Katze niest und hat Schnupfen...wie kann ich ihr helfen?   

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis), FIV (Feline Immunschwäche-Virus), Leukose, Immun- und Autoimmunkrankheiten, Erkältungskrankheiten, Katzenschnupfen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Immun- und Infektionskrankheiten bei Katzen

Katze niest und hat Schnupfen...wie kann ich ihr helfen?

Beitragvon jeany » 03.08.2006 21:41

Hallo
ich mache mir ein wenig sorgen um meine `Dicke`, sie niest seit ein paar Tagen, erst dachte ich es käme vom Staub der hin und wieder mal durchs Fenster reingeweht wird... aber heute hat sie dazu auch noch leichten Schnupfen die Öhrchen sind auch recht warm, was ja nun nicht unbedingt auf Fieber zu schließen ist
sie frisst zwar noch ganz normal aber scheint mir doch ein wenig lustlos....
habt ihr vielleicht ein paar Hausmittelchen wie ich ihr übers WE helfen kann,das es nicht noch schlimmer wird?! Komme leider nicht vor Montag zum TA weil ich morgen so lang arbeiten muß

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Korat » 03.08.2006 22:20

Ist sie denn geimpft und iwie alt ist deine Katze?

Hatte nämlich auch das Problem, erst hatten die großen schnupfen und später meine Kleinen?

Korat

Benutzeravatar
Experte
Experte
 
 
Beiträge: 460
Registriert: 29.06.2006 08:42
Wohnort: Mannheim
Alter: 39


Meine Katzen:
Akina Ban Saraphi
Bijou vom Moppelweiher
Doklao Noi v. Baan Thai
Dusty
Kiku Ban Saraphi
Manabu ban Saraphi
Natsuki Luna Ban Saraphi

Beitragvon jeany » 03.08.2006 22:29

ja, sie ist geeimpft... sie wäre jetzt allerdings in ca 2 monaten wieder dran gewesen
drei jahre ist sie erst und mein kleiner ca 10 wochen, er scheint keinen schnupfen zu haben, aber ich werd sie montag alle beide einpacken und zum ta bringen
vielleicht hat sie zug bekommen, hab ja tag und nacht das fenster auf und den ventilator bis vor ein paar tagen :shock:

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Jessi mit Faye » 03.08.2006 23:32

Halte sie warm und gib ihr ein paar Vitamine, sonst fällt mir auch nix ein, außer zum Ta zu gehen, aber das willst du ja eh machen.
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Jessi mit Faye

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32


Meine Katzen:
Faye

Beitragvon jeany » 03.08.2006 23:36

danke... werd ich auf jeden fall gleich montag machen.. ich hoff nur das verschlimmert sich nicht übers we...

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Jessi mit Faye » 03.08.2006 23:37

Ich drücke dir die daumen und zwölf pfoten werden zusätzlich gedrückt!
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Jessi mit Faye

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32


Meine Katzen:
Faye

Beitragvon jeany » 03.08.2006 23:44

danke lieb von dir

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Jessi mit Faye » 03.08.2006 23:47

Gerngeschehen, wir leiden doch immer bei sowas mit!
Aber ich denke wenn du sie warm hälst, vielleicht in einem raum, dann wird das schon gutgehen übers we!
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Jessi mit Faye

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Wohnort: Braunschweig
Alter: 32


Meine Katzen:
Faye

Beitragvon jeany » 04.08.2006 00:09

ja, das denke ich auch... ansich ist sie ja auch recht fit... die lustlosigkeit kann natürlich auch von ihrer eifersucht auf das kleine kätzchen kommen... vielleicht ist ja auch der schnupfen psychisch bedingt?!

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon jeany » 05.08.2006 05:53

danke euch... ihr geht es schon wieder besser :D hatte so ein duftdingen fürs badezimmer gekauft und irgendwie seit dem kopfschmerzen, das hab ich gestern noch entfernt und da wurd auch die nieserei besser ... heut ist der schnupfen auch weg... sie muß wohl irgendwie allergisch auf das teil reagiert haben :shock:

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon lulu39 » 05.08.2006 07:12

jeany hat geschrieben:danke euch... ihr geht es schon wieder besser :D hatte so ein duftdingen fürs badezimmer gekauft und irgendwie seit dem kopfschmerzen, das hab ich gestern noch entfernt und da wurd auch die nieserei besser ... heut ist der schnupfen auch weg... sie muß wohl irgendwie allergisch auf das teil reagiert haben :shock:


Na, das scheint doch die Lösung gewesen zu sein.. :lol: :lol:

Ich hatte mal ein Parfüm - oh je - das nie wieder, ich dachte, die katzis drehen durch.. Niesen und panisch weg renn..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de
Snoopys Shop - http://de.dawanda.com/shop/Kater-Snoopy

lulu39

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 6919
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Alter: 50


Meine Katzen:
Caesar
Lucy
Lulu
Nero Corleone
Snoopy
Wasja

Beitragvon jeany » 05.08.2006 07:39

Hihi... das kenn ich... mein parfüm mögen die beiden auch gar nicht :lol: srpüh mich auch schon gar nicht mehr in der wohnung ein

aber mit ner allergie hätte ich jetzt nicht gerechnet, sie lag ja nur noch niesend und schnupfend im kleiderschrank :?

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Sunny981 » 13.08.2006 16:05

Unsere Aimee niest auch ab und an..
Es ist auch nicht wirklich oft, vielleicht hat sie nur mal was ins Näschen bekommen. Sie ist eine reine Hauskatze, hat keinen Kontakt zu anderen Katzen, außer zu unserer Luna. Die niest aber nicht.
Woran erkenne ich denn Katzenschnupfen?
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Sunny981

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Wohnort: Westerwald
Alter: 33


Meine Katzen:
Aimee
Joshi
Luna

Beitragvon jeany » 13.08.2006 16:22

verhält sie sich denn anders als sonst? hat sie eine verstopfte nase? tränende augen?
normalerweise kommt dann nach 1-2 tagen ja auch der schnupfen dazu
so war es zumindest bei meinem kleinen
den hat es ganz schlimm erwischt... der ta hat nun eine woche rumgedocktert und gestern bin ich zum glück in die klinik gefahren mit ihm
also, solange es nur hin und wieder mal ein niesen ist, denke ich nicht das es ein katzenschnupfen oder eine erkältung ist, wenn sie sich verhält wie immer
sind deine katzen denn geimpft?

jeany

Benutzeravatar
Senior
Senior
 
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2006 09:01
Wohnort: Hameln
Alter: 32


Meine Katzen:
Loui
Shari

Beitragvon Sunny981 » 13.08.2006 17:21

Sie ist fit und verspielt wie immer, frisst auch normal.
Wir waren vor ein paar Wochen mit beiden beim TA zum durchchecken lassen und wegen der Wurmkur. Aimee hat Aufbauspritzen bekommen weil sie ziemlich schwach war. Hatten sie erst kurz vorher bei einem Bauern geholt. Seitdem ging es ihr immer besser, mittlerweile ist sie genau wie Luna.
Bis vor 2-3 Wochen hatte sie tränende Augen, es sah manchmal so aus, als würde sie weinen. Das ist aber jetzt weg. Nur wie gesagt dieses gelegentliche Niesen.
Soll ich ihr vielleicht mal Vitamine geben? Wenn ja, wie? Es gibt doch diese Pasten in Tuben von Schlecker.

Liebe Grüße

:flower:
Liebe Grüße
Bild
Sonja mit Luna, Aimee und dem kleinen Joshi

Sunny981

Benutzeravatar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
 
 
Beiträge: 6135
Registriert: 06.08.2006 13:00
Wohnort: Westerwald
Alter: 33


Meine Katzen:
Aimee
Joshi
Luna

Nächste

Zurück zu Infektions- und Immunkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste