Impfung nötig ?

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Mursik
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2012 10:49
Geschlecht: männlich

Impfung nötig ?

Beitragvon Mursik » 04.06.2012 10:58

Hallo Leute :)
Ich bin neu hier und wage jetzt mal den Versuch hier etwas herauszufinden.Also,ich habe einen Kater und dieser ist schon 1 Jahr und fast 10 Monate alt doch wir haben ihn noch NIE geimpft. Und deshalb wollte ich euch mal fragen ob es denn wirklich nötig ist die Katze zu impfen und wenn ja welche Impfungen sind da dann die besten ohne gleich soo tief in den Geldbeutel greifen zu müssen.Ach ja und nicht zu vergessen : Er ist ein freilaufender Kater.Es wäre wirklich super wenn ihr soo schnell wie möglich antwortet :wink:
Danke schon mal im Voraus :kiss:


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon LaLotte » 04.06.2012 11:19

Hallo Mursik, und erstmal herzlich Willkommen bei cattalk :s2445:

Die Frage nach dem Impfen - ob, wenn ja, wo gegen und wie oft - muss im Grunde jede/r Dosi für sich selbst entscheiden. Das erfordert allerdings, dass man sich ein bisschen mit der Materie beschäftigen muss, um eine unabhängige Entscheidung treffen zu können :wink:

Ein paar Aspekte zum Thema findest du hier in unserer Infothek :arrow: Impfungen
Diskussionen zum Thema Impfen findest du HIER

Einen Überblick über die Erkrankungen, gegen die mit dem Impfen Vorsorge getroffen werden soll, findest du ebenfalls in unserer Infothek :arrow: Infektions- und Immunkrankheiten

Ich persönlich halte - je nach den Bedingungen, unter denen die Katze lebt - einige Impfungen für absolut erforderlich und andere wiederum für nicht nötig bis unsinnig.
Lies dich doch erstmal ins Thema ein. Wenn du konkrete Fragen hast - immer her damit!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon MerleCat » 04.06.2012 11:22

Herzlich Willkommen,hier im Forum.

Wenn Du nicht möchtest,dass deine Mietz ernsthaft krank wird,ist in meinen augen eine Impfung unabdingbar,vor allem wenn sie Freigänger sind,was ich bei Dir nicht weiss.Das sind kombipräparate gegen Katzenschnupfen ect.,aber das ist letztlich Deine Entscheidung.

Mursik
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2012 10:49
Geschlecht: männlich

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon Mursik » 04.06.2012 11:28

Alles klar vielen Dank ;) Und ich habe noch hinzugefügt dass mein Kater freilaufend ist , danke für die Erinnerung :wink:

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon Minimotte » 04.06.2012 11:38

Flitzemotte ist grundimmunisiert gegen Katzenschnupfen- und Seuche.
Tollwut und Leukose hat selber mein TA von abgeraten,
Ich werde werde Hund noch Motte jetzt jährlich impfen lassen, sondern alle drei Jahre.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon Schuggi » 04.06.2012 23:56

Wäre es mein Kater, wäre ich morgen
beim TA und er würde sofort gegen
Katzenschnupfen und Katzenseuche
geimpft werden, sofern der Gesundheitszustand
die Impfung zulässt. Diese Impfung ist für
mich ohne wenn und aber ein MUSS
erstrecht bei einem Freigänger.
Diese Impfung ist nicht wirklich teuer :D !

Alles andere kann man mit dem TA
besprechen, der wird sicher beraten
was er für notwendig erachtet und was nicht,
zumindest wenn es ein guter TA ist.
Die Entscheidung triffst Du letztendlich...

Ich hoffe Dein Kater ist wenigstens kastriert :roll:
Eine Grundimmunisierung halte ich persönlich
für super wichtig.


Nachtrag:
"Herausfinden" :wink:
in einem Forum wirst Du grundsätzlich auf
Pro & Contra treffen...
Impfungen sind immer wieder ein heilkes Thema,
wenn aber ein Kater/Katze absolut ungeimpft
als Freigänger durchs Leben marschiert erinnert
es mich persönlich an "Russisch Roulette"
was die Gesundheit des Tieres angeht.

Du könntest ja vorab auch einen TA
Deiner Wahl anrufen, als potenzieller
Besi/Kunde wird man Dir ganz sicher
erklären was wirklich wichtig wäre...
und ein detailliertes Gespräch findet
dann in der Praxis statt...
viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung.
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19915
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon Mackica » 05.06.2012 08:46

Ich kann auch nur sagen wie wir es handhaben, gegen Katzenschnupfen und Seuche auf jeden Fall alle drei, und da Banshee und Thaayo auch "Teilzeit" rausgehen, die beiden auch gegen Leukose, da hat meine TÄ ganz dringend zu geraten. Tollwut findet sie ist eher optional, und da wir seit Jahrzehnten keinen Tollwutfall in der Gegend hatten, nehme ich dieses Restrisiko bewusst in Kauf weil ich die regelmäßige Impfe risikoreicher halte im Vergleich.
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 21757
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordische Wälder
Kontaktdaten:

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon Räubertochter » 05.06.2012 12:11

Jetzt hast Du ja schon ein paar Tips bekomme und da Du ja schreibst, dass es ein Freigänger ist würde ich es mal mit dem TA besprechen was er für sinnvoll hält.
Katzenseuche ist das allerwichtigste, denn diese verläuft i.d.R tötlich, da das Virus sehr resistent gegen Desinfektion ist.

Katzenschnupfenist wiederumm so eine Sache, die man abwägen kann.
Dein Kater ist ja aus der Kittenzeit raus und hat in der kritischen Zeit offenbar genug Antikörper von seiner Mutter mitbekommen, dass er eine eventuelle Infektion überstanden hat. Bei dem richtigen "Katzenschnupfen" handel es sich um eine Mischung aus Viren & Bakterien. Da diese sich stets wandeln,, kann auch ein geimpftes Tuer daran erkranken und kommt oft nicht besser mit der Erkranlung zu recht, wie ein nichtgeimpftes.

Was Tollwut & Leukose betrifft würde ich davon abraten, da genau auf die Begleitstoffe dieser beiden Impfstoffe, besonders der Tollwut Katzen oft mit Impfsarkomen reagieren.
Deutschland ist seit 2000 tollwutfrei und wenn Du nicht gerade in einem Grenzgebiet zu einem Tollwut-Land wohsnt oder Verreisen möchtest & er soll mit, ist dies Impfung sicherlich nicht nötig.
Noch dazu muss man Wissen, dass es auf dem Impfstoffmarkt für die Tollwutimpfung nur eine Menge gibt, d.h. eine kliene 4kg Katze erhält dieselbe Menge, wie z,B ein 30 Kg Hund :shock: Da habe ich neulich nicht schlecht gestaun, als ich das gelesen habe.

Das allerwichtigste für ein gesundes Katzenleben ist ein stressfreies zu Hause, denn Katzen reagieren auf Stress sehr sehr empfindlich und da schlägt das Immunsystem schon mal Kapriolen.
Ein gesundes Immunsystem ist der beste Schutz!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

sonnenblume4157
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 28.01.2012 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Duderstadt/ Südniedersachsen

Re: Impfung nötig ?

Beitragvon sonnenblume4157 » 05.06.2012 14:31

Nachdem ich in diesem Jahr erfahren habe, dass meine Katzen mit dem Leukose Virus infiziert sind, würde ich auf jeden Fall dagegen impfen, natürlich zusätzlich zu Katzenschnupfen u. Katzenseuche. Der Kummer u. die Sorgen, die mit dieser Infektion einhergehen, sind manchmal unerträglich !



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast