Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon Schuggi » 02.02.2015 21:57

Ich finde es auch Klasse, das Du den weiten Weg
in Kauf nimmst...ihr werdet es sicher packen,
aber in erster Linie hoffe ich von ganzen Herzen
das es einen "negativen" Befund geben wird, und
Du mit Deinem Schatz :s2301: ohne schlimme Diagnose
wieder nach Hause fahren kannst.
Ich drücke ganz feste die Daumen und wünsche
Euch alles erdenklich Gute!!!
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


moggy
Experte
Experte
Beiträge: 398
Registriert: 20.03.2014 09:28
Vorname: Marie
Geschlecht: weiblich

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon moggy » 03.02.2015 08:52

Schuggi hat geschrieben:aber in erster Linie hoffe ich von ganzen Herzen
das es einen "negativen" Befund geben wird


Du meinst sicher keinen negativen Befund :wink: :D


Danke an alle und an Kuro die das Video ihrer hechelnden Katze hochgeladen hat.





Nachtrag: Die Tierärztlichekammer konnte mir noch weniger Adressen geben als die, die in der Liste sind.
Ich habe gerade dort angerufen.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon Mozart » 03.02.2015 13:28

Doch, Schuggi meint negativen Befund = kein krankhafter Befund.
Positiv bedeutet, wenn eine Erkrankung bestätigt wird. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

moggy
Experte
Experte
Beiträge: 398
Registriert: 20.03.2014 09:28
Vorname: Marie
Geschlecht: weiblich

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon moggy » 03.02.2015 14:13

Das passiert wenn man zu spät ins Bett geht :D
Jetzt habe ich es auch verstanden, danke.

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon Schuggi » 03.02.2015 17:06

@Moggy da bin ich ja beruhigt.... :D
Ich werde nie vergessen wie unser Kardiologe
damals sagte " Der Kollege Pötter hat leider recht,
wir haben hier einen positven Befund"!

Es ist manchmal auch etwas verflixt mit negativ
und positiv...mitunter ist negativ gut und ein
anderes mal ist positiv schlecht :roll:
(es gab vor vielen Jahren einen ganz miesen Witz:
"Mein Tag war richtig schei..e, das einzig positive
heute war mein HIV Test" ich kenne tatsächlich einige Leute
für die wurde dieser schlechte Witz zu einer Eselsbrücke.)

@Mozart
Danke für Deine Erklärung...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


moggy
Experte
Experte
Beiträge: 398
Registriert: 20.03.2014 09:28
Vorname: Marie
Geschlecht: weiblich

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon moggy » 03.02.2015 18:28

Schuggi hat geschrieben:Es ist manchmal auch etwas verflixt mit negativ
und positiv...mitunter ist negativ gut und ein
anderes mal ist positiv schlecht :roll:


:s1968: Oh ja.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11178
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Wenn Tierärzte meinen Schallen zu müssen....

Beitragvon teufelchentf » 04.02.2015 20:49

moggy hat geschrieben:Hallo Zusammen,

der Beitrag ist zwar älter, aber auf der Suche nach einem Kardiologen bin ich auf diese Seite gestoßen.
http://ig-hgk.de/html/kardiologenliste-a-ch-d.html
Auf der Seite runter scrollen bis z.B. "Deutschland" und dann nach PLZ suchen.

Ich finde die Seite ganz nützlich da darauf zertifizierte TÄ aufgeführt werden.

Ein TA bei uns der kardiologische Untersuchungen anbietet, wird hier z.B nicht aufgeführt.


Den Link habe ich schon eine ganze Weile auf meiner HP.
Der Dr. K. in Duisburg ist darin gelistet wie auch mein Dr. D. aus Wiesloch, der "Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe Kardiologie der DVG und des Collegium Cardiologicum e.V." ist.

Durch meine eigene Erfahrung mit einem TA, der sehr selbstbewusst rüber kam und Yoda und mich über Jahre behandelt hat und falsch behandelt hat,
kann ich nur jedem raten, niemals zu einem TA zu gehen, der keine Zertifizierung hat.
Denn um einen Herzschall richtig auswerten zu können und das ganze Thema Herzkrankheit richig zu behandeln, bedarf es etwas mehr, als nur die Ausbildung zu einem
Tierarzt.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste