2,945 Mio. Arbeitslose – aber 6,6 Mio. Hartz-IV-Empfänger

Moderator: Moderator/in

Katerkarl
Experte
Experte
Beiträge: 119
Registriert: 27.10.2010 23:24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: 2,945 Mio. Arbeitslose – aber 6,6 Mio. Hartz-IV-Empfänge

Beitragvon Katerkarl » 02.11.2010 13:17

hallo zusammen
:s2025: :s2028: wie unsere liebe regierung sich dafür noch rühmt auch für den wirtschaftsaufschwung das ist ja alles nur ihr verdienst :s1951: :s1968:
man kann sich darüber nur bis zur weißglut ärgern oder (wie ich) lachen
man hat als arbeitender dank hoher spritpreise ständig steigende beiträge steuern etc. bald weniger wie hartz 4 am ende zum leben :shock:
und das für teilweise 12 std buckeln und länger
wer soll denn da noch lust haben arbeiten zu gehen ?
da reden die politiker davon das arbeiten gehen atracktiev bleiben soll da man ja mehr hat ha ha ha guter witz die lieben politiker haben kein problem mit steuererhöhungen denn ihre diäten erhöhen sich ja ständig in unverhältnissmässigem maße mit aber woh bleiben die lohnerhöhungen für den kleinen mann/frau
im gegenteil kurzarbeit man soll auf gehalt verzichten und mehr std arbeiten unter dem druck das sonnst ka wieviel stellen abgebaut werden müssen unter anderem vieleicht "deine"
es stimmt schon warum heisst der personalausweis,personalausweis? und nicht wie anerer orts personen ausweis ?? weil wir angestellte des stattes sind
einfach nur LÄCHERLICH!
zum thema arge hab ich auch eine geschichte
ich war nach der lehre 1 jahr beschäftigt dann arbeitslos weil der betrieb um die hälfte reduziert wurde
so ich denke mal die meisten kennen die arbeitslosengeld regelung man bekommt ich glaube 60% wars damals auf das gehalt das man zu letzt 12 mon am stüch verdient hat
das wären bei mir (da im januar immer witterungsbedingt schlechtwetter arbeitslos) das gehalt von dem jahr wo ich noch in der lehre war aber
mein damaliger chef hatte einen fahler gemacht und ein falsches datum auf die kündigung gepackt nicht den 1.1. sondern zum 1.2. nach laaaangem hin und her hab ich dann das gehalt für den 12 ten monat bekommen somit wäre die arge verpflichtet gewesen mein gesellen,nicht mein lehrlingsgehalt zu berechnen
aber wie soll es auch anders sein haben sie das nicht mit der aussage"ja sie haben 12 mon gesellengehalt bekommen wegen dem fehler ihres chefs sie haben aber nicht körperlich dafür gearbeitet im 12 ten mon :roll: äh geht es nur mir so oder entbehrt diese aussage JEDER LOGIK????
aber es kommt noch besser nach 7 mon arbeitslosigkeit und endlos vielen bewerbungen breif vom amt stellen sie sich bei firma xy for (eine baufirma die häuser komplett schlüssevertig übergibt)
ich geh da hin erster schock acordbezahlung (halte da nich viel von da dort veil schmus und beschiss getrieben werden kann im nachinein war das auch so bei mir ) nächster schock kein festes einkommen mit dem man planen kann desweiteren befristeter vertrag auf 3 mon wer 1 und 1 zusammenzählen kann weiß die wollten vor dem winter noch die letzten aussenarbeiten abschließen und dann by by kannste wieder suchen
aber ok du hast wenn dir die arge ne stelle anbietet keine wahl und ich wars auch leid ewig zu hause zu sitzen
dann kam der hammer werkzeuge die einen einzelwert von 100 euru untersteigen müssen selbst gekauft werden :shock:
ich hab gedacht ich höre nicht richtig wo soll ich als arbeitsloser mit 550 euro im monat das geld dafür hernehmen und du darfst keinen billigkäse kaufen die geben dir da ne liste was und wo du`s zu kaufen hast hab das durchgerechnet und kam auf einen gesamtpreis von 350 euro "WOOOOOOS"
super hatte zu der zeit keinen der mir das geld hätte geben können (und ganz ehrlich hatte ich da wegen 3 monate arbeit und dann by by auch keinen bock drauf)
ging zum arbeitsamt fragte ob es einen vorschuss göbe oder eine andere option die antwort war wie soll es auch anders sein nein
das ende vom lied war ich konnte die arbeit nicht antreten wurde 3 mon gesperrt! hätten meine eltern +oma opa nicht unterstützt hätte ich den fensterkitt fressen können
so viel zum thema arge ich hab mir bis jetzt alle meine jobs selbst besorgt und STOLZ drauf
lg vom markus


Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: 2,945 Mio. Arbeitslose – aber 6,6 Mio. Hartz-IV-Empfänge

Beitragvon Tanuebi » 02.11.2010 13:57

ooooh schönes Thema,

ich halte mich da auch lieber ein bissel zurück bevor ich ausfallend werde.
Aber mal ehrlich, es ist doch nicht nur mit dem Arbeit so, es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht abends mit meinem Männe Nachrichten schaue und denke, mein Gott was wird eigentlich aus dieser Welt?
Die größte Augenwischerei wird durch Leiharbeit und Zeitarbeit betrieben. Ich habe das beste Beispiel im direkten Freundeskreis.
Ein Mann arbeitet bei einer gut gehenden Firma verdient 16,- € die Stunde plus Zulagen. Erst kam die Kurzarbeit dann die Kündigung.
Nun sucht und sucht und sucht er.....da bekommt er seinen eigenen alten Job in der alten Firma wieder angebooten aber über eine Zeitabreitsfirma.
Und jetzt kommts: für einen sagenhaften Stundenlohn vo, 8,42€ auf die Frage wo denn der Rest bleibe, bekam er die Antwort welcher Rest, die zahlen nicht mehr! Eine glatte Lüge! Nach Konfrontation mit der "Wahrheit" gaben sie dann zu, dass ca 40% zur Finazierung der eigenen Vermittlungskosten und zum Erhalt der Zeitarbeitsfirma drauf gehen....

Noch Fragen?

Ich hatte keine mehr!
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Katerkarl
Experte
Experte
Beiträge: 119
Registriert: 27.10.2010 23:24
Geschlecht: männlich
Wohnort: Freiberg (Sachsen)

Re: 2,945 Mio. Arbeitslose – aber 6,6 Mio. Hartz-IV-Empfänge

Beitragvon Katerkarl » 02.11.2010 14:25

lol auch nicht schlecht bei uns haben sie pauschalaushilfen verträge eingeführt die können se kündigen wie se wollen kein weinachtsgeld keine zulagen wenn se krank sind verdienen se nix etc. na herzlichen glühstrumpf wer hat darauf bitte lust :s2443:



Zurück zu „Dies und das“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste