Caesars Dickerchen- Treff

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon hildchen » 09.10.2011 20:44

Seit meine Lilly keinen uneingeschränkten Zugriff auf Trofu (ihr eigenes und Mariechens) hat, müsste sie eigentlich abgenommen haben. Ich hab sie in den letzten Tagen ein paar Mal gewogen, auf meinem Arm mit mir auf meiner Personenwaage, und da schwankt ihr Gewicht um 2 Kilo! :shock: Das kann ja wohl nicht. Ich habe mich selber dabei immer netto (also ohne Lilly) gewogen und das vom Gesamtgewicht abgezogen.
Den Papp hatte ich jetzt auf, ich muss sie doch kontrollieren können.
Also hab ich eben bei e..y eine Babywaage ersteigert. :D
Und wenn ich sie für Lilly dann mal nicht mehr brauche - naja, irgendwann dann mal vielleicht für ein Enkelkind? :oops:
So ist das jedenfalls kein rausgeschmissenes Geld.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon lulu39 » 09.10.2011 21:35

@ Hildchen, die "Nummer " mit der Personenwaage ist wirklich nur zu empfehlen, wenn man mal gelegentlich gucken will, was das Katzel so wiegt.

Für eine wirklich kontinuierliche Gewichtskontrolle brauchts echt eine Babywaage oder Tierwaage..

So ein Ding is nicht schlecht..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon hildchen » 13.10.2011 14:42

Heute schon :shock: ist die Babywaage angekommen, und Lilly hat sich draufstellen lassen: 6,58 kg! :D Weniger als ich gedacht hatte. Jetzt können wir das mal beobachten.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon LaLotte » 13.10.2011 22:43

Oh, da bin ich gespannt, wie sich das entwickelt. Also für Katzen mit - sagen wir mal - Arbeitsschwerpunkt Gewicht ist so eine Waage sicherlich nötig. Wieviel musstest du anlegen?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon hildchen » 13.10.2011 22:44

Für 19 Euro bei ebay ersteigert.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon LaLotte » 13.10.2011 23:01

Korrekter Preis 8) Zumal du ja verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Sinn hast.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Caesars Dickerchen- Treff

Beitragvon hildchen » 13.10.2011 23:14

Genau. :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast