Gizmo niest bei Heizung

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Fee
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 02.10.2006 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Fee » 18.10.2006 14:04

Ist es möglich, dass es mehr Staub in der Wohnung hat wenn du die Heizung an hast? War in Physik und so nie ein Genie aber durch die Luftzirkulation die entsteht wenn du die Heizung anmachst könnte ein wenig Staub aufgewirbelt werden den Gizmo dann gleich in der Nase spürt.
Ich muss selbst ständig niesen wenn die Heizungen an sind und da ich auf alles Mögliche allergisch bin denk ich, dass es vom Staub kommt.
Mit dem Luftbefeuchter kannst du nur verhindern, dass die Luft durch die Elktroheizung austrocknet, aber gegen Staub hilft das nichts. Ich brauch meinen weil ich sonst auch noch Nasenbluten bekomme wenn wir heizen, (weil dann die Schleimhäute austrocknen) aber gegen das Niesen hat er noch nie geholfen.
Liebe Grüsse von Fee mit Aurora und Rakgi

---------
die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
(Kurt Tucholsky)


Benutzeravatar
Fee
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 02.10.2006 22:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zürich

Beitragvon Fee » 18.10.2006 14:34

sei glücklich, dass es nur Niesen ist. Ich hatte zwei Jahre lang jeden Winter täglich mehrmals Nasenbluten bis wir rausgefunden haben, dass es die trockene Luft ist. Vorher war ich in einem Haus mit Kachelofen, da hat ich keine Probleme weil das eine andere Art von Wärme ist.
Gegen die trockenen Schleimhäute hilft Meerwasserspray. Hab ich immer dabei für längere Autofahren oder Shoppingtouren in überheizten Warenhäuser etc.
Gegen mein allergisches Niesen nehm ich Tabletten. Ich weiss aber nicht ob es sowas für Katzen gibt. Und es stellt sich dann auch noch die Frage ob es schlimmer ist, wenn die Katze niest oder wenn sie auf Dauer Tabletten nehmen muss. Ich nehme sie ja selbst nur wenn es sehr schlimm wird.

(hbbbbbbbbbbnnnppppppppp - Rakgi lässt auch noch grüssen :lol: )
Liebe Grüsse von Fee mit Aurora und Rakgi



---------

die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.

(Kurt Tucholsky)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 69 Gäste