Lulu ist in der Tierklinik

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16365
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon hildchen » 05.01.2009 22:25

Hey Lulu!
Mach kein Schei....
Wir drücken hier alles drückbare!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
MoonlightCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1932
Registriert: 20.07.2008 11:10
Vorname: Sina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon MoonlightCat » 05.01.2009 22:47

schön das lulu wieder daheim is
Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.01.2009 04:36

Guten Morgen, eine kleine Entwarnung kann ich erst mal geben.

Es sieht so aus, als will unser Luchen erst mal alles mitnehmen im neuen Jahr. Vermutlich hat Luchens Zustand nur bedingt mit der Impfung zu tun - nur ihre Schwäche könnte damit in Verbindung stehen.

Lulu´s Niere ist okay! Gott sei Dank. Gemäß Urinschnelltest (der genaue ist heute im Laufe des Tages fertig) hat Lulu ne heftige Blasenentzündung. Bisher sind Keime nachgewiesen, Gott sei dank keine Kristalle o.ä. und der ph-Wert ist soweit auch okay.

Lulu hatte gestern abend zwar noch nicht gefressen, aber das AB war ja auch erst kurz drin es ging ihr eben den Umständen entsprechend.

Eine heftige Blasenentzündung würde ebenfalls das Humpeln etc. erklären.Auch ihr verstärktes Pinkeln passt zur Symptomatik und das Fieber. Und beim Klo putzen habe ich lauter "Miniklumpen" gefunden - das passt auch.

Ich guck mir natürlich die Befunde heute abend genau an.

Nun hoffe ich, das es meiner Maus heute im Laufe des Tages besser geht und ich sie abholen kann.

Am Mittwoch ist hier eh Heizungsablesung und da könnte meine Nachbarin nach ihr gucken, Schlüssel hat sie sowieso.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.01.2009 04:37

MoonlightCat hat geschrieben:schön das lulu wieder daheim is


:?: :?: :?: Lulu is in der Klinik.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Lea-Coonie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7700
Registriert: 27.08.2008 06:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon Lea-Coonie » 06.01.2009 07:06

Ach Mensch,da hat es die Süße aber arg erwischt. :?
Hoffe daß das AB schnell anschlägt und sie nach Hause darf.
Daumen und Pfoten sind gedrückt.
:s1946:
Für immer im Herzen,Cayenne,Billy,Biyou und Lisa
Bild



LG Jutta und Lea


Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 06.01.2009 08:43

Hallo Katrin,

wirst sehen, die Maus ist bald wieder bei Dir zuhause, so ne Blasenentzündung steckt sie doch mit links weg und dann wünsche ich Dir, dass wieder Ruhe einkehrt und alle Fellnasen und natürlich auch Du, gesund und munter bleiben.

Liebe Grüsse

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 06.01.2009 11:37

Puh, das ist schon eine Erleichterung!
Wahrscheinlich hat sie die Blasenentzündung halt bekommen, weil ihr Immunsystem mit der allergischen Reaktion auf die Impfung beschäftigt war.
Aber jetzt geht es ihr bestimmt bald wieder gut. Der schönen Chefin :love: :love: :love:

Gute Besserung an die Süße!!! :kiss:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.01.2009 12:37

Luchens Fieber ist gesunken, aber sie frisst noch nicht..Da sie morgen nochmal AB braucht, haben wir beschlossen, Lulu bis morgen in der TK zu lassen.

Wenn ich sie heute bei -12 Grad hole, kann ich 3 Stunden gucken, ob sie frisst und dann gehts morgen wieder zur Arbeit und ich weiß nix. Und abends dann wieder in die TK..

Nee, mein Schatz bleibt da, da isse sicher und ich bring ihr heute abend ein bisschen Lieblingsfutter..

Und morgen hole ich sie.. :D
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11178
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 06.01.2009 12:41

Na dann drücke ich mal die Daumen das es Aufwärts geht mit der Maus...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.01.2009 19:11

So, ich habe Lulu jetzt ihr Futter gebracht. Hoffentlich klappts dann besser..

Sie läßt sich zwar füttern, frisst aber selber nicht..

Das war grausam - in die TK zu fahren und Lulu nicht zu sehen. Man darf ja nicht auf Station und dann muß man das Tier erst in die Behandlungsräume holen. Und wenn man dann wieder geht, ist das für die Tiere schlimmer (man wird ja wieder verlassen), als Dosi nicht zu sehen..

Ich habe die ganze Zeit im Bus geheult - ich hätt mein Luchen so gerne gesehen..Heul..

Hier zu Hause ist auch ne ziemlich bedepperte Stimmung. :cry:
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
redrose
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7237
Registriert: 10.03.2007 13:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ubstatd-Weiher

Beitragvon redrose » 06.01.2009 19:23

Das wird schon, hast sie ja bald wieder zu Hause, wenn sie tapfer ist und futtert! Wir denken an euch!
Ein Tier zu retten bedeutet nicht, die Welt zu retten, aber mit Sicherheit wird für dieses eine Tier sich die Welt verändern.
Grüße von Rosita mit Moritz und Caruso.
Nie vergessen Findel und immer im Herzen Pedro

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 06.01.2009 19:48

Katrin, ich kann verstehen, dass du traurig warst ohne die Maus zu sehen
und Heim zu fahren :(

Aber Morgen! Morgen darf sie Heim... das steht doch fest, oder?
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 06.01.2009 20:06

Huhu Katrin,

ich kann mich gut in Deine Situation hineinversetzen. Dieses Jahr fängt für
Euch auch nicht gut an.
Aber gut ist ja, dass das Fieber gesunken ist. Jetzt drücke ich ganz dolle
die Daumen, dass Lulu frisst.

Versuche die Nerven zu behalten - da ist - ich weiß es - leichter gesagt
als getan.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 06.01.2009 20:21

oje, katrin, das tut mir leid - ich hatte gehofft, dass nach meiner abwesenheit alles wieder in ordnung ist!

die entscheidung, lulu in der klinik zu lassen, war zwar hart, aber sicher richtig! ich denke fest an euch! :s1958: :s1957:

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.01.2009 20:38

danzig hat geschrieben:
die entscheidung, lulu in der klinik zu lassen, war zwar hart, aber sicher richtig! ich denke fest an euch! :s1958: :s1957:


Was soll ich tun? Ich bin 9-10 Stunden nicht da.
Und da ist mir bei einer so heiklen sache die beobachtung in der TK sicherer.
Mir zerreist es auch das Herz.. :cry: Aber Hauptsache, Lulu is sicher.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste