SCHOCK

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 17.07.2006 21:04

Sagt mal, glaubt Ihr, dass die wirklicht echt sind?

Ich meine, was mich z.B. erstaunt, dass die Katzen noch so gut ausschauen und auch noch so ein schönes Fell haben. Ich kann mich erinnern, als es damals durch die Presse ging mit diesem 18 Kilo-Kater, der seinem Besitzer abgenommen wurde, der hatte an einigen Stellen schon eine richtige Glatze. Und in dem einen Video bewegt sich die Katze so natürlich.

Ich denke genau wie bei einer Photomontage kann man doch auch bei einem Video heute viel machen, oder?

Und die Gewichtangabe, das sind definitiv Pfund und keine Kilo. Keine Katze kann 40 Kilo wiegen! Nur zum Vergleich: Der viereinhalbjährige Sohn meiner Bekannten wiegt 40 Pfund.
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild


Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 17.07.2006 21:20

Du Eva, das beruhigt mich ja, dass Du das auch denkst...
Ich dachte schon, dass sei mal wieder nur meine Weigerung, an das Böse im Menschen zu glauben, die mir eingeredet hat, es seien Fälschungen...
Man kann im Leben auf vieles verzichten,

aber nicht auf Katzen und Literatur!



Bild

Benutzeravatar
Martina
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 05.05.2006 13:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich

Beitragvon Martina » 17.07.2006 22:03

Echt arm, diese Mietze.

Mein Sanny hat zwar auch zu viel auf den Rippen, aber DAS ist reine Tierquälerei. Die arme Katze (sollte das Video echt sein) kann nicht mal mehr normal gehen. :(

Aber wirklich wundern würd mich so was nicht, schließlich gibts ja auch so kranke Menschen, die Ihren Partner (oder auch sich selbst) regelrecht mästen nur damit sie ein Rekordgewicht erreichen und ins Fernsehen kommen.

Bei Tieren kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Katze so viel frißt, dass die so aussieht.
Liebe Grüße
Martina

Benutzeravatar
elfmerlin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 968
Registriert: 16.05.2006 13:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon elfmerlin » 18.07.2006 12:39

ich bin entsetzt. kann denn eine katze so viel fressen. hört sie nicht auf, wenn sie satt ist.
so denke ich mir das.
verstehe nicht, wie man tiere so fett kriegt.

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 18.07.2006 16:42

Ich fürchte, dass die Videos wirklich echt sind. Leider. Ich habe irgendwann mal (ist schon eine ganze Weile her) eine Reportage gesehen, wo sie einen Kater gezeigt haben, der sich tatsächlich nicht mehr alleine bewegen konnte, der Besitzer hat ihn mit einer Schubkarre durch den Garten gekarrt, weil der zu schwer zum einfach so im Arm tragen war.

Bei einem Video sind Montagen sehr viel schwieriger als bei Fotos - man muss sich nur vorstellen, dass bei so einem Video ca. 12 Bilder pro Sekunde angezeigt werden (jedenfalls bei denen im Internet, bei anderen Filmen sind es natürlich mehr). Und die Katze bewegt sich ja. Mit einer einfachen "Maske" kann man das nicht so hinbekommen. Die Videos wirkten von der Qualität her allerdings nicht so, als hätte sich da jemand noch so viel Mühe mit gegeben und so sehr viel Arbeit 'reingesteckt (sonst wären die Farben da evtl. auch bearbeitet oder so).

Aber es ist einfach nur schrecklich, so etwas zu sehen. Die eine Katze auf dem einen Video konnte sich ja auch nicht mehr richtig putzen, nur am Bauch und an den Vorderpfoten - sah jedenfalls für mich so aus.
Das ist wirklich reine Tierquälerei! Den Leuten sollten die Katzen sofort abgenommen werden. So gerne manche Tiere auch fressen und sich auf Leckerchen stürzen - entweder man hält das im Rahmen, was sowieso besser ist, oder man sorgt wenigstens für entsprechenden Ausgleich!
Es ist einfach nur unglaublich, was Menschen Tieren alles antun! :evil:


Benutzeravatar
Nadja@Mallorca
Experte
Experte
Beiträge: 477
Registriert: 04.09.2006 14:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon Nadja@Mallorca » 07.09.2006 11:27

HHHallo!


Bin entsetzt!!!!!!!!!

Aber leider gibt es das wirklich habe vor Jahren wie in Wien meine erste Katze aucs dem Tierschutuhaus geholt habe auch so einen Kater gesehen.
Er hatte 16 kg die Tierärzte haben ihn auf Diät gesetzt wie sie ihn bekommen haben hatte er 21kg....ihr könnt mir glauben mich hat fast der Schlag getroffen.
Der Kater war von einer alten einsamen Dame die verstorben ist.


leider gibts sowas........


lg nadja
Sonnige Grüsse Nadja

Miezekatze
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 888
Registriert: 29.08.2005 13:18
Wohnort: Ostfriesland

Re: SCHOCK

Beitragvon Miezekatze » 07.09.2006 12:13

Jyrina hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob es eine Fotomontage ist, oder echt, aber das hier hab ich über Google gefunden...

Bild


Meine Güte ---- sieht aus wie aufgepumpt. Wie kann das sein ??
Habe vor Schreck vergessen zu unterschreiben : Miezekatze

Benutzeravatar
Coschele
Experte
Experte
Beiträge: 389
Registriert: 03.08.2006 14:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Coschele » 07.09.2006 12:29

Ich glaub leider schon, daß die Videos echt sind. Komme aus der Brance und so eine Montage wäre viel zu aufwändig. Das könnte sich vielleicht Hollywood leisten. Aber selbst die bräuchten eine Echte Fette Katze um die Bewegungen nachzuahmen (wie wo was schwabbellt). Bei dem Foto bin ich mir auch nicht sicher, ob da nicht ein bisschen nachgeholfen wurde. Aber Dick war die Katze auf jeden Fall schon vor der Montage.

Seidiges Fell und kleine Schönheitsfehler zu vertuschen ist dagegen ganz leicht.

Das ist echt traurig, wie man einem Tier so etwas antun kann.

miki

Beitragvon miki » 07.09.2006 12:42

ich kann euch beruhigen,das ist absolut mit photoshop bearbeitet...
mein kater,mit seinem höchstgewicht von 7 kg,sah gewiss nicht so aus, der wiegt locker zwischen 20 und 25 kg.


videos manipulieren ist auch nicht schwer..ein wenig photoshop,flash und schon haste was de willst...

diese katze,könnte an herzverfettung gar nicht so lange überleben..
von bewegen ganz zu schweigen...

ich zeig euch demnächst,morgen,meine schlanke und meine fette kitty...

Benutzeravatar
Coschele
Experte
Experte
Beiträge: 389
Registriert: 03.08.2006 14:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Coschele » 07.09.2006 13:02

Wofür brauchst du den Flash bei ner Retusche? :shock:

Das mußt du mir mal zeigen. Würd mir die Arbeit bestimmt erleichtern.



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste