Haarlose Wäsche

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Haarlose Wäsche

Beitragvon kathinka » 02.07.2006 12:13

Hallo Ihr,

vielleicht können die Hausfrauen unter Euch mir mal mit einem Rat oder einem Tipp zur Seite stehen?

Katzenhaare von Polstern und dem Fussboden zu entfernen ist relativ einfach,aber von der Kleidung empfinde ich es nicht so einfach,eher richtig nervig! :evil:
Wobei von trockener Kleidung mit einer Fusselbürste das auch noch machbar ist,doch Wäsche die aus der Waschmaschine kommt,ist manchmal richtig voller Haare und jedesmal fummel ich die Haare, die sich dann zu kleinen Knötchen wärend des Waschens aufgetreht haben,mit den Fingern runter,wenn die Wäsche trocken ist,gehe ich nochmal mit der Kleiderbürste drüber.Das ist eine Prozedur die vielleicht nicht nötig ist,ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben,dass es für die Waschmaschine etwas gibt,dass in die Trommel hinein gelegt wird und dieses Ding alle Fussel bzw.Katzenhaare an sich zieht........ :?:

Bilde ich mir nur ein davon gelesen zu haben,oder gibt es tatsächlich so etwas??

Wenn Ihr es wisst und es gibt so was, dann bitte sagt/schreibt mir wie so'n Ding heißt.........ich wäre Euch Dankbar,denn dieses Gefummel mit der Wäsche nervt mich richtig! :?
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild


Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 02.07.2006 13:29

hi kathinka

also ich kenne das problem mit den katzenhaaren gut genug mit 3 katzen. eben wenn die wäsche trocken ist dann hilft echt nur die fusselrolle zum abrollen. das mit der nassen wäsche kenne ich jedoch nicht. bei mir kommt die wäsche nicht verhaart aus der wäsche ausser ich wasche mal wieder die decke vom katzenkörbchen. die sauge ich aber auch 2-3 mal in der woche ab damit nicht so viele haare dran sind.

ja und dann kommt noch dazu, dass katzen mit langen haaren einfach mehr verlieren als katzen mit kurzen haaren.

ich mache es halt so, ich wische die wohnung jeden tag trocken und fussele das sofa mit so ner bürste ab damit da auch nicht so viele haare dran bleiben und wenn man teppich haben sollte dann würde ich jeden tag saugen. um so weniger haare in der wohnung um so weniger hat man sie dann auch an der kleidung.

hmm was könnte noch helfen... ja die katzen dann noch regelmässig bürsten.

das was du da gehört hast, dass man was in die waschmaschine tun kann, da kann ich leider nichts dazu sagen. habe noch nicht davon was gehört.
gruss
jassi

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon Korat » 02.07.2006 13:35

Also..... diesen Tipp hab ich in einem anderen Forum gelesen und gestern auch ausprobiert.

Einen Esslöffel MELKFETT mit in die Wäsche eben. Die Waschmischen etwa nur zur Hälfte Füllen ud die Kattzenhaar lsen sich dadurch einfach von der Wäsche.

Bin wirklich begeistert. Hatte die Waschmaschine 3/4 gefüllt, dadurch waren nicht alle Haare weg aber deutlich weniger an den Kleidungsstücken und das Flusensieb war ordentlich gefüllt. (Hatte es vorher extra gereinigt.)

Diesen Erfolg hätte ich selber nie erwartet.

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 02.07.2006 13:36

Hallo Jassi,

besonders schlimm ist es bei schwarzer Wäsche! :?

Saugen unsw. tue ich Täglich und wenn ich die Decken der Katzen Wasche,wasche ich anschließend noch mal ohne Wäsche durch!!
Also ein Leerlauf,so zu sagen. :wink:


Schade, hatte ich mir das doch nur eingebildet. :?
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

Benutzeravatar
jassi
Experte
Experte
Beiträge: 288
Registriert: 24.02.2006 21:36
Wohnort: Schweiz

Beitragvon jassi » 02.07.2006 13:37

nein hast es dir wohl nicht nur eingebildet korat weiss es :D
gruss

jassi


Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 02.07.2006 13:39

@Korat

Daaaaaaaankeeeeeeee...........!!

wird gleich Morgen so gemacht!!

Wenn das was bringt dann ist es schon die halbe Miete! *freu* :wink:
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon Korat » 02.07.2006 14:10

Bin mal gespannt welchen erfolg du hast! :)

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 02.07.2006 14:25

@Kathinka: berichte mal, ob es bei dir auch sogut geklappt hat!

@Korat: Den TL Melkfett tue ich einfach in die Wäsche nicht mit ins Waschmittelfach?
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
Korat
Experte
Experte
Beiträge: 486
Registriert: 29.06.2006 08:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitragvon Korat » 02.07.2006 14:34

Es ist ein großer EL Melkfett ;) Ja einfach so mit in die Waschtrommel geben!

Ich denke jeder muß ein wenig experimentieren.
Viel liegt auch am Waschmittel. Ist es zu billig, lösst es das Fett nicht so gut und der erfelg bleibt aus.

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 02.07.2006 14:45

Uhps, wer lesen kann ist klar im Vorteil, was?

Nagut probier ich es auch mal aus. danke
Jessi + Faye

----------------------------



Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 02.07.2006 14:47

@Jessi

klar berichte ich,schade das ich heute kein Melkfett im Haus habe,hätte glatt heute schon ausprobiert!
Gruß,

Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches



BildBildBildBild

Fotos und Videos meiner Katzen

Bild

Asouna
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 555
Registriert: 08.12.2005 13:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Asouna » 02.07.2006 14:50

Schaut mal hier klick, da empfehlen sie die Wäsche erst trocken in den Trockner zu tun. Der soll die Haare entfernen.

Ich habs noch nie ausprobiert. Manche Kleider dürfen ja auch gar nicht in den Trockner, ist die Frage ob es ihnen auch trocken etwas ausmacht :?:
Bild Es grüßen Asouna und ihre beiden Tiger:

:katze2: :pfote: Mücke Cleopatra von Quietsch ( 6 ) und
:katze3: :pfote: Benny von Maunz ( 8 )

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 02.07.2006 14:53

Ja das funktioniert gut, meine Mama macht das oft so!
Jessi + Faye

----------------------------



Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 11.12.2008 11:51

Nach Jahren mal wieder hochgeholt...

Kennt diesen Trick denn jemand? Und hat's mal jemand ausprobiert?

Einen Esslöffel Melkfett mit in die Wäsche.



mit gespannten Grüßen,
Sonja
...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 11.12.2008 13:46

SONJA hat geschrieben:Nach Jahren mal wieder hochgeholt...

Kennt diesen Trick denn jemand? Und hat's mal jemand ausprobiert?

Einen Esslöffel Melkfett mit in die Wäsche.



mit gespannten Grüßen,
Sonja

Das würde mich jetzt auch sehr interessieren. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 76 Gäste