ab wann??

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

ab wann??

Beitragvon mitzi1983 » 10.07.2006 21:27

Ab wann kann man den entgültigen charakter einer katze erkennen?? weil meine kitten sind ja sehr verspielt im moment?? weil es gibt ja katzen die liebend gerne kuscheln und manche net??? weil eis von meinen kitten liebt es geknuddelt zu werden und eins überhaupt net es will auch net wirklich gestreichelt werden!!! kann sih das alles noch ändern?? das der der jetzt so verschmust ist das später net mehr mag?
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild


Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 11.07.2006 13:57

sorry *hochschieb*
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 11.07.2006 14:11

die sind jetzt 8 wochen alt!!!! und bin halt nur gespannt was sich da für charaktere draus entwickeln!
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 11.07.2006 14:18

ne wil meine lucy net gerne gekrault wird sie hatte mal ne phase über 2 tage die ist aber vorbei!!! kann das wieder kommen wenn sie ruhiger wird?
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Steffilein
Experte
Experte
Beiträge: 252
Registriert: 01.11.2005 13:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ginsheim

Beitragvon Steffilein » 11.07.2006 15:09

bei uns war es auch so die eine meiner beiden Kätzchen hat
sich auch nicht kraulen lassen.

Inzwischen ist sie 11 Monate halt und man darf sie ab und zu
mal anfassen. Wenn ich ihr Fressen gebe, streift sie sogar an
meinen Beinen entlang.

Und auch, wenn sie bei uns im Bett schläft darf man sie
streicheln.

Du musst sehr viel Geduld haben, sie zu nichts zwingen!!
Die im Tierheim meinten wir sollen sie in ein Handtuch einwickeln
und sie so ab und zu mal hochnehmen, nur so haben wir es viel
schlimmer gemacht. Habe ihr es einmal zugemutet, das Herz hat
so gepocht vor Angst.

Aber siehe da jetzt kommt sie auch ohne das man sie zu etwas
zwingen muss. :D (was mir im nachhinein wirklich total leid tut,
dass wir damals auf das Tierheim gehört haben)

Also wie gesagt sehr viel Geduld musst du haben.

Wünsche Dir viel Glück, dass es nicht so lange wie bei uns dauert.
Liebe Grüße
Steffi, Kira und Micky


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 11.07.2006 15:19

Ja, mein Nico ist auch ein bisschen so ein Fall. Die Beiden stammen aus einer Katzengroßfamilie und waren bei ihrer Mama bis sie fünf Monate alt waren. Ich denke, Nico ist dadurch 'mehr' Katze als dies bei einem Kätzchen der Fall ist, das mit 12 Wochen zu seinen Menschen kommt - er konnte mit Menschen nicht gar so viel anfangen - seine Schwester war ihm das Allerwichtigste. Es hat auch sehr lange gedauert, bis er sich gerne hat streicheln lassen. Auf den Arm nehmen, das hat er bis heute nicht sehr gerne. Aber es wird mit jedem Tag ein wenig besser. :D

Bei Natti ist es ein wenig anders, da sie ein kleines Sorgenkind war, von ihrer Katzenmama zunächst nicht angenommen wurde (war der erste Wurf - später hat sich Belle zur Übermutter gemausert...) und deswegen von ihrer Menschenmama mit aufgezogen wurde. Obwohl sie auch keine ausgesprochene Schmusekatze ist.

Sind halt meine kleinen Wildkätzchen. :wink:
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild

Benutzeravatar
Martina
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 05.05.2006 13:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Beitragvon Martina » 11.07.2006 15:24

Also mein Sanny war als kleines Kätzchen auch überhaupt nicht verschmust. Man durfte ihn auch nicht herumtragen oder hochheben. Er hat nur sehr selten geschnurrt und "geredet".
Aber je älter er wurde, desto zutraulicher wurde er auch.

Na ja, mittlerweile ist er ein echter Senior (12J) und so verschmust wie noch nie. Lässt sich von mir tragen (was bei seinem Gewicht meistens dann von mir beendet wird :lol: ) und schnurrt und quatscht, was das Zeug hält.

Du siehst - die anderen Foris haben Recht: du musst Geduld haben und viel Zuneigung geben. :wink:
Liebe Grüße
Martina

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 11.07.2006 17:20

Ich habe Faye damals auch ausgesucht, weil sie so zierlich und super ängstlich war. Sie soll ja raus dürfen und davor habe ich eigentlich echt panik, aber sie sitzt schon jetzt immer am fenster und versucht durch die fliegengitter hinaus zu gehen, und wenn sie mit auf Gassirunden darf ist sie überglücklich, naja aufjedenfall ist sie jetzt leider kein so großer schisser mehr und platzt mir zu sehr vor neugierde. Ist normal ich weiß, aber ich hätte lieber ne ängstliche Katze gehabt, damit ich mir hätte sicher sein können, sie lässt sich von fremden nicht anfassen draußen!

lady war als welp z.B. sehr anhänglich und von jahr zu Jahr ist es weniger geworden, jetzt kommt sie nur noch ganz selten mal schnurrend zum schmusen an, lässt zwar jederzeit anfassen aber nicht für lange!

Lea dagegen ist wie sie ist, hat sich nie geändert und wird sich auch nie ändern!
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

nudeln
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1214
Registriert: 18.04.2006 15:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon nudeln » 11.07.2006 19:44

wann kann man bei nem menschen wirklich sagen DAS ist sein charakter... manche ändern sich nie und manche dauernd...
Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! (Josua 1,9)



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 64 Gäste