Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 14:21

Sahmet..der Herzspezialist arbeitet mit unsrere Klinik hier schon lange zusammen,hat Geräte usw. auch hier vor Ort,da du sonst fast 5 Stunden Autofahrt mit dem Tier hättest,für eine Untersuchung. So kommt die Ärztin vorbei und bleibt bis zur vollständigen Klärung oder das Einstellen von Medis,die behandelnde TÄ. Das ist hier so in unsrere Klinik geregelt und finde ich super. Sie ist auch generell 2 Tage in Rygge den rest mal Oslo und Umgebung. Ich hatte Glück ,das sie Donnerstags und Freitags ja eh Sprechstunde hat.

Und ToFo geben wir nur nebebei..mal so ein wenig..sonst eher NaFu..wir müssen nur die Jenny immer noch etwas aufpäppeln..sie wiegt ja gerade mal 1025g. Aber lustigerweise haben wir heute erfahren,das Jenny ein Siam-Thai-Hauskatzenmix sei und daher immer kleiner und zierlicher bleiben wird.
Bild


Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon malie » 15.07.2011 14:42

Ach, das ist schön! Ich freu mich so für Euch :D
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon sabina » 15.07.2011 14:52

oh toll, entwarnung, juhuu :D 8)
oh, ein siam-mix, ja, dann wird sie zierlich bleiben, aber mit gutem temperament :lol:
ganz ehrlich gesagt glaube ich nicht an das eukanuba als auslöser. eukanuba ist ein sehr gutes schonfutter, speziell für magen und darm, sofern es das eukanuba ist, was ich kenne (bekommt man nur beim ta). morpheus bekam es immer, wenn er wieder einen mageninfekt und df hatte und mein ta schwört ziemlich auf eukanuba.
als ich aragon bekam mit 5 monaten, tobte er ja auch wie ein wilder, stunden über stunden. und dann ist es auch ein paar mal passiert, dass er hechelte und sich hinlegte. ich bekam auch angst, denn ich habe schon einen schatz wegen schwerer herzerkrankung verloren. mein ta hat aragon dann gut abgehört, aber alles ist paletti. und es ist auch nicht mehr vorgekommen, nur eben ein paar mal. es kann also gut sein, dass sie einfach zu sehr getobt hat und im zusammenhang mit der hitze sich zu sehr verausgabt hat :wink:
weisst du, welche allergiewerte erhöht waren? evtl, die eosinophilen granulozyten? es könnte auch sein, dass sie früher würmer/parasiten hatte, dann erhöht sich dieser wert auch (weiss aber nicht, wie lange er erhöht bleiben kann)...
naja, riskieren sollte man nichts, also lass das eukanuba weg, aber es würde mich schon sehr erstaunen :wink:
dann knuddel die süsse mal lieb von mir :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7863
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Ronjasräubertochter » 15.07.2011 15:05

freu mich für die süße und türlich für dich :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mozart » 15.07.2011 16:22

Gute Nachrichten. Sehe es wie Sabina, glaube auch nicht, dass das Futter der Auslöser war. Aber man kann es ja austesten.
Berichte mal hier weiter, wie es Jenny geht.
Du kannst auf alle Fälle mal tief durchatmen und das Wochenende genießen. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Venezia » 15.07.2011 16:55

ufzzz, puh......gottob Entwarnung!

Bin eben erschrocken als ich die Überschrift gelesen hab.....
Alles Gute weiterhin dem kleinen Sausewind! :s2431:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 18:27

Ja..danke Euch..werde dran bleiben und Sabina..ich muss erhrlich sagen..ich bin ein wenig ratlos..die TÄ war auch noch nicht so zufrieden. Und bei ihr sind die Eosinophile wohl leicht erhöht:

Eosinophile.sind 6,2 %....norm. 0 - 6 ...sagte sie...Und auch sie meinte,ob sie eventuell vor uns schon mal Würmer hatte,weiss ja leider keiner...Wir sollen weiterhin abwarten und eben das Eukanuba erst einmal weglassen und wieder RC geben,das sie ja vorher hatte. Sie meinte auch,es könnte die Wärme eben noch zusätzlich gewesen sein,quasi als Verstärker.Die TÄ war ja eher so auf eventuelle Dufstuffe wie Deo oder Raumsprays,die wir aber nicht benutzen hier. Aber noch suche ich ja was sich verändert haben könnte...aber sie spielt und tobt wieder voll normal,frisst und meckert,wenn ich nicht sofort zum Kuscheln da bin :lol: ..also ein total normales Verhalten..eben sehr energisch,wenn ich mal nicht Zeit für sie habe. :love:
Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2691
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mrs Spock » 15.07.2011 18:58

Lese es gerade erst. Bekomme zunächst einen kleinen Schreck und bin jetzt erleichtert.

Manchmal hat es auch Vorteile lange auf der Arbeit zu sein. Dann lies man gleich die Entwarnung :wink: .

Freu mich für Jenny und für euch :D
[Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon sabina » 15.07.2011 19:28

naja, norm der eosinophilen ist 6, also seit ihr eigentlich gaaanz knapp über dem normwert :wink:
so, wie ihr die kleine gefunden habt, denke ich mir, da wurde kein geld für entwurmung und impfung ausgegeben :?
also ich persönlich gehe da nicht von einer allergischen reaktion aus :wink:
na, wenn sie wieder tobt und spielt, gut frisst und fit ist, kannst du dich jetzt ganz entspannt zurücklegen und den schreck verdauen :D
knuddler an die süsse maus :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 20:13

Ja..sie hatte ja bei uns am 2.Tag auch gleich Wurmkur bekommen und alle Impfungen..daher meinte die TÄ ja auch man weiss es halt nicht genau und sie beobachtet ja weiter. Muss eh nächste Woche noch einmal zu ihr,um Jenny noch mal vorzustellen. Bis her..und heute ist es so warm wieder..haben wir sie doch in die untere Etage verfrachtet mit Spielzeug usw..da ist es kühler und sie tobt und spielt wie der Teufel..dennoch ertappe ich mich dabei,ständig ihre Atmung zu überprüfen :? ..und Jenny mault dann immer,weil ich sie manchmal ja auch im Spiel störe..Ich glaube ich sollte mal was zur Beruhigung nehmen.. Noch hoffen wir ja auf eine Hitzereaktion ..
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon LaLotte » 15.07.2011 23:18

Also mein Respekt für eure TÄ wird immer größer. Bei Charly war sie schon so gründlich und jetzt hakt sie das Thema auch nicht einfach ab, sondern bleibt gedanklich dran. Toll :s1942:

Ich freu' mich total, dass sich der Verdacht auf HCM nicht bestätigt hat. Halleluja!
Versuch' mal, die Maus im Auge zu behalten, aber nicht so akribisch. Damit beunruhigst du dein Katzi nur und für dich ist das auch nicht gut :kiss:
Ich drück' die Daumen, dass es eine einmalige, wetterbedingte Sache war :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 16.07.2011 11:27

La Lotte..ja auch wir sind froh,das sie sich hier in die Tierarztpraxis ihres Vaters mit eingebracht hat. :lol: ..Und ja..ich beobachte die Jenny ..aber ich muss einfach auch wieder runter kommen..Hatte schon mir vorwürfe gemacht,nicht gleich am Sonntag angerufen zu haben.. :roll:
Bild

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Beitragvon Lillymaus » 17.07.2011 19:20

So..die Tä ist vorhin gerade raus..Haben lange beim Spielen und beim Sitzen die Jenny beobachtet und sie atmet total normal und auch diese kleinen geräusche die sie( hat sie mir nicht gleich erzählt,da ich wohl schon ziemlich blass gewesen sei soll :oops: )..konnte sie nicht mehr hören...Dafür aber ist die Maus sichtlich geschossen an Länge..und auch an Gewicht hat sie zugelgt..fast 600 g und 32cm in den Tagen .Sie ist der Meinung,das die Hitze und dieser enorme Wachstumsschub bei Jenny diese Probleme auslöste.

Nebebei konnte sie gleich Mausy und Charly begutachten und hat dann den termin für alle 3 im August gemacht ( Jenny letzte Impfung und Wurmkur noch mal..und die beiden zur Kastration/Sterilisation).

Nun sind wir ja doch etwas erleichtert..und auch unsere Jenny wirkt befreiter...
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16437
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Beitragvon hildchen » 17.07.2011 19:43

Das freut mich!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Beitragvon LaLotte » 17.07.2011 22:33

Ach Mensch - große Erleichterung! Das freut mich :D
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste