Knötchen an der Brust :(

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17053
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon hildchen » 22.09.2016 17:50

Alles Gute!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 22.09.2016 18:04

HelftMerle hat geschrieben:Danke dir, Biggi.

Ja, ich finde es keine Dauerlösung immer wieder auszudrücken. Es kann ja auch bösartig werden, deshalb sagte mein TA ja gleich, wenns nochmal kommt OP.



Es tut mir leid, dass es jetzt doch operiert werden muss. Dein Schatz ist ja auch nicht mehr blutjung, schon so macht man sich ja Sorgen ohne Ende, aber bei vorgerücktem Alter ja schon nochmal doppelt so viel...

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen das alles reibungslos und komplikationslos verläuft und alles ganz schnell verheilt.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 22.09.2016 19:18

Ja, in dem Alter ist das immer so ne Sache mit Narkose :(

Weden aber vorher grad ein kleines Nieren Screening machen, sicher is sicher ;)

Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon biggi139 » 22.09.2016 19:22

Meine Daumen sind auch gedrückt. Anschliessend die Mieze gut beobachten. Mein Kater hat zwar nicht an der Narbe geleckt, aber unterhalb des Schwanzes. Ich hatte es erst gar nicht gesehen, bis ich rohes Fleisch sah.
Alles Gute.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 22.09.2016 19:52

ist ne Stellewo sie nicht hin kommt zum lecken ;)


Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon mary1katze » 23.09.2016 09:43

Alles Gute für Dienstag, Daumen sind gedrückt :s1958:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 27.09.2016 16:02

Schreibst Du wie es heute gelaufen ist? Daumen sind nach wie vor gedrückt.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 27.09.2016 20:47

Alles gut gegangen, war gut abgegrenzt und alles entfernt :) Sie ist am aufwachen :)

morgen berichte ich ausführlich, bin platt heute :)

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 27.09.2016 20:56

Ich freue mich sehr das Baby, es so gut geschafft hat und nichts nach bösartig aussieht.

Schlaf gut und ich bin gespannt was Du morgen berichtest. :kiss:

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 27.09.2016 23:29

Baby ist immernoch nicht fit.... :(
Verliert immer das Gleichgewicht und sackt hinten ein... sie kommt gar nicht zur Ruhe.... :(
Trinken (verdünnte Katzenmilch) mag sie nicht, aufs Töpfchen hab ich sie auch gesetzt, mag sie nicht. Sicherheitshalber bleibt sie jetzt heute Nacht noch in der Box, vor der Heizung.

Und ich hab mich auf einen sorgenfreien , frühen Schlaf gefreut.... in gut 6h klingelt der Wecker. ... *gäähn*

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 27.09.2016 23:40

Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Sie ist ja schon ein älteres Semester und da läuft der Stoffwechsel etwas langsamer und sie verstoffwechseln die Narkose nicht so schnell weg wie die jungen.

Als meine Siri kastriert wurde und da war der gerade 5 Monate alt, da hat der auch bis spät abends getorckelt.

Du machst es genau richtig, sorg' dafür das sie es schön warm hat, in dem Zustand halten sie die Körpertemperatur ja schlecht und ansonsten ... ein paar Stunden Schlaf und Ruhe und sie ist wieder die alte.

Versuche selber ein bischen zu schlafen. Wenn Deine Angst um sie zu gross ist, dann stell' Dir doch den Wecker ein zwei mal um Nachts nach ihr zu sehen (hab' ich bei Siri auch so gemacht).

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 28.09.2016 06:05

Wie geht es Baby und wie geht es Dir nach der Nacht?

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 28.09.2016 07:22

kam gerade von der Arbeit und muss gleich nochmal kurz hin.
Baby läuft besser, aber Pupillen immernoch groß, sie läuft stacksig und stolpert in/aus den Körbchen.
Pipi hat sie gerade gemacht und ne Kleinigkeit gefressen, gebe ihr heute lieber mehrere kleine Portionen, falls es doch nochmal raus kommt.

Komisch, dafür das es nur ne kurze, leichte Narkose war.
Meine Sassy, gleiches Alter bekam Anfang des Jahresdie Zähne gemacht, und sie war fit als ich sie abholte, nur bissel schlapp. War allerdings in der Tierklinik.

Kenne das so eigentlich gar nit....
Naja, wird schon ;)

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon HelftMerle » 28.09.2016 09:29

So kann man seinen Rausch ausschlafen..... schön warm bei Papa ;) :s2449:


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knötchen an der Brust :(

Beitragvon Felinae » 28.09.2016 10:18

Gott, ist dass süss. Nur ein bischen anstrengend für die lebende Wärmflasche, die darf sich jetzt ja nicht mehr bewegen :love:

Mit soviel Liebe und Zuwendung ist die Süsse bestimmt wieder ganz schnell auf dem Damm.

Das sie solange mit der Narkose zu kämpfen hat, könnte auch etwas mit den Narkosemitte zu tun haben.

Sie niedergelassenen kleinen Praxen benutzen meist eines, dass die Schutzreflexe und Atmung aufrecht erhält, dass heisst die Tiere atmen selbstständig unter der Narkose weiter, diese Mittel haben es aber in sich....

Kliniken können ja notfalls auch Narkose mit Beatmung fahren und können deshalb andere Mittel benutzten.



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste