Leukoseinpfung mit Test?

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 04.03.2006 11:02

Da muss man vorher einen Leukosetest machen???

Der TA gestern (wir waren das erste mal bei ihm) war entsetzt dass sie mit 8 noch nicht dagegen geimpft waren, er könne nicht verstehen dass die alte Tä das nicht für nötig empfand und hat es gleich gemacht. Er meinte dagegen in der Schweiz sei Tollwut nicht mehr nötig da sie dort ausgerottet sei und das könnte ich in Zukunft sparen, es sein denn ich würde sie wieder über die Grenze nehmen. Er meinte allerdings in Rheinland-Pfalz wäre sie wieder auf dem Vormarsch und würde an der französischen Grenze nach Süden wandern und man bei Bedarf das mit der Impfpflicht evtl. in den nächsten Jahren wieder ändert.

Liebe Grüsse Bild
Jasmin


Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 04.03.2006 13:04

Also ein Test danach find ich auch sinnlos, ich mein die Spritze ist ja dann schon schliesslich in der Katze.......

Hoffe nur dass jetzt auch alles ok mit den beiden ist.....

Liebe Grüsse
Jasmin

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 04.03.2006 13:33

ähh, da hat er nichts gesagt wegen zweimal........

Aber bei Hund, Katze, Maus kam letztens dass Hunde als Welpen zweimal immunisiert werden müssen da sie mit der Muttermilch Abwehrstoffe aufnehmen und daher auch die Impfstoffe dadurch wieder abgebaut werden teilweise und man deswegen das erste Mal zweimal impfen müsste und wenn man es zu früh macht sogar dreimal (wenn ich das richtig verstanden habe), vielleicht trifft das bei Katzen ja auch zu???

Tollwut wie gesagt in der Schweiz nicht nötig, es sei denn man möchte sie in Tierpensionen geben weil die sie ohne Impfschutz oft nicht nehmen. Deswegen bin ich am überlegen ob ich es trotzdem weiterhin machen soll. Hatte sie zwar nie in einer Tierpension aber man weiss ja nie ob es nicht doch mal in nem Notfall nötig ist und möchte nicht dass es dann daran scheitert. bei Katzenschnupfen/Katzenseuche wären vor allem die jungen und alten Tiere anfällig, aber er findet es nötig. Am allerwichtigsten findet er aber die Leukose (die ich bis jetzt 8 Jahre ja nicht hatte :shock: )

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 06.03.2006 08:39

Ne hat er nicht.......

Aber sie haben in 6 Wochen sowieso die anderen Impfungen, vielleicht hat er deswegen nicht gesagt dass ich nochmal kommen muss......



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast