Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Jenny hat Verdacht auf HCM-Update von heute

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 00:32

Heute war der nächste Check für die Maus,dabei hatte ich etwas angesprochen,was mir aufgefallen war. Wenn Jenny spielt,ist sie sehr schnell erschöpft,hechelt öfters und ist kurzatmig.Der Arzt hat sie jetzt in der Klinik über Nacht,hat Blut abgenommen,Urin und macht ein Ultraschall.Er vermutet das sich eventuell ein Lungenödem gebildet hat( deswegen die Kurzatmigkeit ).

Ich war erst einmal total geschockt,habe geheult und mir echt Vorwürfe gemacht das es mir nicht eher aufgefallen ist. Ich hätte reagieren müssen,als sie letzte Woche so erschöpft nach dem Spielen war. Aber ich dachte erst,das es die Wärme sei ( haben ja am Tage fast 45 in der Sonne..und kühle Plätze sind rar ).

ich hoffe,wenn ich morgen anrufe,das nichts schlimmes ist..das sich der Verdacht nicht bestätigt. Und wenn dann wenigstens kein Lungenödem.

Das wirde eine unruhige Nacht..
Zuletzt geändert von Lillymaus am 17.07.2011 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Benutzeravatar
kleinerbrauer
Senior
Senior
Beiträge: 73
Registriert: 11.07.2011 00:35
Geschlecht: männlich

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon kleinerbrauer » 15.07.2011 01:27

Hey,

wir drücken dir die Daumen und die Pfoten das es nichts schlimmes ist.

Liebe Grüße, Falko und Anhang

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mary51 » 15.07.2011 07:51

Ohje...hoffentlich hat eure Jennymaus nichts schlimmes...ich drücke auch auf jeden Fall die Daumen,dass es gut für sie aus geht.... :s1958: :s1958: halte uns doch bitte auf dem laufenden...wann kannst du dich denn heute dort melden?
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon malie » 15.07.2011 08:07

Mach Dir keine Vorwürfe. Du bist doch jetzt mit ihr zum TA gefahren.
Ich hoffe ganz fest mit Dir, dass es nichts Schlimmes ist und sich der Verdacht nicht bestätigt.
*daumendrück*
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 10:17

Huhu..ich danke Euch erst einmal..viel geschlafen habe ich natürlich nicht..aber hatte angerufen..und da war gerade Visite..Ich fahre jetzt gleich mal zum TA und werde nach Jenny sehen..und hören was er sagt...Ich hofffe ja nix schlimmes..Die Schwester meinte,es gehe ihr super..

Ich denke so in ca 1 Stunde weiss ich mehr...
Bild


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mozart » 15.07.2011 10:54

Ich kann mir vorstellen, wie geschockt Du bist. Aber: die Diagnose muss sich nicht
bestätigen. Es kann sein, dass wirklich die Hitze schuld war. Mit ist bei Nemo aufgefallen,
dass er zweimal nach meinem "Training" mit der Spielangel gehechelt hatte, und er
eine lange Zeit gebraucht hat, um sich zu beruhigen. Da war es aber nicht heiß.
Bei mir gingen alle Alarmglocken an. Ich werde das jetzt mal beobachten; leider hat
der Racker keine Lust zum "Training" *g*.

Wenn der Verdacht auf HCM besteht, dann gehe zu einem erfahrenen Tierkardiologen, den es
sicher auch in Eurer Nähe gibt. Bei Angel waren wir bei diesem Arzt Dr. Wendt in Wetzlar .
Lass Dir dann am besten eine Überweisung geben.

Bald weißt Du mehr und ich drücke die Daumen dass der Befund und die Nachricht für Euch positiv ist. s:2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Blossom
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 639
Registriert: 07.07.2010 12:35
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Blossom » 15.07.2011 10:59

Ich drück die Daumen für euch!!!!
:s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Liebe Grüße von Heike mit Lucky und Milo
... und Sammy - du bist für immer in unseren Herzen!

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon sabina » 15.07.2011 11:11

oje :shock:
ich hoffe ganz fest, dass sich dieser verdacht nicht bestätigt!!
wie alt ist die maus?
toi toi toi!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mozart » 15.07.2011 11:15

Guck mal hier Sabina in dem Thread unten sie müsste jetzt so 7 Monate sein.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Cuilfaen » 15.07.2011 11:17

Daumen sind gedrückt!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7165
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon sabina » 15.07.2011 11:29

also wenn sie so jung ist, wäre ein lungenödem schon extrem selten!
vielleicht eher ein massiver infekt, bronchitis oder so :wink:
daumen bleiben gequetscht!!!
danke für den link, christa :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Lillymaus
Experte
Experte
Beiträge: 200
Registriert: 30.05.2011 20:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Rygge bei Oslo

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Lillymaus » 15.07.2011 12:26

So..ich bin gerade wieder rein..mit Jenny... :wink: ..Er hat sie gründlich auf den Kopf gestellt gehabt und als ich vorhin ankam habe ich erfahren,das sie heute morgen einen herzspezialisten hier hatten ,der ein Ultraschall gemacht hat. Es war total unauffällig und er konnte nichts am Herzen aus Blutbild und Urin erkennen. *Da plumste der erste Stein vom Herzen * Aber meine Frage an beide Ärzte : Was hat Jenny? War es die Hitze?

Sie hat leicht erhöhte Werte,die aber auf eine allergische Reaktion hinweisen und dann hat die Hitze ihr restliches dazu beigetargen. Nun haben wir eine ganze Weile überlegt,was der Auslöser sein könnte..bis mir die TÄ den entscheidenten Tipp gab. Wir hatten eine andere Trockenfutterprobe für Jenny bekommen (Eukanuba-Kitten),weil wir ja noch etwas suchten,um sie etwas aufzupäppeln. Ich habe das ja auch erst am Sonntag das erste Mal..*ich glaube auch das einzigste Mal * gesehen,das sie so Kurzatmig war. Sie hatte die anderen Tage gespielt und getobt..da war nix..Erst vorgestern hatte ich sie auf dem Arm und hörte das sie so schwer atmete. Daher habe ich den TA darauf angesprochen. Sie meinte nun ,nachdem sie alle Befunde zusammen hat,das Jenny eine Futtermittelallergie hat..auf das Eukanuba. Denn das ist das einzigste was sie seit Samstag an ToFo bekam..außer ihr NaFu.Das NaFu haben wir ja nicht verändert..

Ich soll es beobachten,das Eukanuba weglassen und abwarten. Habe für den Notfall ja die Nummer des TA,der sofort kommt,wenn was nicht stimmt. Ein Notfall betseht ja nicht. In der Klinik bekam sie wieder Royal Canin und sie atmet wieder anderst.
Ich bin ein wenig durch einander,weil ich Angst habe ,das der Auslöser etwas anderes sein könnte. Aber die TÄ meinte,da ja nix anderes verändert wurde..kommt erst einmal nur das in Frage..Nun ist es heute auch nicht mehr so warm und sie hat seit gestern wieder ihr altes Futter.. :? . Ich werde auf alle Fälle dran bleiben und die TÄ will am Sonntag mal zum Kaffee kommen und mal schauen.

Ich danke Euch allen erst einmal für das Daumen drücken..was ja geholfen hat. Aber ich achte gerade wirklich jedes kleine Sekündchen auf die Maus,weil ich Angst habe etwas zu übersehen..Sie ist und bleibt meine Sorgenmaus...die suesse..
Bild

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Mary51 » 15.07.2011 12:40

Na...das hört sich doch erst einmal recht gut an..schon mal keine HCM das ist doch echt schon viel wert. :wink: Kann ja wirklich sein,dass die Maus auf die TROFUprobe reagiert hat u.es nicht vertragen kann..das wäre ja echt noch das kleinste Übel.Das ist ja echt toll das der TA zu euch nach Hause kommen will um nach Jenny zu sehen...klasse...ich drücke feste die Daumen das jetzt alles wieder gut ist.. :s1958: :s1957:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Cuilfaen » 15.07.2011 13:30

super, dass sich der Verdacht nicht bestätigt hat :D
Ich drück auch die Daumen, dass es wirklich mit dem Futter und der Hitze zusammenhing und nicht mehr auftritt :s1958:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Sahmet
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 791
Registriert: 16.10.2010 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Jenny hat Verdacht auf HCM

Beitragvon Sahmet » 15.07.2011 13:32

Boa was für eine nette TÄ :) Da kannst Du beim Kaffee noch weitere Fragen loswerden ... :D
Bin ich aber erleichtert, dass es keine HCM ist!! :D :D
Ehrlich gesagt würde ich eher kein TroFu füttern.

Ich habe manchmal auch schon Angst gehabt, wenn Molly nach dem Spielen gehechelt hat - habe dann aber den Kopf in den Sand gesteckt :( Jetzt kommt es nur noch selten vor. Und normalerweise kommen die Herzspezialisten nicht einfach vorbei, sondern man muss weit fahren. Herztöne waren beim Abhören immer unauffällig - aber damit ist man nicht auf der sicheren Seite.



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste