gerade mal 2,8kg - trotzdem speckig!

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 09.08.2009 14:42

gute entscheidung.
lass sie fressen, was sie will, zufüttern mit hochwertiger vitaminpaste und taurin würd ich dir auch empfehlen.
dass sie mit einem jahr noch nie rollig war, könnte an ihrem untergewicht liegen...wenn der körper nicht kräftig genug ist, nachwuchs zu versorgen, geht die natur da einen sparsamen weg.
das ist ne vermutung, da ich katerdosine bin und somit keine erfahrung mit rolligkeit habe...
bis du das abgeklärt hast wegen dem herz, würde ich vorsichtig sein mit dem spielen und herumtoben...wenn sie anfängt zu hecheln, sofort aufhören, nicht überstrapazieren :wink:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 14:42

der doc meinte sie sei halt ein kleines weißes pechvögelchen(die weißen sind wohl oft ein bischen kränklicher)
aber ansonsten "gesund" und lebensfähig.

und
ich war vor ca 4mon das letzte mal beim ta
*mein kätzchen ist mein schätzchen*
Bild

Bild

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 14:48

@yvonne: ja genau, so einen kleinen fett (oder hautlappen?) hat mira auch in der hinterbein- und bauchregion,
das war auch ein grund warum ich dachte sie hätte vielleicht etwas zu viel...
hmm eine wirklich seltsame, süße kleine kreatur, meine kleine...
wenn sie nur gesund bleibt...
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 09.08.2009 14:51

mira+lilli hat geschrieben:@yvonne: ja genau, so einen kleinen fett (oder hautlappen?) hat mira auch in der hinterbein- und bauchregion,
das war auch ein grund warum ich dachte sie hätte vielleicht etwas zu viel...
hmm eine wirklich seltsame, süße kleine kreatur, meine kleine...
wenn sie nur gesund bleibt...


denkie das ist einfach vererbt. wirklich passt es zu cleo auch nicht.
unser dicker bkh kater hat sowas auch, aber der is auch moppelig zu dem passt es. aber bei cleo hänt halt einfach nur die haut mmit dem fell runter. das wackelt ganz schön wenn sie läuft. aber kann man nix machen. es passt auf jeden fall nicht zum rest ihres körpers. aber so ist die natur halt.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!

Bild

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 09.08.2009 14:59

meist bekommen sie diesen hautlappen wenn sie kastriert sind. oh die arme ist fast blind, gut o.k. dann ist es klar das sie nicht so sehr auf spielen abfährt. aber taub ist die kleine weisse maus hoffentlich nicht oder? das problem mit den tas ist für mich immer das sie immer sagen ja alles o.k. ich musste bisher immer auf alles bestehen. und hatte recht. will aber auch keine panik machen. also erstmal abwarten.
Liebe Grüße Melanie mit der Katzenbande


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 09.08.2009 15:01

Moana hat geschrieben:meist bekommen sie diesen hautlappen wenn sie kastriert sind. oh die arme ist fast blind, gut o.k. dann ist es klar das sie nicht so sehr auf spielen abfährt. aber taub ist die kleine weisse maus hoffentlich nicht oder? das problem mit den tas ist für mich immer das sie immer sagen ja alles o.k. ich musste bisher immer auf alles bestehen. und hatte recht. will aber auch keine panik machen. also erstmal abwarten.

jepp
bei cleo am es im alter von 6 mon. aber war noch vor der kastra. und da war es echt schon extrem ausgeprägt. das sah komisch aus. so ein kl kitten mit vieleicht 2kg und so nen fetzen haut hinten hängen. war auch besorgt, aber war halt nur ein hängendes (fett)gewebe.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 09.08.2009 15:05

gut zu wissen wusste ich nicht. aber man lernt ja niemals aus! hätte dahinter jetzt aber auch nichts schlimmes vermutet.
Liebe Grüße Melanie mit der Katzenbande

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 15:08

aha,
aber kastriert ist sie nicht.. das mit dem überschüssigen gewebe hatte ich früher immer für eine zu große haut gehalten, in die sie noch reinwächst, jetz ist aber relativ klar, muss vererbt sein, stört aber echt nicht. wird auch durch das lange fell bestens kaschiert..
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 09.08.2009 16:06

Wer zum Thema Hängebauch noch etwas lesen möchte:

klickt
hier

hier

hier
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 11.08.2009 10:32

ta meint also folgendes:
"huch, du bist ja ne richtige mini katze"
gewicht für diese größe (oder kleine) angemessen, muss also weder zu- noch abnehmen.
herzchen pocht eigentlich normal.

aber leute, was soll dieses "eigentlich"? ich finde die aussage wird dadurch ganz schön relativiert...
...die katze ist also eigentlich gesund.
hmpf
grund zur sorge?
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Munja
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 28.07.2009 08:35
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Munja » 11.08.2009 10:42

Schön das die kleine gesund ist. :D
Das "eigentlich"war sicher nur eine unüberlegte Äuserung vom TA.



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast