Die wundersamen Wolkengeschichten

Übernatürlich, magisch und märchenhaft: nichts ist unmöglich
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Die wundersamen Wolkengeschichten

Beitragvon SONJA » 26.04.2011 17:01

Die wundersamen Wolkengeschichten
Ein Katzen-Fantasy-Märchen


Rolf Thum (Autor)
Larimar Verlag, 356 Seiten





Verlagstext:
Es war einmal vor langer, langer Zeit... Kater Quax fühlt sich nicht wohl auf seinem Bauernhof im Odenwald,
wohin ihn Händler im Sommer zuvor verkauft haben. Er möchte zurück in seine Heimat, nach Palmyra in Syrien,
wo es das ganze Jahr über warm ist. Mitten im Winter macht er sich auf den Weg. Doch da trifft er auf den
alten Zauberer Ortwin und dessen Gehilfen, den Kater Hieronymus. Die beiden brüten über dem Zauberbuch
Merlins, um das Geheimnis des Wolkenstoffs zu enträtseln, mit dem es möglich sein soll, zu fliegen.
Kobolde und Waldgeister bedrängen Ortwin, unheimliche Bannzeichen erscheinen auf Bäumen und
Brunnen - und plötzlich ist Quax in ein gefährliches Abenteuer verstrickt, das ihn Palmyra rasch vergessen läßt.
...


Zurück zu „Science Fiction und Fantasy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast