10 Wochen Giardien - hoffentlich bald ein gutes Ende

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 09.01.2007 17:24

Ohhh ja, die sind ja nett :wink: . Das ist schön ausführlich. Toll !


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 10.01.2007 09:56

Guten Morgen Ihr Lieben!
Die Lage entspannt sich. Nach 24 h nur pro Katze ein Würstchen!!! Jedoch bei Mikesch noch mit ein wenig Blut (wenn das Würstchen gestern Abend von ihm war) und noch mit viel Blut und Schleim bei Emelie (wenn das Würstchen heute Nacht von ihr war). Dustee habe ich live im Bad gesehn, da war alles in Ordnung.
Habe schon Futternachschub bestellt, damit ich am Wochenende durch die Beutelchen füttern kann. Nachher werd ich die THP anrufen, ob ich an der Dosierung der Globuli was ändern soll. Geht jetzt so, wenn ich die globuli in der Spritze auflöse und mit 0,5 ml Wasser ins Mäulchen spritze. Mikesch schnurrt sogar dabei!!! Emelie hat es heute früh im Bett auch ohne Gegenwehr machen lassen. Ich hatte sie dort hoch gesetzt, daß sie notfalls ins Laken krallen kann. Aber sie hat sich wohl inzwischen damit abgefunden, daß es zweimal am Tag sein muss.
Dustee kriegt schon seit Sonntag nix mehr.
Mikesch hat gestern tatkräftig beim Vorhang nähen geholfen und die messing Klammern verwaltet:
Bild

Bild

Bild

Eigentlich müßte ich schon im Dienst sein und bei der Verabschiedung des Abteilungsleiters teilnehmen. Aber hab da gar keine Lust zu und um 6.30 Uhr als der Wecker ging, hatte ich so Kopfweh. Sehe ich gar net ein, wegen dem Dödel von 9-21.30 Uhr im Dienst zu sein. Weil ich ab 12 ja eh Spätschicht habe.
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 10.01.2007 10:41

Hallo Gwyn !

Endlich mal eine schöne Nachricht von Dir :wink: ! Ich drücke die Daumen, daß es nun endlich so bleibt. Das mit Mikesch wird sicherlich auch noch :wink: .

Unser Lütter hat nun seit zwei Tagen auch keinen Durchfall bzw. keinen breiigen Kot mehr :P . Gestern und Vorgestern hat er noch eine pflanzliche Kapsel gegen Durchfall (zum stopfen) bekommen und nu ist alles im Lot :wink: . Jetzt werde ich wohl auch wieder das Hills i/d absetzen. Denke er verträgt wieder normale Nahrung. Normales TroFu hat er ja eh schon zwischendurch bekommen und heut auch wieder Malzpaste. Denke wir haben es hinter uns.

Da ich nun doch eher davon ausgehe, daß die Würmer für den Durchfall verantwortlich waren, haben wir uns jetzt auch entschieden, kommenden Samstag nun doch noch einmal für eine Woche zum Skilaufen abzudüsen. Meine Eltern werden dann die Woche bei uns wohnen, ich hoffe es klappt. Werde versuchen einfach an was anderes zu denken. Er muss es ja lernen, daß wir mal nicht da sind. Und sein Bruder ist ja auch noch da :wink: .

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 10.01.2007 14:52

Hallo Wonnie!
Dann würde ich an Eurer Stelle auch in den Urlaub fahren!!!

habe unseren eben noch 2 Tüten gegeben und 2 Tüten Futter noch in einer Schüssel hingestellt. Hoffe, das das bis heute um 21 Uhr dann auch ausreicht! Gestern haben sie ja 800 gr Hills i/d nieder gemacht! :roll:
Ich halte auch viel vom i/d es stoppt wirklich den Durchfall und es schmeckt ihnen ganz toll.
Habe schon weitere 72 Beutel bestellt und will dann nächste Woche auf Hills i/d Dosen umstellen (die haben 1,3 % mehr Fett drinne).
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 10.01.2007 14:56

Mensch, Deine sind ja wirklich verfressen :wink: aber doch schön wenn es ihnen schmeckt und die Brauchen ja die Inhaltsstoffe auch wegen dem Durchfall. Schön ! Naja, mein Lütter würde ja auch mehr fressen wenn er dürfte :wink: ....... Ja, das i/d Hills hat meiner auch gerne gefressen, scheint zu schmecken. Ich hatte auch die Tüten weil ich es ja nur für einen brauchte. Aber ich würde dann an Deiner Stelle auch die Dosen nehmen.

Ich hoffe es bleibt Dir Dir jetzt so. Schön !


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 10.01.2007 16:08

Ja sie sind noch sehr mager, auch wenn es durch das dichte Fell viel dicker aussieht. Wenn ich Emelie streichle dann spüre ich die Rippen durch. Und sie wiegt seit 4 Wochen unverändert 2630 gr. Vielleicht bleibt sie jetzt so? :?:
Bei Dustee sieht man die Verdauung bildlich: morgens ist sie ganz dünn, dann bildet sich im Tagesverlauf ein immer dickeres Bäuchlein vorne, so daß sie abends ne ganz runde Kugel vor sich schiebt :wink: Nachts wirds dann überall gleichmäßig und wenn sie auf dem Klöchen war, dann ist sie wieder komplett schlank! :lol:
Dustee wiegt jetzt 2350gr, hoffe sie nimmt auch noch zu. Will sie ja zur Kastration Anfang Feb schön rundlich haben, falls sie dann wieder mit Durchfall reagieren :roll: Sie nehmen dann so rapide ab.
Kater soll ruhig so plüschig bleiben, er ist noch sehr beweglich und tobt viel. Bei dem Diätfutter hatte er aber auch sichtbar in der Taille abgenommen, fällt nur nie so auf, weil das Fell so absteht.

LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 11.01.2007 20:12

Vorsichtiges Aufatmen hier nach der Verschlechterung gestern!
Keine Durchfall-Häufchen mehr, dafür noch sehr cremig von Emelie.
Auch kein Blut mehr.
THP meinte, mit 2 mal 4 Globuli weiter machen und noch Symbio-Flor Tropfen kaufen. In 1-2 Wochen wird Emelie gegen die Angst gelasert.
Ok ich muss mich kurz fassen, hier fliegt grad das Dach weg. Muss mich mal anziehen und schauen, was da grad draußen so los ist.
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 11.01.2007 20:22

Waren nur die Abdeckungen von den Regentonnen, die runter geflogen sind. Wenn ich der Nachbar wär, würd ich mir mit den hohen Tannen langsam Gedanken machen :lol: :wink:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 11.01.2007 21:20

Das sind ja immer bessere Nachrichten von Dir Gwyn :P . Freue mich für Euch ! Ich drücke weiterhin die Daumen, daß es bergauf geht ! Muss ja langsam in den Griff zu bekommen sein :wink: .

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 11.01.2007 21:28

endlich bessere nachrichten. und wenn mikesch sich schon wieder ablenken ist, ist das ein gutes zeichen! toitoitoi. das wird wieder.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 12.01.2007 21:10

Heute wars mit Emelie wieder etwas schlechter. Sie hatte ein kleines weiches Häufchen, was wieder wie Durchfall aussah, aber es war kein Blut dran und sehr klein. Seitdem war sie nicht mehr auf dem Klo.
Ich warte ab. Heute kamen noch 72 Beutel Hills an und dann werde ich vielleicht ab Montag versuchen die Dosen unterzumische, damit ich die Zwerge besser satt bekomme. Mit dem Fütterungsautomat klappt es jetzt schon ganz gut. Heute nacht um 1 Uhr bekommen die Schlingel dann auch wieder Fresschen :wink: Dustee und Mikesch sind gesund. Nur hat Mikesch der Hanebampel wieder ein Knödelchen vor dem Klo verloren, was ich dann einsammeln musste und aufwischen :roll: Der Kerl lernts echt nich, sondern rennt immer zu schnell wieder los und scharrt auch meist net zu, damit wir wissen, wer der Herr im Haus ist :twisted:
Ausserdem hatte eine Katze in den Flur erbrochen, aber war nur durchsichtiger Speichel, bin ich wieder reingetreten, weil ich es nicht gesehen habe :?
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 12.01.2007 21:25

eis hat geschrieben:Du Gwyn,

wenn es mit den Mädels nicht aufhören will, dann kannste Mikesch mal ein paar Wochen zu mir in Pension schicken :wink: :herzen2:

Klingt ja schon sehr viel besser bei euch *freu*.

Ohja, diese Spuckepfützen kenne ich auch :twisted: Ich LIEBE es, morgens da reinzulatschen :?

Oho, nein nein meinen Goldschatz gebe ich nicht her!!! :twisted: Emelie kannste gerne haben!!! :lol:

Ich bin reingetreten, ohne es zu merken, als ich den Staubsauger geholt hab um Streu aufzusaugen und hab dann auch noch ein Teil aufgesaugt, weil ich es auf dem weißen Fliesenboden überhaupt net gesehen hab! :?
Der Staubsauger wird jetzt einen interessanten Inhalt im Beutel haben...

LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 12.01.2007 22:03

Hallo Helli!
Ja ich mache nur noch 3 mal täglich, wenn ich zuhause bin den Kaklo sauber und schaue auch nachts nicht, wenn ich Dustee scharren höre!
Sonst schau ich dann einfach morgens die "Bescherung" im Kaklo und davor an :wink:
Ach dann ist es normal, daß sie so Speichel erbrechen? Ich erschrecke mich immer, kam erst zweimal bei Emelie vor und 1 mal bei Mikesch.
Dustee erbricht eher mal das Futter, wenn sie zu schnell geschlungen hat. Jetzt aber seit Montag auch nimma. sie hat sich wohl an das neue Hills Diätfutter gewöhnt und muss nimma so schlingen, als ob es kein morgen gäbe.

Die THP meinte weiter die Globuli geben. Ich hab aber keine mehr, muss ich morgen nochmal telefonieren. Sie wollte mir nämlich heute welchen in den Briefkasten werfen.
Am Montag soll ich bei Emelie noch zusätzlich mit Symbio-Flor Tropfen anfangen und mit den Globuli stoppen.

LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 12.01.2007 22:14

eis hat geschrieben:Ach weißt du Gwyn,

Emelie würde ich auch aufnehmen :wink:

Wenn sie nach der Laserakkupunktur immer noch so ängstlich und schreckhaft ist, dann schicke ich sie auf Kur zu Eva :wink:
Damit sie mal merkt, wie normale Katzen sich so aufführen :wink:
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 12.01.2007 22:21

Hallo Helli!
Ja habe Katzengras stehen, diesmal waren aber keine Halme drinne. Aber vorgestern hatte Emelie ja auf ein Kissen gekotet, da hab ich das dann abgewaschen und dabei ist mir aufgefallen, daß der Kot bestimmt zu 30% aus ihren weißen Haaren bestand!!! :? die arme Maus bekommt ja keine Malzpaste, aber irgendwie kamen die Haare hinten wieder raus, sie ist ja unsere Putzkatze und leckt sich und andere ständig.

Ich bleibe noch bei dem TA, weil ich dann nicht so weit fahren muss. Er ist denke ich chirurgisch auch gut, nur eben wohl nicht so gut bei Kleintieren. Die Kastra lasse ich noch dort machen, die hat er ja gut bei Mikesch gemacht. Meine Nachbarn waren auch alle mit ihren Katzen bei ihm und immer zufrieden :roll:
Für so chronische Sachen werd ich bei der THP bleiben! Bachblüten wollte ich nicht einfach so geben...ich will mich da mit der THP absprechen, was sie gut findet. Sie hat ja als ersten Versuch gegen die Angst Laser Akkupunktur vorgeschlagen.

LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste