Was kostet denn bei Euch so eine Impfung?

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 15.05.2007 08:38

Ich bezahle 32 Euro aber es ist eine komplett impfung mit tollwut aber ich habe ein Stein im Brett bei meinem Tierarzt da bekomme ich sonderrabatt! :D Aber dafuer muss ich mir immer ne umarmung und ne bussel auf die Wange gefallen lassen lol! Nicht so toll aber das ist der einzigst gute Tierarzt in der naehe den ich zufuss erreichen kann! Und er ist sehr gut! Haben hier noch ne Kleine Tierklinik aber der TA ist extrem teuer und genauso gut wie meiner!
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild


Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 16.05.2007 13:58

katzenschnupfen katzenseuche impfen plus kurzuntersuchung herz, lunge abhören usw. (und nöte der halter anhören)= 23 euro

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 16.05.2007 14:57

Hallo,
also ich muss ja mit meinen lieben auch wieder zum impfen (nächste woche, oje..), aktuell kostet es bei uns:
Erstimpfung: Euro 24,00
Nachimpfung: Euro 33,00

Bin mal gespannt wie beide es vertragen..

Muss korrigiern, wir konnten heute schon gehen:
Impfung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut und Leukose 43,70€. Entwurmung € 7,67. Also doch ganz schön stolze Preise
Eine normale Impfung liegt bei 33,00 €. Was tun wir nicht für unsere Lieben :wink: !
Zuletzt geändert von Nitarina am 18.05.2007 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke

Bild

Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 18.05.2007 10:57

Komme gerade mit Jeanny vom Impfen zurück. Jeanny hat dieses Mal eine Kombi-Imfpung bekommen und zwar Felocell CVR-T (Katzschenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut) und Leukocell *2 (Leukose).

Der Spaß hat mich 60,59 Euro gekostet.

Jetzt bin ich mal gespannt wie Jeanny darauf reagiert bzw. ich hoffe natürlich das sie keine Reaktion darauf zeigt. Denn Kombi-Impfungen an sich sind ja nicht ganz so "ohne" und dann auch noch Tollwut und Leukose am gleichen Tag ... mmmhh.

Aber die TÄ hat mir mehrmals versichert, dass "diese" Impfstoffe sehr gut verträglich sind und sie (ihr Wort in Gottes Gehörgang und wehe sie hat mich angeschwindelt) noch keinen Fall gehabt hat, bei dem die Katzen eine Impf-Reaktion gezeigt hätten.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 18.05.2007 11:03

Na dann drück ich auch mal die Daumen daß die süße Jeanny alles gut verträgt.

Meine Schwester war gerade am Dienstag zum Impen,und der TA meinte,daß er das Impfen mit den Kombi Präperaten komplett eingestellt hat.
Hat wohl auch was mit der häufung dieser Fibrosarkome zu tun.

Aber ich denke es gibt so viele verschiedene Präperate,vielleicht ist es bei manchen ok,wenn man kombiniert... :?
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy


Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 18.05.2007 11:18

Habe hier einen Link, der alle zur Zeit gültigen Impfstoffe aufzeigt - ist ganz interessant:

http://www.pei.de/cln_049/nn_161790/DE/arzneimittel/vet-mittel/katzen/katzen-node,gtp=161844__3D1.html?__nnn=true
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Monalisa
Experte
Experte
Beiträge: 452
Registriert: 18.03.2007 16:28
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Monalisa » 25.05.2007 17:53

ich bin heute mit momo impfen gegangen. da er ein fundkater ist, mußte ich alle impfungen neu machen lassen. er ist heute gegen katzenschnupfen, katzenseuche und leukose geimpft worden. da momo kein richtiger freigänger ist, wurde auf die tollwutimpfung verzichtet. in drei wochen gibt es ein nachimpfen.

für diese drei impfungen habe ich 56,00 euro bezahlt.
ist das jetzt viel?

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 25.05.2007 23:06

Hallo,
also ich finde es viel. wenn ich überleg das wir für Katzenschnupfen, katzenseuche und leukose knappe 44 Euro bezahlt haben und das war auch die erstimpfung. Liegt es daran das wir in einer Kleinstadt wohnen (mit knappen 30.000 Einwohnern)?
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Judith
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2363
Registriert: 23.04.2006 08:35
Vorname: Judith
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon Judith » 26.05.2007 09:06

Kann sein, dass dein Tierarzt nicht so viel für das "Spritze setzen", die "Beratung" und die "Untersuchung" .... nimmt.

Denn der bzw. die "reinen Impfstoffe" an sich, kosten nur ein paar Euro und sind pro Vertreiber (Pharmahersteller) und Art des Impfstoffes für alle Tierärzte gleich.
Ich habe in einem anderen Forum (Züchterforum) gelesen, dass dort einige für die Impfungen (Seuche, Schnupfen, Leukose & Tollwut zusammen) mit den Kosten noch unter 20,00 Euro geblieben sind .... (zum Vergleich, ich habe letzten Freitag für diese 4 Impfungen 60,00 Euro bezahlt).

Wie hoch die Kosten für Impfungen sind, liegt also eindeutig am jeweiligen TA und vermutlich gibt es genügend TÄ, die Züchtern oder Liebhabern mit vielen Katzen, einen besseren Preis machen.
Liebe Grüße von Judith, Jeanny, Fellini & Wilai :pfote:
http://liebenswerte-fellmonster.magix.net/

BildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 31.05.2007 17:39

Wir waren heute zum Impfen und mit Untersuchung habe ich 23 Euros bezahlt. Das finde ich nicht so sehr teuer...denn eine Untersuchung so kostet auch 15 Euro...
Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 31.05.2007 17:41

Boah,das ist günstig!! :shock: :shock:

Ich bezahle trotz Rabatt sogar noch mehr :?

Gegen was lässt du Impfen?
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 29.06.2007 14:38

sagt mal wie lange muss man nochmal warten bis zur zweiten impfung? Wieviel wochen meine ich und wie lange kann man es maximal "rauszögern"?
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 30.06.2007 05:36

@ Nitarina

Soweit ich weiß´, sollte die 2. Nachimpfung innerhalb 4 bis spätestens 6 Wochen erfolgen. Noch später ist nicht empfehlenswert.

Nitarina
Experte
Experte
Beiträge: 461
Registriert: 10.10.2006 15:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Nitarina » 30.06.2007 09:23

ok, danke wurde gestern erledigt, wenn auch wieder mal teuer aber was tut man nicht alles :wink: .
Es grüssen Nitarina, Felix & Dicke



Bild



Eine Katze kann nicht reden aber sie kann dir zeigen was sie will!

Benutzeravatar
Miri010684
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 523
Registriert: 25.06.2007 09:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Miri010684 » 03.09.2007 12:31

Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche 27 Euro.
Für 2 Katzen 50,00 Euro
Wurmkur 9,75 Euro.

Nachimpfung weiss ich noch nicht. Muss ich noch hin.
Mir graut es jetzt schon ...



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste