Alternativen zum Kratzbaum?   

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Alternativen zum Kratzbaum?

Beitragvon Liz » 20.09.2007 16:57

Hallo :lol:


Momentan überlege ich mir schon, wie ich mein neues Zimmer gestalten soll & da dürfen die Katzen natürlich auch nicht zu kurz kommen.
ZWar ist dieses Zimmer größer als mein Altes, trotzde ziemlich klein, es sind vll. ca. 12m² & die Wände sind aus Ü-Tong [oder so.. d.h. brauch Spezialdübel etc.].
Nun sind die Kratzbäume aber zu groß/klein oder zu teuer. ZWar habe ich einen von petfun im Auge, doch der ist trotzdem relativ groß & zu teuer...
Aber ich möchte den beiden unbedingt was bieten - für Serafina viele Höhlen und viel zum Springen. Für Clärchen dagegen Aussichtsplätze und wohligwarme Plätzchen zum schlafen... Nur wie soll ich das verbinden?
Ich hab keine Ahnung... Zwar hab ich auch schon daran gedacht, verschiedene [Bretter]Etagen einzuziehen, nur würde das mein Zimmer noch mehr verkleinern und eher drücken.... Zwar hätten sie eine kleine Wand komplett für sich, wo ich das sicher machen könnte, aber die ist direkt hinter der Türe...

Habt ihr vll. ein paar Tipps für alternative Ideen, die das Zimmer Katzentauglich machen, es aber trotzdem nicht gleich zusammengewürfelt aussieht? Oder soll ich doch lieber einen Kratzbaum nehmen,d ann aber auf das andere verzichten?

Achja, ich darf dieses Zimmer vollkommens elbst gestalten, das heißt ich hab freie Hand & kann theoretisch machen was ich will & es gibt keine Einschränkunegn von der Seite meiner Eltern...


Vorhin hab ich mir auch überlegt, ob ich nicht sowas ähnliches wie die Sisaltonnen selber machen soll? Zwar nicht rund aber Viereckig... & da dann Etagen reinziehen mit verschiedenen Ein-/Aus- & Durchgängen.
Das ganze würde innen mit Teppich und außen mit Sisal bezogen werden... Das Holz selber würde ich dann allerdings lackieren...

Liz

Experte
Experte
 
 
Beiträge: 195
Registriert: 10.07.2007 15:49
Alter: 22

Beitragvon user_1228 » 20.09.2007 20:29

also es gibt docj kratzbäume, hohe deckenspnner, die aber recht schmall sind. eignen sich denk ich mal bei nicht so viel platz.
ich stell mal einen rein, damit du weißt was ich meine.

http://www.mczoo.de/product_info.php?info=p2855_BASIC-LINE-Kratzbaum-COMETA---Blau.html


oder so einer

http://www.mczoo.de/product_info.php?info=p2888_Kratzbaum-MIKESCH---Rot.html

user_1228

Benutzeravatar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
 
 
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Alter: 30


Meine Katzen:
Cleo
LOUI

Beitragvon Fuzzy » 21.09.2007 16:15

Hi,

ich träume ja auch immer noch von einer Katzenwand hier *lach*
Meine Idee dazu war, das ich normale Regalbretter oder so kaufe, die mit Teppich oder Sisal beklebe und über Winkel an die Wand bringe. Die dann auch verschieden Tief und verschieden Lang. Aber mein handwerkliches Talent hällt mich davon noch ab :oops: Aber irgendwann werde ich das noch tun.

Wäre das evtl auch eine Lösung die dir vorschwebt? Oder wolltest du eher so etwas haben?
http://www.armarkat.de/ac9505B.htm

Meine von denen habe ich sehr günstig über ebay ersteigert. :D

Gruß

Fuzzy
Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen.

Fuzzy

Experte
Experte
 
 
Beiträge: 226
Registriert: 07.06.2007 17:34


Meine Katzen:
Austin Powers

Beitragvon Liz » 21.09.2007 16:26

ivonne 83 hat geschrieben:http://www.mczoo.de/product_info.php?info=p2855_BASIC-LINE-Kratzbaum-COMETA---Blau.html
http://www.mczoo.de/product_info.php?info=p2888_Kratzbaum-MIKESCH---Rot.html


& Genau solche finde ich meist potthässlich und wenn es schöne gibt, dann gibt's die in keinem grau oder beige - leider...

& Naja... ich persönlich finde einen ca. 175cm hohen schmalen Kratzbaum mit 50x50 Bodenplatte sehr gut, da er erstens das bietet, was ich gerneh ätte bzw. hier erfordert wird, aber auch schmal genug ist...
Meine Mutter wollte mir auch schon Kratzbaum "Line" kaufen.. aber ich möchte sowas nicht in mein Zimmer stellen... weil das einfach nicht passt...


²Fuzzy: Ja.. das finde ich auch ganz toll... nur wie kann man es gestalten, ohne das es gleich wie sowas aussieht?

Aber ich denke ich werde das wirklich machen... mit einer ca. 40x40/50x50 [oder mehr....] Säule, die deckenhoch ist, wo noch verschiedene Etagen reinkommen... Und eingekleidet wird er eben mit dem glechen Holzw ie der Boden...
Das wäre zumindest eine Lösung =)

Liz

Experte
Experte
 
 
Beiträge: 195
Registriert: 10.07.2007 15:49
Alter: 22

Beitragvon Fuzzy » 21.09.2007 17:06

Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen um den Menschen zu dienen.

Fuzzy

Experte
Experte
 
 
Beiträge: 226
Registriert: 07.06.2007 17:34


Meine Katzen:
Austin Powers

Beitragvon Kater Blacky » 22.09.2007 11:35

du kannst auch mal in ebay schaun da gibts bestimmt welche zum abholen in deiner näher, oder du schaust mal in die Zeitung (anzeigen) oder du baust dir selbst einen. Für meine Katze habe ich keinen gekauft weil er immer draußen an den Bäumen Kratzt. Viel Glück
Bild Bild

Kater Blacky

Benutzeravatar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
 
 
Beiträge: 17068
Registriert: 19.09.2007 19:19
Wohnort: Hof
Alter: 21


Meine Katzen:
Blacky
Max

Beitragvon Liz » 22.09.2007 17:46

Fuzzy hat geschrieben:Hi,

so in der Art schaut das toll aus.

http://www.katzeninfo.com/tips/Leo_s_Kratzbaumtipp/leo_s_kratzbaumtipp.html


Das ist ja genial -- danke!
& es hat mich shcon auf eine Idee gebracht *g*
Mal schau'n ob sie realisirbar ist.



Ebay ist immer so ne Sache... einerseits ja - andererseits nein.
& die die mir gefallen sind zu groß *sfz*

Liz

Experte
Experte
 
 
Beiträge: 195
Registriert: 10.07.2007 15:49
Alter: 22


Zurück zu Kratzbäume & Kuschelmöbel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron