Rotes Zahnfleisch und "Mundgeruch"   

Aufzucht von Kitten

Moderator: Moderator/in

Rotes Zahnfleisch und "Mundgeruch"

Beitragvon Fellnasen-Fan » 13.12.2006 21:54

Hallo Leute,

ich hab da mal ´ne Frage: Unser Großer (Barney, geb. am 04.07.06) hat sein ca. 4 Wochen knallrotes Zahnfleisch und riecht auch aus dem Maul. Außerdem frißt er schlecht, also sehr langsam. Nicht, dass er abmagert, aber Freddy ist immer viel schneller als er. Nun sagte die TÄ, er würde zahnen. Wie lange dauert denn sowas? Und was können wir denn tun, um die Rötung des Zahnfleisches zu behandeln?

Dank im Vorwege für die Tips....

Gruß Rudi :putzen:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max o´Rell)


Unvergessen...

Wicky 1983 - 1985
Rocky 1983 - 1990
Flo 05.1986 - 11.2004
Lucky 05.1987 - 02.2006
Lilo 03.2007 - 11.2007
Barney 07.2006 - 10.2009

Fellnasen-Fan

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 93
Registriert: 24.10.2006 17:58
Wohnort: Schleswig-Holstein, im Thal der Blumen...
Alter: 49


Meine Katzen:
Barney
Freddy
Sammy

Beitragvon lulu39 » 13.12.2006 22:06

Mausi ist im Zahnwechsel? :lol: :lol:

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Snoopys Shop - http://de.dawanda.com/shop/Kater-Snoopy

lulu39

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 6919
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Alter: 49


Meine Katzen:
Caesar
Lucy
Lulu
Nero Corleone
Snoopy
Wasja

Beitragvon Filou » 13.12.2006 22:07

hallo rudi,

ich muss gestehen, auf anhieb fällt mir nichts spontan ein.
ich hab bisher nur bei einer meiner katzen den zahnwechsel mitbekommen. hat die tä denn keine tipps für euch bzw. medikamente mitgegeben, die die schmerzen lindern? ich könnte mir vorstellen, dass ihm das kauen wehtut.

lg caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Filou

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Alter: 34


Meine Katzen:
Felix
Filou
Lisa
Mogli
Nala
Paula

Beitragvon Fellnasen-Fan » 14.12.2006 08:34

Hallo,

erstmal danke für´s Lesen! Barney bekommt von uns Chamomilla D4 Globuli. Aber so wirklich helfen tun sie nicht. Naja, morgen haben wir Termin bei der Tä, mal sehen, was die sonst noch so für Ideen hat...

Ich melde mich!

Grußm
Rudi

Schönen Tag euch allen... :mond:
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max o´Rell)


Unvergessen...

Wicky 1983 - 1985
Rocky 1983 - 1990
Flo 05.1986 - 11.2004
Lucky 05.1987 - 02.2006
Lilo 03.2007 - 11.2007
Barney 07.2006 - 10.2009

Fellnasen-Fan

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 93
Registriert: 24.10.2006 17:58
Wohnort: Schleswig-Holstein, im Thal der Blumen...
Alter: 49


Meine Katzen:
Barney
Freddy
Sammy

Beitragvon Teddy » 14.12.2006 08:49

Hallo,

leider weiss ich da auch keinen Rat, aber ich drücke die Daumen, dass es Barney ganz schnell wieder gut geht.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Teddy

Benutzeravatar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
 
 
Beiträge: 44259
Registriert: 11.10.2006 18:12
Wohnort: das weiß der Wichtel


Meine Katzen:
Sina

Beitragvon Jasmin » 14.12.2006 09:02

Hmmmm, ich weiss jetzt nicht was Babys beim Zahnen bekommen aber vielleicht gibts ja da was.........
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Jasmin

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Wohnort: Schweiz
Alter: 41


Meine Katzen:
Cindy
Micky

Beitragvon lulu39 » 14.12.2006 09:48

Schnurribande hat geschrieben:Meinem Sohn habe ich das Zahnfleisch immer mit KamistadBabygel eingerieben...da es für Babys ist, denke ich mal kann man damit nicht viel falsch machen! Aber den TA würde ich lieber nochmal fragen


Das geht super.. Habe ich mit Lucy auch gemacht - nur war leider der Zahnwechsel bei ihr ja nicht die Ursache..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Snoopys Shop - http://de.dawanda.com/shop/Kater-Snoopy

lulu39

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 6919
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Alter: 49


Meine Katzen:
Caesar
Lucy
Lulu
Nero Corleone
Snoopy
Wasja

Beitragvon user_1228 » 14.12.2006 16:25

erzähl mal nach dem TA besuch was raus gekommen ist. unsre cleo hat auch wahnsinnigen mundgeruch. jedoch hat sie ihre neuen zähne schon fast alle und das zahnfleisch ist auch nicht gerötet.

user_1228

Benutzeravatar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
 
 
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Alter: 31


Meine Katzen:
Cleo
LOUI

Beitragvon Fellnasen-Fan » 15.12.2006 20:11

So, zurück von der TÄ. Also, des Rätsels Lösung: Barney zahnt immer noch. Doch die ersten Zähne wollen nicht rausfallen. Daher hat er nun sozusagen ein Doppelgebiss. Das tut ihm natürlich weh, und der "Mundgeruch" entsteht dadurch natürlich auch. Montag morgen haben wir den nächsten Termin, und da er auch kastriert werden muß, wird er unter Narkose auch gleich gechipt und bekommt die Zähne gezogen. Volles Programm, pünktlich zu Weihnachten. Hauptsache, es geht ihm danach wieder gut... Im Moment bekommt er zur Desinfektion des Zahnfleisches 2x täglich Gingisan-Salbe. Dieses Wochenende muß er noch durchhalten!

Gruß Rudi
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max o´Rell)


Unvergessen...

Wicky 1983 - 1985
Rocky 1983 - 1990
Flo 05.1986 - 11.2004
Lucky 05.1987 - 02.2006
Lilo 03.2007 - 11.2007
Barney 07.2006 - 10.2009

Fellnasen-Fan

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 93
Registriert: 24.10.2006 17:58
Wohnort: Schleswig-Holstein, im Thal der Blumen...
Alter: 49


Meine Katzen:
Barney
Freddy
Sammy

Beitragvon Filou » 16.12.2006 17:08

dann wünsche ich schonmal viel glück für die op und gute besserung.
der arme. ich glaub der leidet ziemlich. gut dass der TA die ursache gefunden hat.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Filou

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Alter: 34


Meine Katzen:
Felix
Filou
Lisa
Mogli
Nala
Paula

Beitragvon Fellnasen-Fan » 18.12.2006 08:47

So, gleich gehts los. Barney ist ganz verwirrt, dass er seit gestern nichts mehr zu fressen bekommen hat. Ansonsten ist er aber putzmunter. Das wird sich aber wohl auch gleich ändern, wenn ich ihn in den Katzentransporter stecken muß...

Auch für Freddy wird das sicher ein komischer Tag. Immerhin war er ja noch nie alleine hier im Haus. Aber um 16:00 Uhr kommt Barney ja schon wieder. Sie werden es beide schon überleben!

Danke für die guten Wünsche, sagen

Barney, Freddy, Kirstin & Rudi
Zuletzt geändert von Fellnasen-Fan am 18.12.2006 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max o´Rell)


Unvergessen...

Wicky 1983 - 1985
Rocky 1983 - 1990
Flo 05.1986 - 11.2004
Lucky 05.1987 - 02.2006
Lilo 03.2007 - 11.2007
Barney 07.2006 - 10.2009

Fellnasen-Fan

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 93
Registriert: 24.10.2006 17:58
Wohnort: Schleswig-Holstein, im Thal der Blumen...
Alter: 49


Meine Katzen:
Barney
Freddy
Sammy

Beitragvon Filou » 18.12.2006 08:52

ich drücke die daumen!
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Filou

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Alter: 34


Meine Katzen:
Felix
Filou
Lisa
Mogli
Nala
Paula

Beitragvon Faith » 19.12.2006 13:56

Ohoh, dann hoffe ich auch mal das alles schnell wieder gut wird. :-)
BildBildBildBild
Das war meine Samtpfote Merlin :cry:

Faith

Benutzeravatar
Experte
Experte
 
 
Beiträge: 132
Registriert: 23.04.2006 21:42
Wohnort: Bonn
Alter: 30

Beitragvon Filou » 19.12.2006 21:18

und, wie geht es barney?
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Filou

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Alter: 34


Meine Katzen:
Felix
Filou
Lisa
Mogli
Nala
Paula

Beitragvon Fellnasen-Fan » 19.12.2006 21:40

Hallo ihr Lieben,

also, Barney gehts schon wieder erstaunlich gut! Gestern nachmittag um 16:30 Uhr hatte Kirstin ihn wieder nach Hause geholt. Er war zwar noch etwas wackelig auf den Beinen, aber im Großen und Ganzen ging es ihm den Umständen entsprechend gut. Er hat zwar noch einmal erbrochen, aber das hing wohl noch mit der Narkose zusammen. Heute ist er schon wieder fast der Alte. Er tobt mit Freddy und hat auch schon wieder dummes Zeig im Kopf. So hat er heute morgen erstmal die Blumenerde aus einem Hibiskus gebuddelt! Also, alles in allem war es wohl eine gelungene Sache, und die Nachwirkungen sind auch im Rahmen. Hoffentlich bleibt Freddy das Zähneziehen wenigstens erspart. Achso, da das Zahnfleisch bei Barney doch ziemlich entzündet war, haben wir gleich mal Blut ins Labor geschickt, um Klarheit darüber zu haben, ob er eine Infektion hat, die behandelt werden muß. Das Ergebnis steht aber noch aus. Ich melde mich wieder, wenn es da ist!

Bis denne, Gruß aus Langwedel!
Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht,
hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus. (Max o´Rell)


Unvergessen...

Wicky 1983 - 1985
Rocky 1983 - 1990
Flo 05.1986 - 11.2004
Lucky 05.1987 - 02.2006
Lilo 03.2007 - 11.2007
Barney 07.2006 - 10.2009

Fellnasen-Fan

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 93
Registriert: 24.10.2006 17:58
Wohnort: Schleswig-Holstein, im Thal der Blumen...
Alter: 49


Meine Katzen:
Barney
Freddy
Sammy

Nächste

Zurück zu Kitten-Aufzucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste