Bin verzweifelt...

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Schneckenbär
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1089
Registriert: 30.01.2006 19:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Köln

Beitragvon Schneckenbär » 09.09.2006 12:36

ita hat geschrieben:Sie ist total niedlich aber guckt irgendwie traurig. :cry: Arme kleine Mieze :cry: :cry:


Ja, das muss ich auch sagen. Sie ist eine wirkliche Schönheit, aber sie schaut wirklich traurig :( Ist ja auch kein Wunder, bei dem, was sie durchgemacht hat :(

Ich wünsche ihr von ganzem Herzen ein mega-supi zu Hause wo sie sich von diesem Trauma erholen kann und wieder Vertrauen zu einem Menschen aufbauen kann und natürlich wo sie nach Strich und Faden verwöhnt wird mit allem was dazugehört.
LG
Schneckenbär
_________________________________________


Benutzeravatar
*Sina*
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1514
Registriert: 17.08.2006 14:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Beitragvon *Sina* » 09.09.2006 12:45

Hallo Schneckenbär und Ita,

Dass sie so traurig dreinschaut, kann ich ihr auch nachvollziehen. Vor allem waren die ersten Tage bei uns schlimm. Zu heftige Bewegungen machten ihr Angst und wir mussten sie langsam streicheln und behutsam auf sie einreden. Heute ist sie ein wenig lebhafter geworden, erschrickt jedoch noch leicht bei zu heftigen Bewegungen und zu laute Geräusche. Das wird sich aber hoffentlich bald legen. Aber so eine wunderschöne und nette Katze findet ganz sicher ein neues zuhause,...wir wünschen ihr alle das beste :) :)
~Liebe Grüße,
Sophie mit Othello, Toni und SinaBild
Bild Bild Bild


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 76 Gäste