Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
irismartina
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 05.04.2013 18:54
Vorname: iris
Geschlecht: weiblich

Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon irismartina » 09.03.2014 18:04

Hallo ich bräuchte einen Tipp . Ich habe vor zwei Monaten von meinen Katzen Flohkot und Flöhe beim durchkämmen endeckt sofort Frontlein Spot One gegen Flöhe gegeben und die ganzen Bettdecken , Bezüge , Decken bei 60 Crad gewaschen und das Sofa Sessel , Matratzen und alle Kratzbäume mit Umgebungspray eingesprüht beim durchkämmen am nachsten Tag habe auch nichts mehr gesehen gestern waren wieder schwarze Krümel ( Kot ) in den Flohkam und Flöhe . Habe sofort wieder Frontlein besorgt und wieder sämtliche Betten und Decken auf 60 Crad gewaschen mit Umgebungspray alles ein gesprüht . Heute Morgen beim durch kämmen war aber immer noch Flohkot drin und auch lebendige Flöhe . Bin jetzt ratlos und auch verunsichert was ich jetzt machen soll hat es vielleicht nicht richtig gewirkt ? Soll ich jetzt noch einmal ein Spot One Produkt benutzen ? Wann entwurmen ? Ganz viele Fragen .
Iris :putzen:
Zuletzt geändert von irismartina am 09.03.2014 21:37, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Katzelotte » 09.03.2014 19:26

Manchmal dauert es sehr lange, diese lästigen Biester loszuwerden.
Da hilft nur Hartnäckigkeit.

Jeden Tag staubsaugen. Da empfiehlt es sich, im Staubsaugerbeutel auch Flohpulver reinzutun oder den Beutel direkt zu entsorgen.

Weiter waschen und Umgebungsspray nutzen. Welches Spray nutzt du?

Ich kann dies empfehlen:


Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Wenn alles nicht hilft, aber wirklich als vorletzte Instanz (die letzte ist der Kammerjäger :wink: )

dann hilft nur noch foggern:


Das ist jedoch ein riesen Aufwand. Habe ich einmal gemacht.

Alle Dekogegenstände aus dem Zimmer räumen, Bombe in die Mitte des Raumes stellen, zünden und 2 Stunden das Zimmer nicht mehr betreten. Danach gründlichst lüften, dauert auch wieder Stunden und alles Lebende ist tot.
Doch wie gesagt, dass wäre wirklich die letzte Lösung.

Ich denke, Du musst einfach am Ball bleiben mit Staubsaugen, Waschen und Umgebungsspray.

Sowie profilaktisch alle 6 - 8 Wochen Deine Katzen mit Flohmittel (Spot-On) behandeln.

Viel Glück.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Alekta » 09.03.2014 19:29

Leider kann ich dir keine Tipps geben.

Aber auf Antworten bin ich auch neugierig, weil ich Rico vor 2 Tagen auch das Frontline gegen Zecken und Flöhe gegeben habe, da ich 3 Flohbisse abbekommen habe.
Beim Kämmen hab ich allerdings nichts gefunden. Allerdings hab ich mir eingebildet einen lebendigen Floh bei ihm gesehen zu haben, den ich gleich zerquetscht habe. Bis jetzt hat mich nichts mehr gestochen.
Viele Grüße
Sonja

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Minimotte » 09.03.2014 19:37

Frontline ist leider fast wirkungslos. Die Viecher sind immun dagegen.
Bei hartnäckigen Flohbefall hilft einmal Advantage, dann die ganze Wohnung gründlich saugen, auch die Polster, (am besten geht man hinterher mit einem Dampfreiniger).
Dann alles waschen, was zu waschen ist.
Und vorallem sehen, woher die Flohplage kommt, von wegen Wiederansteckung. Und wenns ganz schlimm ist, muss die Wohnung mit einer Flohbombeausgeräuchert werden.
Bei meiner Nachbarin hat das alles nichts geholfen ,warum ihre reinen Wohnungskatzen ständig Flöhe hatten ,dann hat sie mitbekommen, das die verwahrlosten Freigängerkatzen der Nachbarin sich das immer auf ihren Gartenmöbeln gemütlich gemacht hatten. Daher also ständig die Flöhe
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina

Benutzeravatar
Agapi mou
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 21.11.2013 20:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Afandou / Rhodos

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Agapi mou » 09.03.2014 20:34

Frontline ist leider fast wirkungslos. Die Viecher sind immun dagegen.

Die Erfahrung musste ich hier leider auch machen.
Haben unsere Findlinge damit eingesprüht.
Es haben immer ein paar Viecher überlebt :evil:
Heute hat die ganze Bande einen Spot verpasst bekommen, der eigentlich für Hunde ist, uns aber von den dt. Tierärzten empfohlen und mitgebracht wurde.
Muss morgen mal gucken ob der Name auf der Verpackung steht.
da ich 3 Flohbisse abbekommen habe.

3 Bisse nebeneinander kommen meist nur von einem Floh.
Hatte ich auch schon.
So weit ich weiss überleben die Viecher im Wasser nicht und es reicht sich gründlich abzuduschen und die Wäsche normal zu waschen.
Hat zumindest bei mir geholfen.
Gruß von der Sonneninsel

Bild


Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Alekta » 09.03.2014 20:49

Duschen war das erste was ich gemacht habe. Kenn das noch von unserem Sternenkater. Wenn der im Sommer kein Ungezieferhalsband um hatte, dann hatte ich öfters Flohbisse.

Ich glaube nicht, dass ich hier in der Wohnung noch einen Floh habe. Mich mögen nämlich diese Mistviecher sehr gerne.

Dummerweise reagier ich auf Flohbisse relativ stark. Evtl. eine Allergie.

Ich würde Rico ja gerne auch ein Ungezieferhalsband ummachen. Aber leider ist der tollpatschig, dass ich Angst habe, dass er mal irgendwo hängen bleibt. Und sein schönes Halskrausenfell würde auch darunter leiden.

Welches Spot on als Prophylaxe könntet ihr denn empfehlen? Ich will nämlich nicht erst behandeln wenn schon haufenweise Flöhe hier herumhüpfen.

Habe das Frontline übrigens aus der Apotheke.
Viele Grüße
Sonja

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Sanoi » 09.03.2014 20:56

Keine Ahnung ob Frontline wirkungslos ist, ABER man muss sowas mehrmals machen. Floheier können überall sein und sie schlüpfen irgendwie nach 14 Tagen oder so, daher muss man (kann ich aus Erfahrung sagen) es in Abständen wohl einige male machen (ein bekannter hat es gemacht und heute keine probleme mehr)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Kuro
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1210
Registriert: 29.09.2011 20:17
Vorname: Kuro
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 新宿
Kontaktdaten:

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Kuro » 09.03.2014 20:59

Sanoi hat geschrieben:Keine Ahnung ob Frontline wirkungslos ist, ABER man muss sowas mehrmals machen. Floheier können überall sein und sie schlüpfen irgendwie nach 14 Tagen oder so, daher muss man (kann ich aus Erfahrung sagen) es in Abständen wohl einige male machen (ein bekannter hat es gemacht und heute keine probleme mehr)

Ich bin mit einem Mal ausgekommen.
Was ich damit sagen will: Es kann bei manchen sein, dass es mehr als einmal angewandt werden muss, aber das ist kein Fakt, der für jeden gilt.
Shiyuu ist mit Effipro behandelt worden, das ich beim Tierarzt bekommen hatte, Dazu gab's für meine Wohnung Indorex Umgebungsspray, saugen, Wäsche waschen und das war's, danach war Ruhe. Ist jetzt fast zweieinhalb Jahre her.
Your life depends on your ability to master words.

Benutzeravatar
Agapi mou
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 21.11.2013 20:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Afandou / Rhodos

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Agapi mou » 10.03.2014 07:49

Das Mittel heisst "Meridal".
Für Tiere (Hunde) zum Auftragen auf die Haut.
FRONTLINE SPOT ON H 40 2,68ml.

Einen Tropfen davon in den Nacken und einmassieren - dann sollte der Spuk vorbei sein.
Gruß von der Sonneninsel

Bild

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Re: Hilfe Flöhe Frontleine wirkt nicht mehr

Beitragvon Saavik » 10.03.2014 16:22

Spot On wirkt leider nicht bei allen Tieren, besser ist zB Advantage von Bayer, wie weiter oben auch schon mal empfohlen...

ABER: Advantage muss auf jedes Tier gegeben werden, nicht nur auf das/die, bei dem Flöhe od Flohkot gefunden wurde und die Behandlung muss nach 3-3,5 Wochen noch einmal wiederholt werden, da sonst ein Rückfall möglich bzw wahrscheinlich ist!

Kann es sein, das bei Spot On auch mehrfach behandelt werden muss, um zuverlässig alles abzutöten und Du die zweite Behandlung ggf zu spät/früh durchgeführt hast, weshalb die Flöhe wieder kamen?

Wichtig bei der Umgebungsreinigung: Die Böden müssen heiß gewischt werden, ist dies nicht möglich, zB bei Teppichboden, muss man sich einen Dampfreiniger für Textilböden leihen, weil sonst nicht alle Floheier erwischt werden und die Plage immer wieder los geht, bringt das auch nichts, alle Tiere schnappen, Lebensmittel entsorgen oder sicher verstauen und das Haus/Wohnung (dann bitte umliegende Mitmieter vorwarnen) mit Flohbomben bearbeiten lassen...

Viel Glück bei der Bekämpfung!
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste