Impfen Ja oder Nein

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
Kittys-Frauchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 607
Registriert: 28.02.2006 17:34
Vorname: Mone
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zu Hause

Beitragvon Kittys-Frauchen » 02.08.2009 12:11

Hallo zusammen,

ich habe Kitty auch immer impfen lassen, also jährlich die Standard-Impfungen.
Bis im September 08 war sie Freigänger. Seitdem wir hier in der Stadt wohnen, ist sie eine Hauskatze.

Anfang 08 habe ich sie noch gegen Leukose impfen lassen, da wir ungepflegte und krank wirkende Nachbarkatzen hatten.
Diese Impfungen würde ich jetzt nicht mehr machen lassen (da Hauskatze).

Alles andere werde ich beim Tierarzt erfragen, was sie davon hält.
Wir wären im September wieder fällig.
"Ein Lächeln kostet nichts und bewirkt viel."


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Beitragvon Venezia » 02.08.2009 20:17

Oh in der Tat ein sehr umstrittenes Thema.....und das nicht nur bei den Tieren :wink:

Ich selbst lasse mich ja auch impfen um mich zu schützen vor gefährlichen Krankheiten.

Ich stehe dem seeehr kritisch gegenüber.....aber, anderes Thema :lol:

Unsere Tiger sind ja alle Freigänger und auch geimpft (das Nötigste).
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
filly
Experte
Experte
Beiträge: 106
Registriert: 17.05.2009 21:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Roth
Kontaktdaten:

Beitragvon filly » 02.08.2009 20:34

Hallo,

meine Haustiger sind jetzt 11 und 6 Jahre alt und ich habe letztes Jahr - trotz Widerspruch meines TAs (dem es nach meiner Überzeugung nur ums Geld geht) - auf 2jährliche Impfung gegen Katzenschnupfen und -seuche umgestellt, da meiner Meinung die Grundimmunisierung durchgängig erfolgt ist und die Impfstoffe durchaus 2 jahre wirken sollen. Nachdem die Viren angeblich auch durch mich eingeschleppt werden können und ich als Urlaubsdosine bei meiner Freundin's Katzen fungiere, halte ich es für unverzichtbar auch meine Wohnungskatzen impfen zu lassen.
Liebe Grüße filly mit den Samtpfoten Gina und Joschi



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste