Ich muss fort, und Katzi....???

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
schlappi
Experte
Experte
Beiträge: 205
Registriert: 30.09.2006 21:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon schlappi » 27.12.2006 12:54

Jasmin hat geschrieben:
Birdy hat geschrieben:Er: Da hat einer Haare gekotzt (ich hab noch geschlafen)
Ich: (aus dem Schlaf gerissen)Na dann mach es doch weg ich bin noch im Bett
Er: Ne mach Du ... :roll:

Schmusen ja aber mehr auch nich :roll:


Bei uns gibt es die Regel, wer es entdeckt muss es wegmachen und die Ausrede ich hab es nicht gesehen zählt nicht!!!!!!!!


Mein Mann sagt immer:Ist deine Katze!
LG Schlappi


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 27.12.2006 14:48

Das gute bei uns ist dass er damals auf die Idee kam sich eine Katze anzuschaffen, das kann ich ihm jetzt jedesmal unter die Nase reiben wenn es um TA-Kosten, mehr Aufmerksamkeit für den kater als für ihn und ähnliches geht :lol: :lol: :lol:

Er sagt dann immer ja wenn ich das vorher gewusst hätte wie das endet..... :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Batida de Coco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2006 19:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lebkuchenhausen

Beitragvon Batida de Coco » 27.12.2006 15:09

Das Problem gibt es bei uns nicht...haben uns die maus zusammen zugelegt und jeder kümmert sich gleichviel um das Fellknäul!

Haben im Wechsel Katzenwoche...d.h. eine Woche lang bin ich dran mit füttern,kaklo usw. und die nächste woche er...immer im wechsel...klappt sehr gut!
Bild
LG Doreen mit den Fellboys Batida und Stitch
Bild

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 28.12.2006 07:57

Einen wunderschönen guten Morgen!

gestern wurde ne Entscheidung getroffen! Und zwar... wir holen uns ne zweite Katze :lol: :lol: :lol:
Nur als ich angesprochen hab worüber bei der Versammlung diskutiert wird, kam die Antwort "Ja, ja wir holen ne Zweite für Gini"
Jetzt muss meine Prinzessin (alias Sabberkönigin :wink: ) nur noch gesund werden, aber ich bin schon auf der Suche. Ich will ein Mädel und er ne junge Katze. Ist schon mal ein guter Anfang :D

kennt ihr seiten im internet mit katzen anzeigen? dann kann ich vorher schon mal einbisschen schaun. finds immer so traurig, dass leute deren katzen abgeben wollen/müssen. vielleich könn ma eine retten, die sonst irgendwo ausgesetzt wird.
am WE fahren wir zum TH :D

@heidi
Du hast mehrmals von so ner KAtzenzeitung im Forum geschrieben, wird diese verkauft oder ist sie im internet zu finden. hab gegooglet, aber nicht gefunden. danke
Liebe Grüße,
Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 28.12.2006 08:21

Danke :D :D :D
schau ich gleich nach

Falls ihr was von Katzenkinder im Raum Bayern hört, dann leitet mal ruhig weiter :lol: :lol: :lol:
Man, da wird die Gina schauen wenn sie ne Freundin bekommt. Da wird sie so Augen machen :shock:
und sich hoffentliche tierisch freuen :jump:
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 28.12.2006 09:01

ronelly hat geschrieben:und sich hoffentliche tierisch freuen :jump:


Erwarte nicht zuviel am Anfang, nicht dass du sehr enttäuscht bist. Kann sein dass sie sich zuerst mal tierisch zoffen um auszuknobeln wer der zukünftige Boss ist. Aber mit der Zeit werden sie sich aneinander gewöhnen und auch mögen, schliesslich ist Gina ja auch Gesellschaft gewohnt
Liebe Grüsse Bild

Jasmin

BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
elfmerlin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 968
Registriert: 16.05.2006 13:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon elfmerlin » 28.12.2006 11:05

Das ist ja interessant, was du da in Neuseeland machst. Ich glaube das wird richtig toll und dann die schöne Landschaft.

Schön, dass ihr euch für eine zweite entschieden habt. Jetzt drücke ich dir die Daumen, dass du einen süßen Spatz findest. Nimm den, der dein Herz zum schlagen bringt. War bei meinem Anton auch so. Ich wusste auch nicht, nehme ich ein weibliches oder ein männliches Tier und dann fand ich Anton und ich wusste, der ist es und dann stimmte auch bei allen einfach die Chemie. Und alles Gute, dass die Milben schnell verschwinden.

Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 28.12.2006 11:10

Schön, dass Dein Freund nun einverstanden ist!
Deiner Katze erst mal gute Besserung! :pfote:
Und dann viel Glück bei der Suche nach einem Partner/einer Partnerin für Gina!

ronelly hat geschrieben:@heidi
Du hast mehrmals von so ner KAtzenzeitung im Forum geschrieben, wird diese verkauft oder ist sie im internet zu finden. hab gegooglet, aber nicht gefunden. danke


Meinst Du die Geliebte Katze? Die gibt es überall wo es Zeischriften gibt zu kaufen.
Hat aber auch ne HP :arrow: Geliebte Katze
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 28.12.2006 13:40

Oh, oh, oh! Danke, danke, danke! Ist echt super so viele tolle Antworten zu bekommen :lol:

Danke für den Link für die Zeitung. ich wusste nicht welche gemeint ist, nur dass es eine Katzenzeitung ist. Da schau ich auch gleich rein.

Ich bin mal so gespannt, ob sich Gina mit ihrem/r neuen Freund/in verstehen wird. Im TH war sie ganz schlimm. Wollte niemenden bei sich haben.
War alleine mit nur noch einer Katze zusammen und die andere war immer im Eck und hatte Angst rauszukommen, weil die Gina ihr immer sofort eine verpasst hat. Hmmm.. wir werden sehen und bis dahin hoffen :lol:

Da wollte ich noch was fragen. Mir ist da folgende Idee :idea: gekommen, weil eben unsere Tolle so kompliziert ist:
Was ist wenn wir uns eine Katze aussuchen und dann beim abholen Gini mitnehmen und schauen ob sie sofort faucht oder ob sie eher ruhig und lieb bleibt.
Haltet ihr das für eine schlechte Idee?

Liebste Grüße und bis bald
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 28.12.2006 13:43

elfmerlin hat geschrieben:Nimm den, der dein Herz zum schlagen bringt. War bei meinem Anton auch so. Ich wusste auch nicht, nehme ich ein weibliches oder ein männliches Tier und dann fand ich Anton und ich wusste, der ist es und dann stimmte auch bei allen einfach die Chemie. Und alles Gute, dass die Milben schnell verschwinden.


War bei mir und Gini genau so. Sie war die einzige KAtze im TH die ich hätte mitnehmen wollen.
Da hat mich keine andere interessiert.
Und jetzt sind wir eben die besten Freundinen :lol:
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 28.12.2006 13:47

:wink:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 28.12.2006 13:50

ronelly hat geschrieben:Da wollte ich noch was fragen. Mir ist da folgende Idee :idea: gekommen, weil eben unsere Tolle so kompliziert ist:
Was ist wenn wir uns eine Katze aussuchen und dann beim abholen Gini mitnehmen und schauen ob sie sofort faucht oder ob sie eher ruhig und lieb bleibt.
Haltet ihr das für eine schlechte Idee?

Liebste Grüße und bis bald


Ich glaube nicht dass Gina dort so reagiert wie sie es zuhause tun würde. Sie würde dort jede Katze hassen weil sie schon den Ort hassen würde
Liebe Grüsse Bild

Jasmin

BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 30.12.2006 14:37

Hallo ihr Lieben!

Ich bin total verzweifelt!

Zuerst war die Frage, ob alt oder jung.
Mein Freund wollte unbedingt ne junge und ich nicht (die erwachsenen will doch ehe keiner haben, dann sollte sich wenigstens eine bei uns wohl fühlen).
dann dachte ich mir, ist ne junge vll doch besser, weil sie sich an gina evtl besser anpassen könnte, da gini nicht gerade katzenfreundlich ist :wink:
Was meint ihr dazu?

Ich hätt da sogar ein Mädchen im kopf (hoffentlich klappts), die wird in 1-2 Wo abgegeben und das passt gut mit Ginas Milben
(obwohl TÄ meinte gestern es wäre auch jetzt für die kleene sicher, da die Milben schon tod sind, oder so was)
Mein Freund ist jetzt aber in so nem Rassen Katzenbaby verliebt :roll:
Das kostet ja auch noch Geld dazu :evil: Naja das könnt ich ja noch verkraften (obwohl is ja haufa geld was die da haben wollen, mai...)
Heute abend wollen wir üben das Rassen Sternchen reden. Was ist wenn er ihn unbedingt haben will :shock:
Ich hab für das Mädl zugesagt, es liegt an der anderen Seite, ob wir sie bekommen.
Und DREI :?: :?: :?: Das wäre doch zu viel :!: :!: :!:
Da wäre doch auch Gini mit so zwei kleine Monster :wink: überfordert, wo sie ehe keine Katzen mag? Oder?

Ausserdem mach ich mir zusätzlich Sorgen.
Für mich ist es noch zu früh ne neue Katze zu holen (vor allem so junge). Aber will Gini nicht alleine lassen.
Gina haben wir auch nicht so lange (erst 2 Mon) und dann hat sie schon SO ein Unglück miterleben müssen.
Obs für sie auch nicht zu früh ist?

Ich weiss nicht mehr was ich denken und tun soll.
Habt iht vll Ratschläge für uns?
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 30.12.2006 16:48

Schwierig schwierig....

Wär denn dein Freund auch mit drei einverstanden?

Ihr müsst euch natürlich einig werden diesbezüglich nicht das nacher einer traurig ist weil er nicht das bekommen hat was er wollte.

Kann mir nicht vorstellen das es für deine Kleine schwer wird. Am Anfang klar, dass war es bei uns auch aber nacher denke ich wird sie bestimmt glücklich über einen neuen Freund/Freunde sein....

Wie alt ist denn eure Maus?
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 30.12.2006 18:09

ela2706 hat geschrieben:Wie alt ist denn eure Maus?


Gina ist schon 3 Jahre. eben schon mit Charakter. Im TH hat sie die andere Katze, mit der sie zusammen in einer Abteilung war, nur verscheucht, angefaucht und immer wieder Pfötchen drauf gehaut.
Mit dem Kätzchen, dass wir mit ihr zusammen aus dem TH holten hat sie sich auch nicht vertragen. :roll:

Ich weiss nicht ob mein Freund mit 3 Katzen einverstanden wäre, aber denke es sind zuuu viel. Wir haben ja nur die Wohnung, kein Balkon, Garten, Terrasse...
Ich dachte es wird dene zu eng hier drin :?
Wir werden zwar nächstes 2007 jahr umziehen, aber vor Juni sicherlich nicht. Das wird auch ne Gaudi *kopfschüttel*
Liebe Grüße,

Elli, Gina und Hazel



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste