Hühnerflügel jetzt schon ??

Barfen, Frischfleisch, Frischfisch, Mäuse

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Rohfütterung / barfen
Benutzeravatar
Shorty1701
Experte
Experte
Beiträge: 414
Registriert: 27.12.2006 19:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Shorty1701 » 29.06.2009 19:02

so ne art is gut... Ich habe hier nen komplettes ding liegen ;)

Putenschnitzel hatte ich schon, darauf fahren sie ab ;) und Hähnchen haben sie auch schon probiert und sie mögen es ebenfalls.. Darum hatte ich ja den tollen Gedanken... Kalbsleber mögen sie aber gar nicht... Viel Geld für nichts ausgegeben!

Naja, aber wie löse ich jetzt hier mein Problem ;) ???
Es gibt hundert gute gründe, eine Katze zu haben. Wobei einer schon vollauf genügt !!!


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 29.06.2009 19:16

hmm ich hätte sowas nicht gekauft... hatte hühnchen mal wo sie durchfall hatten. ging gar nicht. hab es vorher abgekocht.

aber eigentlich ist ja roh besser.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!

Bild

Benutzeravatar
Becky1981
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 587
Registriert: 15.08.2008 22:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Beitragvon Becky1981 » 03.07.2009 22:26

Augen zu und durch! Ich selber habe dabei kein Problem. wenn du es aber einfacher haben möchtest, dann schau mal hier: www.das-Tierhotel.de

Da ich meine Hunde ja komplett barfe, bestelle ich da jeden Monat 1 x.
Momentan haben sie auch Kaninchenpfoten und Ohren. Da fahren meine total drauf ab. Und Hühnchen bekommst du auch schon komplett klein gehexelt. :wink:
Man kann sein Leben ohne Tiere verbringen, nur lohnt es sich nicht und das Leben ist nur halb so schön! Mein kleiner Kajano und mein grosser Xolani, ihr werdet immer in unseren Herzen weiterleben!

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2791
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Beitragvon Regina » 04.07.2009 08:34

Du kannst die Innereien herauslösen und sie roh verfüttern, nur weiss ich nicht, ob sie alles davon mögen. Meine Katzen lieben z.B. Hühnerherzen und -mägen. Wenn es zuviel ist, kannst Du den Rest einfrieren.

Bei uns sind leider die HÜhner schon ausgenommen. Du kannst es auch einmal mit Wachteln versuchen, die sind kleiner und unsere Katzen fressen sie sehr gerne.

Liebe Grüsse,
Regina
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.



Zurück zu „Rohfütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste