da wo er der "king" ist. überall wo er war , war er an zweiter stelle!
jetzt soll er mal an erster stelle sein!!
und das kann er da!!
und heute wird er um halb neun geholt und ich weiß das sie es ernst meinen weil dann würden sie nicht 35 km fahren!!!!
und ich hoffe ihr konnt das ein bissl verstehen!!
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...



Albert Schweizer

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 01.02.2007 19:19

Hallo Miezileini !

Sehr traurig, daß Ihr Euch nun so entschieden habt :cry: . Aber natürlich kann ich es auch nachvollziehen, daß es auf Dauer so nicht geht. Sowas geht schon an die Nerven :? . Verstoßen wird Dich hier deswegen keiner. Ihr habt doch alles mögliche gemacht damit eine Besserung eintritt. Und vielleicht ist es wirklich besser wenn Felix als Einzelkatze gehalten wird. Wenn Du eine gute Familie für den kleinen finden konntest ist es schön.


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 01.02.2007 19:20

Hier wird keiner 'verstoßen' :!:

Ich persönlich denke, dass Deine Entscheing richtig war. Wenn ich ehrlich sein soll, besser als die ihn aufzunehmen, trotzdem Baghira ja wohl eher zunächst als Einzelkater gehalten werden sollte... Und wenn Du Felix in eine liebevolle Familie vermittelt hast, in der er wie Du schreibst der King sein darf, ist das bestimmt auch im Interesse beider Kater.

Ich drücke Dir die Daumen, dass die Pieselei von Baghira damit ein Ende hat.
Zuletzt geändert von Martha Musselmink am 01.02.2007 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 01.02.2007 19:22

Hallo miezi!
Ich kann Dich völlig verstehen. Es soll ja auch mal Ruhe einkehren!
Wenn Felix jetzt einen schönen Platz mit Garten hat, dann gehts ihm da sicher auch so gut wie bei Dir!
Hoffe, Baghira kriegt sich wieder ein und hört auf zu pinkeln.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 01.02.2007 19:57

heidi65 hat geschrieben:Hallo Caro,

kann mich da den vorrednern nur voll und ganz anschließen


Ich auch....lass den Kopf nicht hängen...wir sind für dich da... :flower:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 01.02.2007 21:17

danke für euer verständins! so felix ist weg! ich denke es war die beste entscheidung die ich treffen konnte! sie leute waren supernett und schickem mir bilder per email!!!
und ich denke es geht felix gut. also bei den leuten wo er jetzt ist, die haben vor 2 tage ihre katzen einschläfern lassen müssen. und die haben alles getan für ihren carlo!!
nein es war die richtige entscheidung!!!!!
danke nochmal für euer verständnis!!!
Bild
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...



Albert Schweizer

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 01.02.2007 21:20

ich hoffe doch heidi! aber die pislerei hat angefangen als felix gekommen ist!
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...



Albert Schweizer

Timbo
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 16.10.2005 22:17

Beitragvon Timbo » 01.02.2007 21:22

Hallo Caro
du hast die richtige Entscheidung getroffen, auch wenn es dir schwer gefallen ist. Dein Baghira braucht deine ungeteilte Aufmerksamkeit.
Grade du mit den zwei kleinen Kindern wärest sicher bald an das Ende deiner Kraft gekommen, und damit hilfst du weder dem Felix, noch Baghira oder deiner Familie.

Ich wünsche euch jetzt viel Glück miteinander.

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 01.02.2007 21:28

das weiß ich das baghira das braucht! :wink: vorallem als sie mit felix gespielt haben, ist unser panther immer hin und hat auf sich aufmerksam gemacht in dem er den mann angesprungen hat usw
da hat man richtig gesehen das unser kleiner schwarzer eifersüchtig ist!!
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...



Albert Schweizer

Miezileini
Experte
Experte
Beiträge: 470
Registriert: 23.12.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Miezileini » 02.02.2007 09:37

die erste nacht ist um ohne felix!!
und ich baghira hat die ganze nacht bei uns im bett geschlafen, was er eigentlich nicht gemacht als felix da war! er sucht ihn nicht! ich denke jetzt ist er froh das er allein ist!
ich muss noch was sagen, baghira hat einen drang nach draussen was mir immer wieder auffällt. er schleicht am fenster hin und her und kratzt an die türe!
:(
Ich war immer davon überzeugt, dass jeder von uns in irgendeiner Form ein wenig mithelfen kann, der Not ein Ende zu machen...



Albert Schweizer

Timbo
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 16.10.2005 22:17

Beitragvon Timbo » 02.02.2007 16:15

Miezileini hat geschrieben:ich muss noch was sagen, baghira hat einen drang nach draussen was mir immer wieder auffällt. er schleicht am fenster hin und her und kratzt an die türe!
:(

Liebe Caro,
dieser Satz gibt mir zu denken. Weisst du ob Baghira früher nach draussen konnte? Ich bin mir da jetzt nicht mehr so ganz im klaren.
Unser Timbo hat sein erstes Lebensjahr nur im Haus verbracht, lediglich an der Leine haben wir ihn hin und wieder mit nach draussen genommen, (davon rate ich heutzutage entschieden ab) weil seine Vorgängerin auch den Unfalltod gestorben war, und das wollten wir nicht noch einmal erleben.
Leider fing er dann ganz plötzlich auch mit einer üblen Protestpinkelei an, und wir hatten zum Schluss keine andere Wahl als ihn rauszulassen. Von Stund an :!: war der Spuk vorbei.
Vielleicht hat Baghiras Groll ja nicht nur mit Felix zu tun. Wenn es jetzt also nicht besser wird solltet ihr darüber nachdenken.
Ich will dir jetzt keine Empfehlung geben, nur von meiner Erfahrung berichten. Nach wie vor bin ich überzeugt dass die Entscheidung, den Baghira zum Einzelkatz zu machen richtig war und evtl. hat sich euer Problem damit schon gelöst.

Katerchen Louis
Junior
Junior
Beiträge: 14
Registriert: 02.02.2007 14:54
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Katerchen Louis » 02.02.2007 16:48

Hi Wonnie!

Viel glück für die kastra, aber das schafft er schon, und wenn er nache schön gepflegt wird, dann gibts sich das bald wieder, meine biden haben sich auch schnell wieder erhohlt.
:jump: Hüpfen wieder froh und munter durch die Gegend.
LG wiebke
e Mitteilungsmöglichkeiten des Menschen ist gewaltig, doch das meiste, was er sagt, ist hohl und falsch. Die Sprache der Katzen ist begrenzt, aber was sie damit zum Ausdruck bringen, ist wichtig und nützlich.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 57 Gäste