Er frisst und frisst und frisst!

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Er frisst und frisst und frisst!

Beitragvon Nadja@Mallorca » 02.10.2006 17:24

Hallo!

Hab eine Frage mein kleiner Tom hat immer hunger er schreit sich die Seele aus dem Leib wenn ich oder mein Mann in die Küche gehen. Er würde nur fressen den ganzen Tag. Früher hatte ich immer Trockenfutter stehen da meine 2 andern nur fressen wenn sie hunger haben, aber das musste ich einstellen weil der kleine so lange frisst bis die Schüssel leer ist.
Er bekommt 1x ind der Früh (Dose) 1x zu Mittag(TroFu) und dann nochmal spät abends (Dose oder TroFU).Er ist schon ein bisserl dick er sieht aus wie eine Birne der kleine Kopf dann der dicke Bauch und Der dicke Hintern.
Er hat ca 3kg und ist 4 Monate.
Dachte immer Katzen überfressen sich nicht?

Sonnige Grüsse Nadja
Sonnige Grüsse Nadja


Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 02.10.2006 17:41

Hallo Heidi!

Er bekommt jetzt eh schon weniger und ich bleibe beim fressen dabei, weil er frisst seine Schüssel ganz schnell auf und macht sich dann über die anderen her...zeitweise fängt er an zu knurren wenn die beiden anderen ihm keinen Platz lassen!

Er ist erst so klein und verdrückt 3x soviel wie die 2 grossen( zurzeit ja nur 1 leider).
Ich glaube wenn ich ihm die Schüssel immer voll mache würde er fressen bis er platzt!

Liebe Grüsse Nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
ita
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2585
Registriert: 08.08.2006 18:30
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salerno/Italien
Kontaktdaten:

Beitragvon ita » 02.10.2006 18:57

Mal ne andere Frage Nadja :Ist Tobi wieder nach Hause gekommen?
Unser Spike und spilo koennten auch nur fressen. Und wenn sie gerade ne dose Nafu gefressen haben, egal es paast immer noch was anderes rein. Bei den muss ich das Futter zu teilen.
Quaele nie ein Tier zum Scherz , den es fuehlt wie du den Schmerz!!!!!!!!!!!Bild
Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 02.10.2006 18:58

welches futter bekommt er denn?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 02.10.2006 19:12

Ist er gesund? Und hat er das schon von Anfang an, dass er so viel frisst? Katzen im Wachstum brauchen natürlich auch einiges an Futter, allerdings sollte man immer sehen, dass sie nicht zu dick werden...
Ich denke, es ist gut, wenn Du das Trockenfutter nur noch Portionsweise gibst und nicht mehr stehen lässt. Und ansonsten würde ich an deiner Stelle mit ihm Bewegungsprogramm machen - also spielen, spielen, spielen ;)
Je nach Futter brauchen Katzen auch weniger (wenn ein hoher Fleischanteil drin ist und nur wenig anderes). Vielleicht sättigt ihn das jetzige Futter auch nicht richtig?


Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 03.10.2006 12:54

Hallo!

@ita
nein tobi ist noch immer nicht zu Hause....heul!


Ja er ist gesund wir waren erst beim Tierarzt...
Ich denke auch das er viel zu wenig bewegung macht ....
die 2 anderen sind mit 4 monaten schon auf die Fensterbank gesprungen, aber tom bekommt seinen Hintern nicht in die höhe ...
Tim spielt eigentlich fast gar nicht mit Tom der will nur seine ruhen wenn er zu Hause ist und von mir vollste Aufmerksamkeit ggg(er schnurrt und sabbert und knabbert an mir rum ---total süss!)
und Tom liegt die ganze Zeit nur faul rum hin und wieder spielt er mit seiner Maus oder seinem Ball aber höchstens 10 min und daqnn legt er sich wieder hin......
Am abend im Bett spiele ich dann noch mit ihm aber auch nur höstens 20 min dann will er nicht mehr............

er ist der verfressenste und faulste kater den ich kenne gg


lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Yve1981 » 03.10.2006 13:20

Nadja@Mallorca hat geschrieben:Hallo!

@ita
nein tobi ist noch immer nicht zu Hause....heul!


Ja er ist gesund wir waren erst beim Tierarzt...
Ich denke auch das er viel zu wenig bewegung macht ....
die 2 anderen sind mit 4 monaten schon auf die Fensterbank gesprungen, aber tom bekommt seinen Hintern nicht in die höhe ...
Tim spielt eigentlich fast gar nicht mit Tom der will nur seine ruhen wenn er zu Hause ist und von mir vollste Aufmerksamkeit ggg(er schnurrt und sabbert und knabbert an mir rum ---total süss!)
und Tom liegt die ganze Zeit nur faul rum hin und wieder spielt er mit seiner Maus oder seinem Ball aber höchstens 10 min und daqnn legt er sich wieder hin......
Am abend im Bett spiele ich dann noch mit ihm aber auch nur höstens 20 min dann will er nicht mehr............

er ist der verfressenste und faulste kater den ich kenne gg


lg nadja


Vielleicht hättest du ihn Garfield nennen sollen?? :wink:
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 06.10.2006 13:12

@YVE


ja wenn er rot wäre , würde ich ihn umtaufen!!!!!!!!!!


was noch komisch ist er mag Zwiebel Oliven Karpern, Karotten und Gurken genauso gerne wie Fleisch Fisch oder sen Futter????Ist das normal er ist ein Müllschlucker er frisst einfach alles!!!!!!!!!



lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 06.10.2006 14:59

Hallo Nadja,

ich hatte auch mal einen Kater (siehe meine Signatur unten - Tipsy) der hat gefressen wie ein Scheunendrescher. Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass er am Tag über zwei Mahlzeiten verteilt eine große Dose (480gr) NaFu gefressen hat und dann immer noch nach mehr gejammert hat. Trockenfutter stand natürlich auch immer zur Verfügung.

Aber all das hat ihm nie gereicht. Denn in unserer Straße wohnte eine Frau die auch Katzen hatte und die hat uns irgendwann mal erzählt, dass Tipsy täglich dort mitfrisst !!

Allerdings muss ich sagen: Tipsy war ein unkastrierter und im Prinzip wilder Kater und er wurde auch nicht alt genug, um dick und träge zu werden.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 06.10.2006 16:33

vielleicht fehlt der katze was - vitamine, mineralstoffe, so was ...hast du schonmal drüber nachgedacht ein blutbild zu machen.

pferde fressen zb. erde wenn sie einen mangel im mineralstoffhaushalt haben.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 07.10.2006 13:47

Habe nächste woche einen termin beim Ta,ich finde das nicht normal was der frisst und wenn er nichts bekommt sitzt er stundenlang vor uns (wechselt immer ab Einmal zu meinen Mann dann wieder zu mir gg) und schreit sich die Selle aus dem Leib. und wenn ich in die Küche gehe isxt es besonders schlimm......


Lg Nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 07.10.2006 17:48

das ist wohl das beste. halte uns auf dem laufenden!
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley



Bild

Katinka
Junior
Junior
Beiträge: 19
Registriert: 07.09.2006 17:42
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Katinka » 07.10.2006 17:58

..es gibt doch bei Menschen die eine oder andere (genetische) Erkrankung, die dazu führt, ständig essen zu können und sich nie satt zu fühlen (zB Prader-Willi-Syndrom oder was mit der Schilddrüse, oder oder oder) ... viellleicht gibts sowas bei Katzen auch??
Also wenn der TA Würmer und Mangelerscheinungen ausschließt, könnte man evtl über sowas exotisches nachdenken?? *spekulier*
Aber vielleicht ists echt einfach das Garfield-Syndrom: fressen und schlafen sind völlig auseichend für ein zudriedenes Katzendasein ;-) :milch:

Lg,

Katinka

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 07.10.2006 18:52

Hi!


gebe euch bescheid wenn ich was weiss!


@Katinka jaja das mit der Fresssuccht kenn ich von mir. Ich habe mir vor 2 Jahren ein Magenband setzten lassen,weil wirklich nicht mehr ging.
Ich habe super abgespeckt (67kg!) aber ich kann doch nicht meinen Ta fragen ob er Tom eines einsetzt gggg


Sonnige Grüsse NadjaBild
Sonnige Grüsse Nadja

Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 07.10.2006 19:07

naja kommt darauf an wie die ess gewohnheiten vor dem Band waren..

wenn man vorher viel süsses gegessen hat nützt das band nicht viel, aber ich war/bin ein fleischfresser und das geht dann natürlich nicht mehr ...

es gibt viele die das mit der Psyche nicht hinbekommen und dann becherweise obers (schlagsahne) in sich reinkippen --nutz das Band natürlich auch nicht ggg


Es bedeutet trotzdem eine grosse umstellung aber hauptsächlich im Kopf!
Viel Bewegung und gut ists!

Am wichtigsten ist das man beim Erstgespräch mir dem Arzt wirklich ehrlich ist und sagt was man alles am YTag so verdrückt nur dann kann er auch die richtige OP-Methode vorschlagen!


lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast