Pflegestelle Gesucht

Moderator: Moderator/in

miki

Pflegestelle Gesucht

Beitragvon miki » 17.09.2006 18:31

hallo, wie ihr es bereits mitbekommen habt,fliege ich für 8-9 tage weg

dh. von 27.9 bis 6.10 mittags.

wollte meine süsse schwarze mitnehmen,aber da ich viele arugumente gegen einen flug erhielt, weiss ich mir momentan keinen ausweg als jemanden zu fragen ob er meine kitty für diese dauer nehmen könnte.

futter wäre inbegriffen +30 euro für diese zeit.
der aufwand ist sicherlich mehr wert, aber ich kann es mir nicht leisten.
und nein , ich mache keinen urlaub...ich muss zu meiner mutter nach müchen (familiäre angelegenheiten)

leider kann ich es noch nicht ins richtige forum geben.also bitte verschieben wenns geht.


mir ist wichtig,weil kitty noch nicht kastriert ist, dass sie zu kastrierten kommt...babys möchten wir keine und der termin für die op steht zwar,aber erst ende okt.

sie kann mit anderen katzen,ist aber eher scheu und braucht feine händchen.
ihr lieblingsspielzeug ist der laser und ihre kaputte maus,die ich mitgebe


penison möchte ich wirklich nicht, habe keine guten erfahrungen gemacht..
die nachbarskatze kam schwanger zurück...
hatte flöhe usw

kitty ist geimpft und war/ist nicht krank


hoffe jemand aus raum köln kann mir und kitty helfen,vorallem kitty


danke


miki

Beitragvon miki » 17.09.2006 18:37

nein,da reine hauskatze, war noch nie draußen,sowie die eltern.


impfungen: Katzenschnupfen,Katzenseuche,Tollwut,H.c.c , Leptospirose, Parvovirose, Staupe, Zwingerhusen
Zuletzt geändert von miki am 17.09.2006 18:39, insgesamt 1-mal geändert.

miki

Beitragvon miki » 17.09.2006 18:40

natürlich,aber wenn die TA meinte,es wäre unnötig...habe ich mich darauf verlassen

miki

Beitragvon miki » 17.09.2006 18:45

sie kam mit knapp 10 wochen zu uns, keinen kontakt mit anderen...ausser mir ;)

wurde am 15.4.06 geboren, also noch sehr jung.

wäre euch dankbar,wenn ihr helfen könnt*heul*

falls ich nicht hier online bin,bitte pn oder email...
danke

miki

Beitragvon miki » 18.09.2006 08:21

Schnurribande hat geschrieben:Hm..ich überlege auch :roll: !

Ich finde gut das du es dir überlegt hast mit dem Flug! Denke das ist auch besser für die Kleine sie nicht dem Stress auszusetzen


da haste recht, aber du kannst dir nicht vorstellen unter welchem stress ich nun stehe :roll:


miki

Beitragvon miki » 19.09.2006 08:21

hallo,habe heute entschieden kitty mitzunehmen

Benutzeravatar
Danni
Experte
Experte
Beiträge: 117
Registriert: 23.05.2006 07:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Beitragvon Danni » 19.09.2006 08:24

Im Flugzeug...? Hmm naja,.... ich denke dass das nicht die optimale Lösung ist für deine Kleine.
Meinst du nicht, dass sie bei ner lieben Pflegestelle besser aufgehoben wäre?
Liebe Grüße
:flower:

Danni mit Siria & Dina :pfote:

miki

Beitragvon miki » 19.09.2006 08:25

die suche ich ja, aber es ist nicht so einfach eine gute pflegestelle zu finden...

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 19.09.2006 08:26

Wenn die Katze niemand nehmen kann muß sie sie ja mitnehmen...

miki

Beitragvon miki » 19.09.2006 08:32

pensionen habe ich mir angesehen:
zwinger haltung oder raumteilung mit anderen katzen

für mich negativ: diverse krankheiten

home sitting: 2 mal am tag füttern und klo

nagativ: fremde person, sie bleibt dennoch alleine, viel zu teuer für nur füttern.

dh. 4,50 + 0,30 pro km



katzen sind ja leider nicht wie hunde....

kitty´s flug wird ja auch nicht gerade billig..aber besser reines gewissen und keine blöden gedanken.....

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 19.09.2006 13:51

Ich denke die Möglichkeiten hat sie schon alle durch :wink:



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste