Neues Katzenfutter

Alles rund um Nass- und Trockenfutter

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Die richtige Futtermenge und -wahl für meine Katze
Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Neues Katzenfutter

Beitragvon mary1katze » 11.08.2016 09:46

Hat von Euch schon jemand das neue Katzenfutter ausprobiert bzw. was hält ihr davon?

http://www.sandras-tieroase.de/Katzen/Neuheiten/

Da ja Minka nur getreidefrei fressen darf, habe ich ihr das Beef und Chicken, Salmon und Tuna bestellt. Sie mag es sehr gerne und verputzt einen Beutel auf einmal.
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)


Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon Mackica » 11.08.2016 11:23

Liest sich auf jeden Fall erstmal hervorragend. :D Scheint ja trotz "richtigem" Fleisch ein Alleinfutter zu sein?

Kannst du mal ein Foto davon machen wie das im Napf aussieht? Getreidefrei und voll deklariert interessiert mich ja auch immer. :)
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon mary1katze » 11.08.2016 14:04

Ja, denk ich auch.

Heute Abend bei der nächsten Fütterung mach ich ein Foto. Wenn es aus der Packung kommt und wie ich es serviere :s1968:
Ich zermatsche es nämlich mit der Gabel ziemlich und gebe Wasser dazu. Da Minka auch noch getreidefreies Futter als Leckerlie geworfen bekommt und wenig trinkt, vermische ich das Nassfutter immer noch mit zusätzlich Wasser :D Bisher bekam sie Futter von vet-concept, aber auch nur das ohne Getreide, wie Känguru, Rentier und Ente.
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon mary1katze » 12.08.2016 10:10

So nun habe ich das Futter fotografiert, einmal so wie es aus der Verpackung kommt und einmal wie ich es Minka serviere mit zusätzlich Wasser :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon Felinae » 12.08.2016 10:21

Wow, das sieht ja richtig gut aus. Schön saftig vor allem.

Ich glaub' das bestelle ich jetzt auch mal zum Ausprobieren.

Vielen Dank für den Tipp und die Bilder! :s2445:


Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon mary1katze » 12.08.2016 10:32

Gern geschehen :D

Ja, es ist ohne Wasser auch schön saftig, aber wie bereits geschrieben, ich gebe trotzdem noch was dazu, weil sie einfach viel zu wenig trinkt und so kann ich ihr gut was unterschummeln 8) Ganz ohne Trockenfutter kommen wir leider nicht aus, sie mag es zu gerne, aber jetzt halt als Leckerlie.
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon Felinae » 12.08.2016 10:43

Das mit dem Trockenfutter finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Ist bei meinen Stickern kein bißchen anders. Aber mein Gott, ich esse auch nicht nur Gemüse, bischen Lebensfreude muss halt auch sein :kiss:

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon Mackica » 12.08.2016 15:33

Oh schön, danke für die Fotos.

Das sieht echt gut aus! Wird dann nächstes Mal wohl auch in meinem Warenkorb landen. :)

Hier gibt es Abends übrigens auch immer eine handvoll TroFu in's Fummelbrett. Find ich halb so wild, da gibt es ja nu wirklich Schlimmeres, erst recht wenn man ansonsten auf hochwertiges NaFu setzt. :s1958:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon mary1katze » 12.08.2016 15:55

Ja, finde ich auch, da wir ansonsten auf jegliches Leckerlie-Zeug verzichten. Früher hat sie mit Leidenschaft die langen Würstl und Käsetaschen gefressen. Das gibt es schon seit Jahren nicht mehr.
Jetzt werde ich das TF, das macht ihr viel Spass und abends bekommt sie als Betthupferl auch noch ein paar ins Fummelbrett. So bringe ich sie von der Terrasse rein :lol:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Robrit2
Junior
Junior
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2018 09:01

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon Robrit2 » 19.09.2020 08:54

Also, ich bestelle schon lange das Futter bei tropic-shop...
Ist ein Shop, der wirklich einiges im Angebot hat und das auch noch zu mehr als akzeptablen Preisen.
Kann man gerne mal einen Blick reinwerfen und sich selbst ein Bild von machen! Also, meinen Kätzchen schmeckt das Futter sehr ;)
Jedes mal wird alles brav aufgefressen! Und, ich mag es dann auch nicht rumzuxperimentieren... im Sinne, das ich immer wieder neues Futter suche etc.!

Wie auch immer, bei Bedarf, einfach hier klicken!

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17179
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neues Katzenfutter

Beitragvon hildchen » 19.09.2020 23:57

Außer ein paar gefrorenen Mäusen, Ratten und Küken in verschiedenen Wachstumsstadien kann ich da kein vollwertiges Katzenfutter finden! Es widerstrebt mir, da eingefrorene Leichen kleiner Tiere aufzutauen und meinen Katzen vorzusetzen (grusel!) und ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Ladies das besonders lecker finden, sie würden wohl - wenn sie es überhaupt anrühren mögen - wahrscheinlich die ganzen Eingeweide in der Küche verteilen. NEIN DANKE!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!



Zurück zu „Katzenfutter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste