Was ist nur passiert?

Moderator: Moderator/in

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.07.2007 17:27

Och mensch :cry: hab so gehofft es könnte doch was anders sein.

Fühl Dich mal gedrückt und knuddel Deine Maus von mir :cry: .


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 20.07.2007 18:28

Armer kleiner Kerl :(
hat doch jetzt sowieso schon so viel
mit den TÄ mitmachen müssen.
Knuddel ihn mal lieb von mir

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
NikeBKH
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1260
Registriert: 13.07.2007 08:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause ;-P
Kontaktdaten:

Beitragvon NikeBKH » 20.07.2007 18:30

Hmm ,das tut mir ja Leid. Lass dich mal drücken Bild
Ich drücke dir und vor allem Leo die Daumen das es einmalig war!!!!
Liebe Grüsse von Nike, Lucy und Dani!!!
Bild

Benutzeravatar
Prinzessin&Krümmelche
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 739
Registriert: 22.06.2007 15:53
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin&Krümmelche » 20.07.2007 18:35

Hoffe auch, dass es einmalig war.
Wünsche alles Gute für die Zukunft...
Haltet die Ohren steif
:s1994:
Krümmelchen & Prinzessin
Bild

Benutzeravatar
Andrea67
Senior
Senior
Beiträge: 96
Registriert: 16.05.2007 19:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Andrea67 » 20.07.2007 18:58

Hallo Elaa,

das hört sich ja wirklich nicht so gut an. Ich drück Euch die Daumen, daß der nächste Anfall ganz lange auf sich warten läßt. Schlimm, wenn man sein Tier so leiden sieht.

LG Bild
Minnie BildBild BildBild


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.07.2007 19:38

hoffe so sehr das nicht mehr vorkommt :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 20.07.2007 19:45

Ich hoffe soooo sehr für euch das es nie wieder vorkommt...Daumen und :pfote: :pfote: werden dafür ganz fest gedrückt...Mitfühlende Grüsse Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 20.07.2007 20:03

Liebe Elaa,

das sind keine guten Neuigkeiten :cry: . Aber vielleicht - und da würde ich die Hoffnung nicht aufgeben - war es wirklich eine einmalige Sache. Dafür drück ich mal ganz fest die Daumen. Alles Gute für Deinen Schatz und Dich!!!

Liebe Grüße
Hatschmann

Flala
Experte
Experte
Beiträge: 118
Registriert: 19.07.2007 14:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hesepe bei Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitragvon Flala » 20.07.2007 21:32

hey hoffe auch das das nur einmalig was auch hier sind alle hände und :pfote: :pfote: gedrückt

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 20.07.2007 21:52

Ach Ela! Ich hab jetzt erst das Ergebnis des Gesprächs mit der Ärztin von heute lesen können. Es tut mir sooooo leid, dass dein Befürchtungen sich bestätigen!!!
Ich hatte so sehr gehofft, dass es was harmloseres ist.
Aber gut, es hätte sicherlich auch noch schlimmer kommen können. Und wir hoffen alle ganz doll, dass es der einzige Anfall bleibt!!!
Fühl dich umarmt!
Ich drück ganz fest die Daumen!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Elaa
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 538
Registriert: 20.02.2007 23:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Elaa » 20.07.2007 22:26

Egal wie schlimm der Tag bzw. diese Neuigkeit war - hier fühlt man sich verstanden. Bin wirklich dankbar.

Nun weiß ich nicht ob ich ihm etwas gegen Epilepsie geben soll oder nicht? Habe nun viele Seiten im Internet durchgelesen was das Thema betrifft und auf fast jeder Seite steht ein anderes Mittel.
Oder doch lieber warten bis es "100%" diagnostiziert ist? Wobei man das selbst als TA wohl nicht immer so genau sagen kann da sehr wenige Tierärzte einen Epi Anfall schonmal miterlebt haben.
...,dass der Mensch lediglich ein Tier unter anderen Tieren ist, machmal
besser, häufig jedoch schlechter als die Vierbeiner, da er auf Grund seiner
"göttlichen, geistigen und intellektuellen Entwicklung" zum bösartigsten aller
Tiere geworden ist.

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 20.07.2007 23:49

Wie sicher sind sich denn die TÄe? 70, 80, 90% - mehr - weniger?

Hmm. Also. ich glaub ich würd erst was geben, wenn es zu 100% klar ist, dass es Epilepsie ist. Noch besteht doch eine kleine Chance, dass es was anderes ist, oder?

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
summa
Experte
Experte
Beiträge: 196
Registriert: 16.06.2007 16:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon summa » 21.07.2007 00:35

Ich hatte einen Kater, der mit knapp 9 Jahren plötzlich heftige epileptische Anfälle bekam. Er bekam dann Luminal, ein Psychopharmaka, das sehr gut geholfen hat! Ich drücke Leo natürlich die Daumen, dass das bei ihm ein einmaliger Vorfall bleibt!!! Gruß, Summa

Benutzeravatar
J.C
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 24.05.2007 11:40
Geschlecht: weiblich

Beitragvon J.C » 21.07.2007 07:28

Ach das ist aber schlimm, ich kann mir gut vorstellen was einem da durch den Kopf geht wenn man sein Tier leiden sieht.

Vielleicht war es ja doch was anderes?! Ich würd ihm glaub ich erst was geben wenn sicher ist dass er Epilepsie hat.

Auf jedne Fall drücke ich Dir ganz fest die Daumen, dass sich alles wieder etwas einränkt.

Grüsse Jenny

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 21.07.2007 07:56

Hallo Ella

Ja....ich würde warten....man weiss nie was der Tag und was die Nacht bringt.
Wünsche dir viel kraft...was es auch ist.
LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste