Ich muss fort, und Katzi....???

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 30.12.2006 20:44

Wenn du schon anfangs gezweifelt hast, dass dein Freund mit einer Katze nicht ganz so gut zurecht kommt, da sind 3 doch ein bißchen viel, oder?

Mein Freund und ich brauchen uns wegen der Versorgung von Katzen gar nicht großartig unterhalten. Jeder macht alles wie es grade passt und es hat sich noch niemand beschwert. :wink:
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 30.12.2006 21:15

ronelly hat geschrieben:Mein Freund ist jetzt aber in so nem Rassen Katzenbaby verliebt :roll:
Das kostet ja auch noch Geld dazu :evil: Naja das könnt ich ja noch verkraften (obwohl is ja haufa geld was die da haben wollen, mai...)
Heute abend wollen wir üben das Rassen Sternchen reden. Was ist wenn er ihn unbedingt haben will :shock:


Da dein Freund ja die erste Zeit nach der Katze schauen muss würde ich schon ihn miteinbeziehen und wenn er unbedingt eine Rassekatze haben will warum nicht aber wenn er sie unbedingt möchte dann sollte auch er allein dafür bezahlen, das ist zumindest meine Meinung.
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 30.12.2006 21:21

Seh ich auch so wie Jasmin.
Und was ist gemeint mit: Heute abend wollen wir üben das Rassen Sternchen reden? Ich glaub, ich stehe auf dem Schlauch... :roll:
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 30.12.2006 21:49

Sunny981 hat geschrieben:Und was ist gemeint mit: Heute abend wollen wir üben das Rassen Sternchen reden? Ich glaub, ich stehe auf dem Schlauch... :roll:


Ah so ja.
Ich hab erst heute Vormittag die Frau mit der Katze erreichen können. Wir wussten gar nicht, ob der Kleine nicht bereits vergeben war.
Als mein Freund mich am Mittag angerufen hat (er ist heute arbeiten), hat er natürlich gefragt, ob ich die Dame erreichen konnte.
War natürlich total begeistert, dass der Kleene noch zu haben ist.
Da ich finde, am Telefon sollte man über so was nicht reden (besser persönlich und ich mag nicht lang telefonieren), haben wir gesagt - heute abend wenn er wieder da ist.
Ist aber noch nicht, daher keine Neuigkeiten.
Liebe Grüße,
Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 31.12.2006 11:08

Ohhh ja. Ich muss mich wieder mit einer Frage melden.
Hoffentlich seid ihr nicht all zu sauer auf mich...

Also ich schaum mir die ganzen Anzeigen für Katzen und von den TH an und muss feststellen, dass viele Katzen abgegeben werden, weil sie sich mit den anderen Tieren im Hause nicht vertragen.
Und da meine Frage: Was ist wenn sich Gina mit der neuen Katze nicht verträgt???
Und was passiert wenn sie trotzdem die ganze Zeit alleine zuhause sind?

Wahrschienlich mach ich mir da viel zu viele Sorgen, aber ich muss immer alle Möglichkeiten durchdacht und wenn möglich ne Lösung haben.
Und ich könnte glaub ich nie ein Tier zurückgeben...
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel


Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 31.12.2006 15:03

Stimmt.

Mehr als probieren geht da leider nicht. :?
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 01.01.2007 11:21

Ja, aber hats denn bei euch mit der Zusammenführung immer geklappt???
Und wenn nicht, gibt ihr dann wirklich die Katzen ab??? :shock:

Ich bin nur so erschreckt nach den vielen Anzeigen und Tiere im TH, die aus diesem Grund neues zuhause suchen.
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 01.01.2007 15:11

Meinst du mich?

Also wir hatten erst Luna, dann kam Aimee. Es hat gut geklappt, zum Glück.

Keine Ahnung was ich gemacht hätte, wenn´s nicht geklappt hätte! :shock: Ehrlich gesagt, habe ich auch erwartet, dass es funktioniert und mir nicht so viele Gedanken darüber gemacht.
Habe mich informiert, wie man Katzen am Besten aneinander gewöhnt, habe es so gemacht und es war okay.
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 01.01.2007 21:57

Hi Sonja,

Danke!
Ich hab allgemein gefragt, da ich so erstaunt war wegen den vielen abgegebenen Katzen.

Hast Du nur die Tips hier im Forum gelesen oder auch externe Informationen zum Zusammenführen von Katzen?
Wenn Du gute Links hast, kannst du sie mir bitte schicken oder hier reinstellen?
Da wir sicherlich eine Katze dazuholen (die nächsten Wochen) werden, hab ich angefangen hier im Forum alles zu dem Thema zum lesen.
Bin jetzt schon so aufgeregt...

Danke an allen für die tollen Tips und Ideen
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 02.01.2007 00:11

Du hast ne pn :wink:
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste