gerade mal 2,8kg - trotzdem speckig!

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

gerade mal 2,8kg - trotzdem speckig!

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 00:44

hallo,
meine kleine dicke ist vor kurzem 1 jahr geworden, ist also ausgeawchsen. hab jetz angefangen, das futter genau zu rationieren (was gar nich einfach ist bei den packungsangaben).
ich finde sie so moppelig und faul!
vom gewicht her würde man sicher nicht sagen, dass sie abspecken müsste, 2,8 kg hat die küchenwaage eben angezeigt... besteht natüürlich auch die möglichkeit, dass der wert falsch ist...
aber was meint ihr? wie groß (länge, schulterhöhe) soll eine knapp 3kg schwere katze denn sein?
vielleicht noch ein wort zu ihrer entschuldigung, da muss man nämlich auch sagen, dass sie sicher dicker aussieht als sie ist - sie hat langes fell und nen gedrungenen körperbau(perser).
trotzdem, eine kleine fettschicht ist halt schon zu spüren...
und das mit den rippen ertasten ist auch nicht so einfach, schwer zu sagen ob es bloß wegen des dicken fells schwierig ist..
*mein kätzchen ist mein schätzchen*
Bild

Bild


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 09.08.2009 06:06

Hm...also bei 2,8 kg kann ich mir wirklich nicht vorstellen,
das sie zu dick ist.
Meine Minka, auch Perser mit Näschen hat ebenfalls 2,8kg und
ist sehr sehr zierlich :?
Schulterhöhe beträgt bei ihr so 25-26cm...is also nicht besonders groß

Habt ihr keine normale Körperwaage?

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Munja
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 28.07.2009 08:35
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Munja » 09.08.2009 08:36

Bei 2,8 kg würde ich die Katze auf keinen Fall auf Diät setzen.Grade Perserkatzen wirken durch ihr wuscheliges Fell oft kräftiger als sie wirklich sind.

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 11:05

hmm, nun hab ich auch mal maß genommen,
mein mädl hat etwas kurze beine, schulterhöhe etwa 21cm, länge von schulter bis schwanzansatz:etwa 29cm.
hmm... gibt es eine art bmi für katzen??
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 11:20

was mich halt auch ein bisschen stutzig macht, wenn wir spielen ist sie schnell außer atem und dann hechelt sie wie ein hund, legt sich hin und ruht sich aus...
und sie ist ja nun wirklich noch nich im renten alter, ein bisschen fitter könnt sie schon sein!
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild


Benutzeravatar
Moonlil
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2673
Registriert: 06.03.2006 14:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Moonlil » 09.08.2009 11:26

Die Kondition muss auch bei einem jungen Tier erst trainiert werden ;) Kein Tier ist von Geburt an fit wie ein Turnschuh.
Zudem kann es auch sein, dass sie einfach ruhiger ist und ein kleiner Coach-Potato. Es gibt ja auch sportlichere Menschen und faulere :roll:
Und mit 2,8kg würde ich sie niemals auf Diät setzen, mir persönlich wäre das fast schon zu wenig :roll:
Wenn sie Langhaar ist, ist es eh schwer zu sagen, aber man sollte die Rippen ertasten können, aber nicht unbedingt Klavier drauf spielen können ;)
Liebe Grüße von Tapsi, Gismo, Fidor und Melanie
Bild
Der Hund mag wundervolle Prosa sein,
aber nur die Katze ist Poesie

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 11:33

die rippen ertaste ich nur schwer unter dem fell, ja und um ehrlich zu sein, fett ist auch zu spüren.
ja ruhig und faul ist sie schon - war sie auch schon immer.
normal muss man sie zum spielen länger auffordern aber seit ich sie nicht mehr beliebig viel fressen lasse, springt sie von alleine herum und maunzt,
könnte aber auch aus unzufriedenheit ob des leeren napfes sein...
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8099
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 09.08.2009 11:36

Also 2,8 kg ist wirklich nicht viel

Susi (11 Jahre, Hauskatze) wiegt 3,8 kg und wirkt auch nicht übergewichtig.
Leo (5 Jahre, Hauskatze) wiegt 5,1 kg und sieht von oben aus wie ein Strich, und die TÄ meinte er müsste abnehmen.
Kann auch sein, dass es bei Katzen gleich ist wie bei Menschen. Zwei Menschen mit gleicher Grösse und gleichem Gewicht können unterschiedlich aussehen. bzw. Menschen die mehr wiegen, trotzdem schlanker wirken.
Vielleicht solltest du den TA beim nächsten Besuch darauf ansprechen. Der kann sie sicher auch wiegen und dir sagen ob sie wirklich zuviel wiegt.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Munja
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 28.07.2009 08:35
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Munja » 09.08.2009 11:44

Wegen der kurzathmigkeit beim Spielen würde ich mal das Herz abhören lassen.Hört sich ehr nach einen Gesundheitlicheproblem als nach einen gewichtsproblem an.Bei nur 2,8 kg würde meine Katze nicht weniger sondern mehr Futter bekommen.Habe u.a.eine sehr kleine EKH Katze die zur Zeit nur 3,7 kg wiegt und mache mir sehr große Gedanken wie ich sie wieder aufpäppeln kann.

Muß eine Katze Ideale Maße haben???so nach dem Motto 60-90-60??????

Sicher Übergwicht ist nicht gut,aber untergewicht auch nicht.

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 09.08.2009 11:57

Dachte nicht das man kleiner sein kann als meine Minka :shock: :lol:

Da du dir so unsicher bist:
Fahr doch am besten zum Tierarzt und lass dich da beraten.
Dann kannst du sie auch gleich abhören lassen.
Aber wie gesagt, kanns mir echt nicht vorstellen das es zuviel is.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 11:59

nee ich will sicher nicht zur schönheitsschau mit ihr, ich will nur dass sie ein gesundes gewicht hat damit sie für ihr alter auch angemessen lebhaft sein kann und einfach gesund ist.
2,8kg hört sich schon eher nach wenig an aber sie ist halt auch klein geblieben...
hmm, dann soll der ta beim nächsten besuch entscheiden.
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Munja
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 28.07.2009 08:35
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Munja » 09.08.2009 12:12

War nicht böße gemeint.

Doch auch für eine kleingebliebene Katze ist ein "kampfgewicht"von 2,8 kg sicher nicht zu viel.

Und wenn wir mal ganz ehrlich sind .Wer von uns entspricht schon dem Idealbild???Der Gesundheit schadet das aber trotzdem nicht.

mira+lilli
Experte
Experte
Beiträge: 103
Registriert: 19.10.2008 10:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mira+lilli » 09.08.2009 12:24

na dann bin ich einerseits beruhigt, wenn ihr meint dass ihr gewicht nicht zu hoch sein kann (und ich finde sie wirklich immer schön, gerade das etwas dickliche ist ja so süß).
andererseits schwirrt mir das jetzt mit der kurzatmigkeit im kopf herum..
auwei, wenn das nicht wie vermutet vom gewicht bedingt ist, sondern vom herzchen verursacht, dann wäre das schon ein problem--
*mein kätzchen ist mein schätzchen*

Bild



Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7305
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 09.08.2009 12:43

2,8 kilo ist ja fast nix :shock:
und wegen der kurzatmigkeit und hecheln denke ich gleich: herz abchecken!!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 09.08.2009 13:11

find auch das gewicht ist was wenig (zu fett nö)
und das herz abhören wäre echt gut :s1942:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast