Nemo- das große Abnehmen. CatzFinefood bleibt drin!! S. 46

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Sanoi » 28.08.2013 18:29

Ist doch toll :-)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de


Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Finalein » 30.08.2013 12:23

:s1951: :s1951: :s1951: toll, weiter so...
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Hollyleaf » 31.08.2013 16:52

Habe gerade eine Großbestellung bei Zooplus abgegeben :lol:

Applaws Hühnchen&Lachs

Tigera Kausticks Probierpaket

GranataPet Katzensnacks Wild&Cranberrys

Katzenspielzeug zum Fummeln für Nemo

Animonda Carny Megapack

So... das langt erstmal :D Und die Leckerchen sind natürlich nur für ab und an. :s2446:

Fotos von gerade eben :love:

Bild

Bild

Und hier wollte ich euch fragen, was man dagegen machen kann. Ich hoffe, man kann es gut erkennen- Nemo hat ziemliche Schuppen.
Wir bürsten ihn 2-3 mal die Woche...
Bild

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Kuro » 31.08.2013 17:07

Die Sticklettis gehen hier sehr gut.
Von GranataPet nimmt sie diese zwar auch, aber doch verhaltener als die mit Ente. Die dritte Sorte steht noch ungeöffnet im Schrank, die gibt's, wenn wir die mit Wild verbraucht haben. ^^
Your life depends on your ability to master words.

catweasle
Experte
Experte
Beiträge: 173
Registriert: 20.08.2006 20:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schmitten

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon catweasle » 31.08.2013 17:22

Ic denke die Schuppen koomen von der Futterumstellung und der damit bei Nemo eingesetzten Stoffwechselumstellung. Sieht bei eine schwarzen Katze immer blöd aus, ich glaube aber nicht, dass Du dir da Gedanken machen müsst. Beobachte die Schuppen dennoch weiter. Bürsten löst die Schuppen, deswegen siehst du sie vermehrt.

LG Sabine


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7543
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Khitomer » 31.08.2013 17:25

Masai hat auch Schuppen. Der TA hat gemeint, ein gutes Fischöl geben. Hefetabletten sind auch gut fürs Fell, die bekommt Masai. Er mag die sehr gerne und erstaunlicherweise die anderen Katzen (die auch keine Fellprobleme haben) nicht so.
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Hollyleaf » 31.08.2013 17:30

catweasle hat geschrieben:Ic denke die Schuppen koomen von der Futterumstellung

Nee, das definitiv nicht, denn das hat er schon immer :?

Khitomer hat geschrieben: ein gutes Fischöl geben. Hefetabletten sind auch gut

Fischöl ist wie Nachtkerzenöl, Öl :( Das ist leider nicht gut für meinen Fellmops.
Aber Hefetabletten hmm.... Meinst du, die sind auch nicht förderlich?
Es gibt ja auch Trockenhefe zu kaufen. Aber nicht wenn ich dann hier ne Hefekatze rumkullern hab :lol:

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon hildchen » 31.08.2013 18:47

Trockenhefe würde im Bauch aufgehen, schätze ich. Richtige Hefetabletten tun das nicht.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Schuggi » 01.09.2013 08:07

Hollyleaf hat geschrieben:Nee, das definitiv nicht, denn das hat er schon immer :?


Hier eine (1) der logischsten bzw. simpelsten Optionen für Schuppen…

Sehr dichtes Fell, schon mit minimaler Unterwolle (gibt
es auch bei Kurzhaar Katzen) lässt die Haut u.a. nicht
so „atmen“ wie sie soll, es kommt zur Schuppenbildung.
Wenn zudem die Fellpflege vernachlässigt wird, dafür
kann es div. Gründe geben, verstärkt sich die Schuppenbildung
und zum Winter (Wintermonate) hin, ist es meist am
auffälligsten.

Kurzhaarkatzen kann man sehr gut unterstützen indem man
sie wirklich jeden Tag kämmt, im Herbst und Winter sogar
2x am Tag, am besten eignet sich eine weiche flache Drahtbürste
deren Ende geknickt sind. So eine Bürste besser nie bestellen sondern
im Zoobedarf kaufen, denn es gibt sie auch in harter Ausführung
was ungünstig ist, das Gummi in denen die Drahtborsten stecken
sollte beim draufdrücken sofort nachgeben ergo richtig weich sein.

Bei Langhaarkatzen mit massiver Unterwolle die sich partout nicht
oder nur bedingt kämmen lassen wollen und zusätzlich an den üblichen
Stellen verfilzen ist die perfekte Lösung eine Schur, der wunderbare
Effekt dabei, sie machen den Schuppen für „einige“ Monate den Gar
aus, wenn die Unterwolle wieder kräftig nachgewachsen ist geht das
Schuppentheater wieder von vorne los.

Schuppenbedingt würdest Du Nemo einen sehr großen Gefallen tun wenn
Du ihn täglich kämmst, so kommen die abgestorbenen Haare vom Fell
uns aus der Unterwolle und mehr Luft an die Haut…
es ist schon vorgekommen das durch eine umgestellte sprich intensivere
Fellpflege Schuppen fast komplett und sogar komplett verschwunden

Mit Schuppenbildung die durch „mangelnde Luftzirkulation der Haut“
(laienhaft ausgedrückt) ausgelöst wird, habe ich langjährige Erfahrung
durch meinem Sugar, als es bei ihm anfangen hat (als sein Fell
endgültig ausgeprägt war) und es war sehr heftig, bin ich zur Fach TÄ
für Hauterkrankungen gegangen, Sugar war kerngesund
die verflixte Unterwolle und sein dichtes Prachtfell waren die alleinige Ursache!
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Alekta » 01.09.2013 12:07

Ich hab beim dm-markt eine Packung Bierhefe gekauft und streu das Rico ab und an übers Futter. Das schmeckt ihm sehr gut und gesund solls ja auch sein.
Viele Grüße
Sonja

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Hollyleaf » 01.09.2013 17:10

@Schuggi Ich dachte auch eher, dass es auch davon kommt, weil er an manche Stellen nicht rankommt.
Dann werden wir ihn noch öfter bürsten, ich versuch es mal. Wir haben keine Drahtbürste (bzw liegt sie im Schrank; ich find die Dinger brutal),
sondern einen Furminator, denn er sehr liebt.
Danke dir :kiss:

Alekta hat geschrieben:Ich hab beim dm-markt eine Packung Bierhefe gekauft

Hmm.... Hildchen sagte ja, dass das im Bauch aufgeht :?

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Sanoi » 01.09.2013 17:14

Ich denke sie war irritiert weil du Trockenhefe gesagt hast...ich musste da an die zum backen denken, vielleicht dachte sie du würdest auf die Idee kommen? Bierhefe ist ja was anderes wie normale Hefe. Wenn sie es ausprobiert hat, geht das bestimmt i.O. ;-)
Ansonsten frag den TA. (Bei zooplus oder Sandras Tieroase stehen die Leute online zur Verfügung die dir solche Fragen nochmal beantworten können, falls du auf Doppelsicher gehen willst, bei ersterem sogar TA).
Gina hat übrigens seit ich denken kann Schuppen...mal mehr und mal weniger. Ihr macht es nichts aus. gesundheitlich ist alles ok, also mach ich nichts dran ^_^
Öl o.ä. frisst sie nämlich nicht.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon hildchen » 01.09.2013 17:14

Nein - nur bei der Trockenhefe, die man zum Backen verwendet, das ist bei der zubereiteten Bierhefe eben nicht der Fall.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Kuro » 01.09.2013 17:29

Bierhefe ist was anderes, ich wollte sie für Shiyuu auch mal holen. Durchschnittlich betrachtet, wird sie wohl gern angenommen. Aber ich bin jetzt nicht mehr sicher wieso, man sagte mir aber, dass ich damit nicht übertreiben sollte (halt nicht ständig geben), eventuell auch wegen Kalorien. Und dann wäre das in Eurem Fall ja wieder nicht so ideal. Aber wie gesagt, ich bin nicht sicher.
Your life depends on your ability to master words.

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Nemo - das große Abnehmen!

Beitragvon Hollyleaf » 01.09.2013 17:37

Achso! Ich dachte gerade, dass sei das selbe :oops:
Mit den Kalorien wäre es wirklich nicht förderlich.
Naja, ich denke, wir versuchen es erstmal mit mehr bürsten :)



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast