impfschnupfen

Imfpschutz

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Impfungen der Katze
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7164
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 15.11.2007 15:56

hallo leute
nur noch schnell ne frage: hab das euphorbium d4 jetzt geholt in der apotheke. ich habe globuli bestellt, weil die katzen dort nicht einzeln gefüttert werden, sondern einfach riesige schalen für alle. deshalb erschien mir tablettenform nicht das richtige, sonst bekommt pepsi ihre dosis ja nicht.
frage: wie soll es dosiert werden? hab von der apotheke 2 verschiedene auskünfte( 2x/tag ein paar globuli und heute 3x/tag ca. 3 globuli). die kleine pepsi ist ca. 7 monate alt, klein und sehr hager. geb ihr maximal 1,5 kilo, so geschätzt.
danke für antworten.
lg, sabina mit morpheus und cosmo im herzen


Benutzeravatar
Schnurrhaar
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1266
Registriert: 25.09.2007 22:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Schnurrhaar » 15.11.2007 20:57

lulu39 hat geschrieben:
Schnurrhaar hat geschrieben:Hallo Lulu,
meinst du das hilft auch bei Herpesschüben? Die Sira hat als Überrest ihres Katzenschnupfens diesen Virus in den Augen zurückbehalten. Ich frage mich ob neben dem Lysin auch Euphorbium wirksam sein könnte? Wenn ja, in welcher Potenz und Dosierung und wie oft gibt man es?


Probier es aus - schaden kan Euphorbium nicht. Und rausgeschmissenes Geld ist es nicht - Du kannst es bei Erkältung ja auch nehmen.

Bisher habe ich es immer bei Calicikatzen verwendet.

Euphorbium D4 - 30 Tage lang morgens und abends je 1/2 Tablette ist die Dosierung. Du mußt aber wirklich 30 Tage - also kurmäßig - durchhalten, Euphorbium ist kein 3 Tage - Wundermittel.

Lg Katrin


Danke lulu! :s2445:
Hab den Beitrag grad erst gesehen! :lol: Werds ausprobieren.
Schnurrige Grüße von Schnurrhaar, Miri und Sira

Schon die kleinste Katze ist ein Meisterwerk.
Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 16.11.2007 05:22

sabina hat geschrieben:hallo leute
nur noch schnell ne frage: hab das euphorbium d4 jetzt geholt in der apotheke. ich habe globuli bestellt, weil die katzen dort nicht einzeln gefüttert werden, sondern einfach riesige schalen für alle. deshalb erschien mir tablettenform nicht das richtige, sonst bekommt pepsi ihre dosis ja nicht.
frage: wie soll es dosiert werden? hab von der apotheke 2 verschiedene auskünfte( 2x/tag ein paar globuli und heute 3x/tag ca. 3 globuli). die kleine pepsi ist ca. 7 monate alt, klein und sehr hager. geb ihr maximal 1,5 kilo, so geschätzt.
danke für antworten.
lg, sabina mit morpheus und cosmo im herzen


Gib mal 3 x täglich je 4-5 Globuli, wenn möglich..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7164
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 16.11.2007 09:43

danke.
ihr seid ja wandelnde lexikons. toll!!
lg, sabina mit morpheus und cosmo im herzen



Zurück zu „Impfungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste