Aufbaumittel und Päppelfutter

Malz, Vitamine, Mineralstoffe, Leckerlies

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 18:35

Bestimmt schon bei vielen bekannt, aber da ich eh für eine gute Bekannte, für Ihren Kranken Kater folgende Mittel zum Päppeln und Aufbauen zusammenschreibe, dachte ich, kann ich sie doch auch gleich hier einstellen.

So fange ich also an:

Die Nummer 1

ReConvales® Tonicum:

Hier die Herstellerangaben:

https://www.alfavet.de/katzen/rekonvale ... katze.html

Dieses Reconvalez findet eine hohe Akzeptanz bei Katzen und ist durch seine Flüssige Form auch relativ leicht über eine Spritze zu verabreichen. Schon relativ kleine Mengen (45ml) reichen aus um der Katze für einen Tag alle nötigen Nährstoffen zukommenzulassen. Es dient dazu Zeiten der Nahrungsverweigerung zu überbrücken und bei schlechter Gesamtsituation den Aufbau zu unterstützen.


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 18:53

Die Nummer 2:

Bioserin:

http://www.premiumtierfutter.de/bioseri ... fbaumittel hier zum Beispiel gibt es weitere Informationen dazu.


Bioserin wirkt wie zu Reconvalez aufbauend, hat dazu aber auch einen Immmunstärkenden Effekt. Reconvalez Schwerpunkt liegt mehr in der Versorgung mit Nährstoffen. Bioserin ist ebenfalls gut verträglich und wird von den meisten Katzen gerne genommen.

Achtung: es muss kühl gelagert werden und hat eigentlich keine Zulassung für Katzen.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:02

Die Nummer 3


Nutri-Cal

Hunde/Ergaenzungsfuttermittel/Albrecht/Albrecht-Nutrical-Nutri-Cal-Paste-fuer-Katze-und-Hund-Energie-Ergaenzungsfuttermittel.html

Ebenfalls zur Unterstützung und zum Aufbau gedacht. Man gibt es jedoch zusätzlich zum Futter. Es ist meiner Meinung nach,nicht geeignet im Falle absoluter Nahrungsverweigerung, diese Zeit mit Nuti-Care durch Zwangsfütterung zu überbrücken.
Zuletzt geändert von Felinae am 12.08.2016 05:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:14

Die Nummer 4

Die Recoactiv Reihe:

Nähere Infos hier

http://www.recoactiv.de/homoeopathie-fuer-katzen

Abgestimmt auf die Bedürfnisse von Nieren- oder Herzkranken Katzen bzw. auf die von abwehrgeschwächten Tieren.

Alle regen den Appetit an, versorgen den Körper mit zusätzlichen Nährstoffen und werden von den Katzen meist gerne genommen.

Eine liebe Bekannte hat damit gute Erfahrungen bei ihrem CNI kranken Kater gemacht.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:20

Nummer 5:

Calopet

http://www.tiermedizinportal.de/medikamente

Hochkalorische vitaminreiche Paste zur Unterstützung zum Futter dazu um zum Beispiel bei Untergewicht wieder Substanz aufzubauen. Viele Katzen mögen es.


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:27

Die Nummer 6:

Hills Prescription a/d

http://www.hillspet.de/de-de/products/p ... anned.html

Vollfutter abgestimmt auf die Bedürfnisse geschwächten Katzen. Akzeptanz... so lala ich kenn's nur aus dem TH und da mochte es längst nicht jede Katze

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:33

Die Nummer 7

Convalescence Support Instant Feline

https://www.royal-canin.de/katzennahrun ... eline.html

Das ist ein Pulver was mit Wasser zu einer milchähnlichen
Lösung angerührt wird. Ebenfalls Hochkalorisch, Vitaminreich und zum Aufbau gedacht. Wird eigentlich ganz gerne genommen.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Aufbaumittel und Päppelfutter

Beitragvon Felinae » 11.08.2016 19:37

So, dass sind die Mittel die ich so kenne , aber es gibt sicher noch viele andere, deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr hier Eure Erfahrungen mit den oben genannten Mitteln teilt oder/und neue noch hier hinzufügt.



Zurück zu „Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast