Die Säulen der Erde von Ken Follett

Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Die Säulen der Erde von Ken Follett

Beitragvon Cuilfaen » 09.05.2011 17:31

Die Säulen der Erde
Ken Follett, Bastei Lübbe



Verlagstext:
England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack und die Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der »Säulen der Erde« wird ...

meine Meinung:
Ich habe wirklich eine ganze Reihe historischer Romane in meinem Bücherregal stehen und dennoch ist dies immer noch mein Lieblingsbuch in diesem Genre (dicht gefolgt von den ebenfalls sehr empfehlenswerten historischen Romanen von Rebecca Gablé).
Die Welt, die Follett enstehen lässt, wirkt so authentisch, die Charaktere so "echt". Und anders als viele andere Autoren historischer Romane, schafft Follett es, das Gleichgewicht zu bewahren zwischen den verschiedenen Handlungssträngen, den Gefühlen, der Spannung und auch der Intrigen.
Ich lese es immer wieder gerne.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild


Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Re: Die Säulen der Erde von Ken Follett

Beitragvon Sandranz » 11.05.2011 23:28

Oh ja- kann ich bestaetigen! Habe das Buch auch schon x- mal gelesen- sehr fesselnd!!
Sancho, Pancho & Rancho

"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."


Zurück zu „Bücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast