Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon sabina » 25.07.2011 19:51

ja, das sind doch richtig gute nachrichten!! :s2452:
ein infekt ist ja behandelbar, mit dem AB wirds ihm sicher bald besser gehen.
dann bin ich aber auch gespannt auf das BB...vielleicht hat er wegen dem infekt so schlecht gefressen?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon Ronjasräubertochter » 25.07.2011 19:56

das sind ja gute nachrichten weiterhin alles alles gute fürs schätzle :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon LaLotte » 25.07.2011 20:18

Hey, das sind doch gute Nachrichten :D
Ich bin auch auf das Ergebnis vom BB gespannt. Aber wenn Hals und Rachen so entzündet sind, wird ihm das beim Schlucken weh getan haben. Hoffentlich ist das der einzige Grund für den Gewichtsverlust, denn das kann man gut behandeln.
Einen Krauler für den kleinen Patienten.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon vilica65 » 25.07.2011 20:20

das tönt jetzt wirklich anders und vor allem ...besser :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sukraM
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1477
Registriert: 01.11.2010 14:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Leonberg/Württ.
Kontaktdaten:

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon sukraM » 25.07.2011 21:54

Sehr gute Nachrichten... :s1958:
Und wieder ein Paradebeispiel für eine Zweitmeinung - auch wenns finanziell manchmal Weh tut.
Bild
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi
Meine Zaubermaus Athene *06/2008 +20.12.2012 - Ich vergesse Dich nie!
"Meine" Tierambulanz


Muffin1
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 24.07.2011 12:23

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon Muffin1 » 25.07.2011 22:48

Das Geld ist nicht das Schlimme, ärgere mich einfach das nicht gleich gesagt wird wir machen genaue Untersuchungen beovor ich alle 7 Tage zum TA renne und so für nix genausoviel Geld lasse wie wenn man es gleich richtig macht und der arme Muffin dauerhaft mit Zeug vollgepumpt wird , welches er gar nicht braucht.

Kann sein das das jetzt nicht in dieses Unterforum gehört aber .....Wegen seinem röcheln und schweren Atmen kann es vielleicht sein das er auf meine Jucca Palme reagiert ich verjag ihn da war immer aber er schaffts immer wieder mal daran, mein anderer Kater geht gar nicht an die Jucca. Im Internet finde ich leider nichts genaues ob die Pflanze nun Giftig ist oder nicht da scheiden sich wohl die Geister eine andere Pflanze hab ich nicht.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Brauchte Rat - Frage zur Medikation

Beitragvon LaLotte » 27.07.2011 01:13

Guck mal hier: http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?f=109&t=22881 und hier: http://www.orangekakadu.de/Hauptseite/Pflanzen/uvwxyz.html#Yucca
Es stimmt, man ist sich nicht einig, aber mehrheitlich rangieren die Yuccas wohl eher unter den schwach giftigen Pflanzen.
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste