coockie hat sich den schwanz zerbissen

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Martha Musselmink
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4322
Registriert: 02.03.2006 11:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Martha Musselmink » 26.12.2006 12:24

Schön, dass es der Süßen besser geht! *freu*
Weiterhin alles Gute! :pfote:

Ich würde auch Pralinen nehmen. Ist ne süße Idee. Die freuen sich bestimmt!
Man kann im Leben auf vieles verzichten,
aber nicht auf Katzen und Literatur!

Bild


Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 26.12.2006 12:29

Hallo Sab,

wie schön, dass Cookie nicht noch eine OP über sich ergehen lassen muss *freu*! Und den letzten Tag, den sie jetzt noch da bleiben muss, übersteht sie auch noch, sie ist dort ja offenbar sehr gut versorgt!
Vielleicht kannst Du dir ein bisschen Felifriend besorgen, bevor Du sie wieder nach Hause holst - häufig reagieren Katzen ja etwas empfindlich darauf, wenn die eine längere Zeit weg war und dann auch noch nach TA riecht... Damit könntest Du Cookie und deine andere Katze (hab' leider gerade den Namen vergessen :oops: ) einreiben, soll wohl helfen (hab' aber selbst noch keine Erfahrungen damit)...

Den Preis finde ich absolut okay um nicht zu sagen wirklich günstig! Ich denke, über einen Blumenstrauß werden die sich in der Praxis schon freuen oder auch Pralinen oder so, das finde ich eine nette Idee!

Weiter gute Besserung für Cookie, hier sind weiter alle Daumen gedrückt, dass es schnell weiter bergauf geht!

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 26.12.2006 12:38

coockie wird ja morgen in der TA Praxis mit Felifriend eingerieben das wurde uns schon vorgeschlagen als wir sie abgeben mussten

luna wird da keine probleme machen sie is da eh ne schisskatze und coockie is hier eh der boss sie wird dann luna wohl ein paar tage ignorieren was gar ncih so verkehrt is so kommt es nich zu wilden spielen wegen dem verband

ich denke mal wir werden dann Trinkgeld geben und ich werd noch nen Blumenstrauss hohlen

ach was freu ich mich auf morgen bin gespannt wie coockie aussieht sie hat bestimmt ein vollkörperverband :shock:

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 27.12.2006 11:54

Coockie ist wieder zu Hause :jump:

Ihr geht es soweit gut sie ist nur sehr vorsichtig und sie is richtig dünn geworden, ich weiss aber das sie dort genug zu fressen bekommen hat ich denke sie hat vielleicht nicht so viel gefressen.

Luna und Coockie haben sich gleich Köpfchen gegeben und Luna rennt Coockie die ganze Zeit hinterher ab und an faucht Luna wenn Coockie sich zu schnell bewegt. Klappt alles ganz gut obwohl sie nicht mit Feliway eingerieben wurde weil der TA meinte das wäre nicht gut das direkt jetzt aufs Tier aufzubringen das würde sie nur verwirren.

ein par Krümel Futter hat sie auch schon gepickt aber nicht viel.

Sie hat entgegen meinen Befürchtungen nur einen ganz kleinen Verband an der Schanzspitze am Bauch hat sie keinen wir müssen aber aufpassen da sie dort wohl sehr ernergisch dran rumlegt. Und sie haben wirklich nur das nötigste vom Schwanz amputiert man sieht kaum das da was fehlt.

Sie muss dann nochmal operiert werden da sie 2 Wolfskrallen hat die sie sich immer aufreist die sich ständig entzünden(laut dem anderen TA nur bissel Puder rauf mehr kann man da nich tun) und diese werden dann ausgehöhlt und entfernt. Das werden wir dann zusammen mit Lunas Kastra machen.

Am 2. Januar müssen wir zum Fäden ziehen kann aber sein das sie dafür sedirt werden muss dann würden wir da das gleich mit den Krallen machen lassen.

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 27.12.2006 13:03

Hallo Sab,

ich lese das alles erst jetzt.

Weiterhin *Daumen drück*
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)


Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 27.12.2006 15:24

Das freut mich. Der Rest wird schon werden!
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6952
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon mazekatze » 27.12.2006 19:17

Freut mich daß es deiner Coockie wieder besser geht.


:milch:
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 27.12.2006 22:02

mir is grad echt nach heulen zumute

irgendwie nimmt es kein ende seit sie bei uns ist ist sie nur krank

so nun ist sie seit heute zu hause und nun habe ich gerade festgestellt das ihre schwanzspitze eiskalt ist das Problem war ja vor 2 Tagen beim TA schon mal deswegen sollte ja nochmal amputiert werden dann war es ja wieder besser und sie durfte heut nach Hause

dazu kommt das sie nun ständig am niesen ist

also morgen wieder zum Ta wer weiss was nun wieder ist

sie tut mir leid das sie ständig krank ist

sorry fürs jammern aber meine nerven liegen grad blank

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 27.12.2006 22:09

Dankeschön :wink:

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 27.12.2006 22:17

na dann kanns ja nur besser werden :wink:

Benutzeravatar
Sunny981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Sunny981 » 27.12.2006 23:30

Das wünsche ich dir auch, Sab. :flower:
Liebe Grüße

Bild

Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 28.12.2006 02:03

Oh nee jetzt. Die Pechsträne könnte langsam mal verschwinden.
Drücke euch die Däumchen!
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Benutzeravatar
ronelly
Experte
Experte
Beiträge: 130
Registriert: 22.11.2006 18:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon ronelly » 28.12.2006 08:15

Oje! Das hört sich aber gar nicht gut an!
Wir drücken Daumen und Pfoten für deine Cookie!
Liebe Grüße,
Elli, Gina und Hazel

Benutzeravatar
Sab
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 29.10.2006 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sab » 28.12.2006 11:40

wir waren heut wieder beim TA coockie hat Nasentropfen bekommen das is vielleicht ein akt ihr die zu geben

der schwanz is wieder warm aber das werd ich im auge behalten zur not muss ebend nochmal ein stück ab besser als wenn sie mir an einer infektion wegstirbt

das schlimme is nur immer das wir so lange fahren bis wir beim TA sind Coockie mag Auto fahren gar nicht

Danke für eure Daumen

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 28.12.2006 11:43

Schön das die Schwanzspitze wieder warm ist und wenn es wieder passiert ist es wohl die beste Entscheidung noch ein Stück abzunehmen wenn es ihr dadurch besser geht.

Und das mit dem Schnupfen geht bestimmt auch bald wieder.

Fühl dich gedrückt. ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste