zu dünn..

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 05.07.2007 14:40

Mozart hat geschrieben:Wenn mit Zähnen und Zahnfleisch alles in Ordnung ist und eine Krankheit
ausgeschlossen ist, kannst Du es auch mal mit Nutrical probieren,
klick mal hier
Wenn sie die Paste nicht mag, dann gibst Du sie ums Mäulchen, so dass sie
sie ablecken muss.


Hatte unser Bimbo nach der OP und "Grippe", wo er überhaupt nicht essen wollte.
Kann ich nur empfehelen :s1957:

LG, Vesnma
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 05.07.2007 15:02

na ich schau mal. bin gerade auf der arbeit, (aber psst....) :D

aber wenn ich nach hause komme drück ich die kleine maus.. die freut sich nämlich schon auf ein langes wochenenefde mit "mama"..

danke an euch!

gruß

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 16.07.2007 13:00

hey leute,

wollte euch nur mal auf den stand bringen:

sie hat 150 gramm abgenommen.. trotz futter. sie frisst noch immer nicht mehr, ich weiss nicht. ich mach jetzt schon so futterspiele, so mit trofu schmeissen und hinterher jagen..

ich hoffe es wird.

LG Moana

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 18.07.2007 15:05

bin jetzt gestern noch zum tierarzt gegangen. mir liess das keine ruhe. er hat ihr eine aufbauspritze gegeben und meinte mit der dosis würde sie erst einmal auskommen. er hat mir so eine art "milchpulver" mitgegeben, das ichmit wasser vermischen soll, es sei zu vergleichen wie astronautenkost beim menschen. na ich bin ja mal gespannt. geschlabbert hat sie es gestern.

abwarten. das mit den trofuspielen klappt ganz gut sie hat gestern 35 gramm trofu plus diese milch getrunken. hach ich hoffe es geht so weiter.

LG

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 18.07.2007 15:59

Moana hat geschrieben:bin jetzt gestern noch zum tierarzt gegangen. mir liess das keine ruhe. er hat ihr eine aufbauspritze gegeben und meinte mit der dosis würde sie erst einmal auskommen. er hat mir so eine art "milchpulver" mitgegeben, das ichmit wasser vermischen soll, es sei zu vergleichen wie astronautenkost beim menschen. na ich bin ja mal gespannt. geschlabbert hat sie es gestern.

abwarten. das mit den trofuspielen klappt ganz gut sie hat gestern 35 gramm trofu plus diese milch getrunken. hach ich hoffe es geht so weiter.

LG

Ist die Milch von Royal Canin? Da gibt es ein Pulver, es heißt Royal Canin Vet Diet convalescence support.
Auf Dauer wäre es aber gut, wenn Du sie auf Nassfutter gewöhnen könntest. Hat du schon Royal Canin Vet diet a/d in dosen probiert?
Auch wäre gut, wenn du ein sehr kalorienreiches Futter als trockenfutter gibst, Kitten z.b.
Wieviel Fettgehalt hat dein Trofu derzeit? Meine haben gut zugenommen nach einer Darmerkrankung mit Royal Canin Intestinal, welches 22% Fettgehalt aufweist.
Guck Dir die Seite mal an, da sind viele Artikel aufgeführt, die man bei Unterernährung geben kann:
http://www.tierarztshop.de/shop/index2.php?site=2&g=Regeneration
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 18.07.2007 16:16

ich fütter im moment nutrical. nassfütter kannst leider vergessen. sie will es absolut nicht. und im moment mach ich da auch noch mit. wenn sie etwas dicker ist, werde ich sie auf nafu versuchen umzustellen. wobei ich glaube das das ein akt werden wird.
ja, die milch ist royal canin. ich warte ab.

Benutzeravatar
Karin A.
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1209
Registriert: 03.08.2006 11:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Karin A. » 18.07.2007 23:09

Hallo Moana :-)
sind denn die Schilddrüsenwerte deiner Miez mal untersucht getestet worden? Vielleicht hat sie eine Schilddrüsen-Überfunktion?
Liebe Grüße Bild

"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben gehen ohne Lärm zu machen."
(E. Hemingway)

Benutzeravatar
falca
Senior
Senior
Beiträge: 56
Registriert: 30.06.2006 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Island

Beitragvon falca » 19.07.2007 00:47

Ich hatte auch mal einen Kater der sehr mager war und aufgepäppelt werden sollte. Vom TA gab's so ein spezielles Futter (Royal Canin Intestinal GI 32). was ja schon andere erwähnt haben. Der Witz bei unserem Kater war, dass man es etwas einweichen musste, dann hat er viel mehr davon gefressen als in trockenem Zustand. Vielleicht rutscht's besser? Am besten noch Gimpet-Vitaminflocken drüber, das half auch ein wenig gegen die Fressunlust. Die Vitamin-Paste hat der auch gar nicht vom Finger genommen oder sich vom Mäulchen abgeleckt, sondern man musste das ins weiche Trockenfutter reinmengen. Was man nicht alles ausprobiert! ;-) Ich hoffe, du findest auch bald deine Variante. Viel Glück!

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 23.07.2007 10:00

Karin A. hat geschrieben:Hallo Moana :-)
sind denn die Schilddrüsenwerte deiner Miez mal untersucht getestet worden? Vielleicht hat sie eine Schilddrüsen-Überfunktion?


Uff, ich weiss gerade nicht ganz genau. ich habe ien grosses blutbild machen lassen 85 euro..... :shock: ist das dabei? hmm, muss wohl meine TA anrufen und nachfragen. das was untersucht worden ist, war auf jeden fall in ordnung, nierenwerte usw. ich frag mal den TA. kann aber ne gute nachricht verkünden. die junge dame hat 92 g zugelegt...gg. oh mann man wird ja so bescheiden...



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast