Neem-Öl bei Ohrjucken?

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Neem-Öl bei Ohrjucken?

Beitragvon Lackmaus » 15.08.2006 20:06

Also ich hab ja das Problem mit Hallo's Ohrkratzen... nun habe ich Neem-Öl von Gimpet geholt, das für die Ohrpflege verwendet wird.

In einem anderen Forum wurde mir nun gesagt, daß das gefährlich für Katzen sein kann?!?

Hat jemand Erfahrung mit Neem-Öl.. negativ wie positiv?

Ich habe von irgendjemanden den Tip mit Neem-Öl bekommen, weiß bloß nicht mehr von wem und in welchem Forum :?


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 15.08.2006 20:14

Neem - Öl ist ätherisches Öl und ätherische Öle sind für Katzen gefährlich, auch sogennnte Neem-Spot-Ons..

Kein mensch weiß wirklich, wie konzentriertdas Zeug is und katzen mögen keine ätherischen Öle.

Wech damit.. Mein Rat..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 18.08.2006 10:10

Hallo Lackmaus,
was ist denn die Ursache für das Ohrjucken? Wenn es Milben sind, da gibt es ja vom Tierarzt etwas zum einreiben. Ich würde nicht selbst therapieren. Ätherische Öl sind für Katzen tabu, auch wenn in Büchern etwas anderes geschrieben wird.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Lackmaus
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 07.07.2006 14:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Lackmaus » 18.08.2006 14:33

Der Tierarzt hat gesagt, daß er sehr viel Sekret in den Ohren hat, das juckt ihn. Ich habe vom TA Penochron bekommen und muß ihm das jeden Tag in die Ohren träufeln (wir versuchen es ganz tapfer... er ist wenig kooperativ *g*).
Das Neem-Öl habe ich verbannt.. vllt. brauch ich das ja selber mal für irgendwas. Die Katzen kriegen das jedenfalls nicht.



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste