Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Lorelia » 05.11.2011 22:49

Guten Abend zusammen,

wir werden demnächst regelmäßig einen Hund bei uns Zuhause haben, deshalb hat sich für mich jetzt die Frage gestellt, ob ich meine reinen "Wohnungskatzen", die bisher nur gegen Katzenschnupfen etc. geimpft sind, jetzt auch vorsichtshalber lieber gegen Tollwut etc, impfen lassen sollte? Was sagt ihr ist das notwendig oder eher nicht?
Der Hund hat natürlich alle notwendigen Impfungen...

Liebe Grüße,
Lore
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon vilica65 » 06.11.2011 07:32

meine meinung nah, tue das deinen katzen nicht an
habe auch hund und 4 katzen und mein hund wird gegen toltwut nicht geimpft...aber katzen auch nicht.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon LaLotte » 06.11.2011 08:59

Ich würde das auch nicht tun. Die Impfung belastet den Katzekörper und mir wäre das Risiko eines Impfschadens größer als das Risiko einer Infektion.
Und dafür, dass der Hund die Katzen nicht beißt, wirst du ja eh sorgen :wink:
Zuletzt geändert von LaLotte am 06.11.2011 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19898
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Mackica » 06.11.2011 09:10

Zumal, wenn der Hund ja gegen alles geimpft ist... nein, ich würd da auch keinesfalls impfen lassen.
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Lorelia » 06.11.2011 11:10

Danke für eure Antworten.

Ist die Tollwut-Impfung so schlimm? Ok das hätt ich jetzt nicht gedacht.
Zumindest Lenny wurde ja als Kitten schon mal dagegen geimpft, Sammy hat von Anfang an nur die "Wohnungs-Impfungen" bekommen....

Aber entwurmen würdet ihr die Katzen jetzt auf jeden Fall regelmäßig (1x im halben Jahr) oder? Das ist ja bei Wohnungskatzen sonst auch eher seltener der Fall...
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)


Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19898
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Mackica » 06.11.2011 11:27

Alle Impfungen sind erstmal irgendwo ein Risiko. Deshalb sollte man ja gut abwägen wo der Nutzen das Impfrisiko überwiegt.

Warum möchtest du denn die Katzen häufiger entwurmen? Versteh ich irgendwie grad nicht, oder ich steh auf dem Schlauch, das kann auch sein. :lol: Jetzt nur weil da ein Hund ist? Ich glaube nicht, dass er so ohne Weiteres die Katzen sofort mit Würmern ansteckt. Wurmkuren sind -nebenbei- auch nicht ohne, immer ne ziemliche Belastung für Körper und Magen-Darm-Trakt. Von regelmäßige Wurmkuren "auf gut Glück" halte ich nichts, ich gebe Wurmkuren nur wenn ich wirklich den Verdacht auf Würmer habe. Und dann auch nur nach Rücksprache mit meiner TÄ (die zum Glück auch nichts von ständigen Wurmkuren hält).
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Lorelia » 06.11.2011 12:26

na ja ich habe ja reine Wohnungskatzen und dementsprechend eher selten etwurmt bisher und nicht etwa regelmäßig alles halbe Jahr.
Wenn nun der Hund, der ja nun mal draußen fast alles frisst und an allem schnüffelt regelmäßig da ist und vllt. auch mit den Katzen kuschelt etc. können die sich dann nicht anstecken?
Auf Verdacht wäre natürlich auch möglich.
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

Mialein
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2012 01:27
Geschlecht: weiblich

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Mialein » 24.01.2012 06:19

Ich würde Deine Katzen auch nicht Impfen lassen,das ist jedes mal Stress für die Tiere, und das sollten sie so wenig wie möglich haben.Der Hund ist doch auch geimpft also wird alles gut.lg

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Katzen wegen Hund zusätzlich impfen?

Beitragvon Minimotte » 24.01.2012 16:47

selbst Hund müsste neigentlich nicht gegen Tollwut geimpt werden ,weils in Deutschland keinen Fall mehr gibt.
Katze ist nur gegen Schnupfen und Seuche grundimmunisiert.
Hudn hat zwar aus meiner Unwissenheit auch alle Impfungen jährlich durch, wird aber jetzt auch nicht mehr jährlich geimpft.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste